Bild testet Model X

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Bild testet Model X

von Atlantis » 12. Jan 2017, 21:18

Natürlich ist der Vollgastest schwachsinnig, aber normale Test sind doch mittlerweile langweilig. Offen gesprochen, ich hatte mich mit Reichweiten nur oberflächig beschäftigt, da es mich nicht sonderlich interessiert und ich mit anderen Auto gewohnt bin auf Autobahnen nach 250km zu tanken. Die generierte und sehr beworbene Reichweite über 560km oder so ist doch völlig an den Haaren herbei gezogen. Mein 100er verbraucht im Mittel 325w/h, klar haben wir Winter, natürlich habe ich Sitzheizung Heizung ggf Scheibenwischer Licht Klimaa und alleswie im normalen Auto an. Ich find das Auto hammergeilund hab jedes Mal das Gefühl mein iPhone fährt jetzt. Aber bei mir sinds ca. Gut 300km range. Und mal ehrlich gesagt hätte ich es auch damit angegeben gekauft, aber Tesla sollte nicht mit unrealistischen Werten werben, sondern es versuchen zu realisieren und ich glaube nicht, dass es dann weniger Kunden gäbe.
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Jan 2017, 04:24
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von BurgerMario » 12. Jan 2017, 21:18

Das G500 Modell ist eher mit dem X vergleichbar ;)
Der kommt auch nicht wirklich weiter, schafft aber niemals die 250kmh!!
Der Jaguar ist deutlich flacher.


Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4410
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von Spüli » 12. Jan 2017, 21:25

Wer seinen Frust loswerden möchte, sollte ein paar Fakten an den Bildblog schicken:
http://www.bildblog.de/kontakt/
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von univ » 12. Jan 2017, 21:29

Daniel1002 hat geschrieben:
univ hat geschrieben:
Daniel1002 hat geschrieben:Mit 100 KM ist der Tesla ja nicht unbedingt schlecht und gibt sich mit dem Jaguar zumindest die Hände.

Sie sind 159 km gefahren, nicht 100. Björn hat ja damals bei seinem Model S85 schon ausgerechnet, dass man bei Vollstrom ca. 140 km weit kommt. Kommt ja demnach ungefähr hin.

Eben nicht eigentlich hat der Tesla nur 15 km mit Höchstgeschwindikgeit geschafft, anschliessend hat er auf 200 km/h gedrosset und diese eben 88 km gehalten...

Die 100 km habe ich etwas grosszügig ausgelegt... :D

Ne.. lies nochmal.. Test 1 ist unabhängig von Test 2. Bei Test 2 sind sie 159 km weit gekommen und haben Vollstrom gegeben.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 443.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 39.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2267
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von Daniel1002 » 12. Jan 2017, 21:34

univ hat geschrieben:
Daniel1002 hat geschrieben:Ne.. lies nochmal.. Test 1 ist unabhängig von Test 2. Bei Test 2 sind sie 159 km weit gekommen und haben Vollstrom gegeben.

Habe ich, aber es ändert nix am Text.

der Hersteller gibt
eine Höchstgeschwindigkeit
von 245 km/h an.
Nach 15 Kilometern drosselt
sich der Tesla selbst auf
eine Höchstgeschwindigkeit
von 197 km/h ein. Bei Kilometer
103 bremst die Elektronik
den Siebensitzer auf
180 km/h, zu diesem Zeitpunkt
werden noch 108 Kilometer
Reichweite angezeigt.
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Dez 2016, 15:35
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von univ » 12. Jan 2017, 21:36

Ja.. das Auto regelt runter.. sie haben trotzdem das Pedal durchgedrückt, Vollstrom. Dann regelt der Wagen irgendwann die Leistung runter und mit dieser Fahrweise sind sie 159 km weit gekommen.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 443.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 39.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2267
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von Daniel1002 » 12. Jan 2017, 21:43

Ja, aber die eingeschränkten abgeleisteten Kilometer zähle ich nicht mit, sprich alles unter 180 km/h.
Wenn der Tesla plötzlich nur noch 50 km/h fährt, obwohl man das Pedal voll durchdrückt, dann ist das nicht wirklich VOLLGAS, oder?

Klar ist das ein Schutz, aber schlecht ist die Leistung dadurch ja trotzdem nicht, wie ich finde.
Ein "normales" Elektroauto wird niemals auf Höchstgeschwindigkeit ausgelegt werden...wozu auch...
das ist ein deutsches Problem... :D
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Dez 2016, 15:35
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von Saftwerk » 12. Jan 2017, 22:02

Spüli hat geschrieben:Wer seinen Frust loswerden möchte, sollte ein paar Fakten an den Bildblog schicken:
http://www.bildblog.de/kontakt/

Done:
Hallo BILD-Blog,

der Model X Test hat euch sicher Spaß gemacht, aber könnt ihr nicht mal "NORMAL" testen, oder wurde diese Testprozedur von irgendwem vorgegeben? Das war ja schon mal bei TopGear aufgeflogen, dass "Akku leer" schon vorher im Drehbuch stand.

Ich habe ein riesen Interesse an E-Autos, kann sie aber leider nicht alle selbst testen, daher meine Bitte: Wiederholt den Test mit Alltagsbedungungen die jeder hat.

Der Diesel Skandal hat uns doch deutlich gezeigt: "Du sollst auf dem Prüfstand nicht lügen, sondern uns die RealDriveEmmisions sagen!"

mfg
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Bild testet Model X

von KrassesPferd » 12. Jan 2017, 22:05

Saftwerk hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:Wer seinen Frust loswerden möchte, sollte ein paar Fakten an den Bildblog schicken:
http://www.bildblog.de/kontakt/

Done:
Hallo BILD-Blog,

der Model X Test hat euch sicher Spaß gemacht, aber könnt ihr nicht mal "NORMAL" testen, oder wurde diese Testprozedur von irgendwem vorgegeben? Das war ja schon mal bei TopGear aufgeflogen, dass "Akku leer" schon vorher im Drehbuch stand.

Ich habe ein riesen Interesse an E-Autos, kann sie aber leider nicht alle selbst testen, daher meine Bitte: Wiederholt den Test mit Alltagsbedungungen die jeder hat.

Der Diesel Skandal hat uns doch deutlich gezeigt: "Du sollst auf dem Prüfstand nicht lügen, sondern uns die RealDriveEmmisions sagen!"

mfg


Der BILD-Blog hat nichts mit der BILD zu tun, ausser dass sie kritisch über deren Fehler berichten. Der Test wurde also nicht vom BILD-Blog durchgeführt, sie können ihn also auch nicht wiederholen. Vermutlich hast Du wegen des Namens gedacht, es wäre das Portal der BILD, dem ist nicht so.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Bild testet Model X

von Saftwerk » 12. Jan 2017, 22:12

Asche auf mein Haupt
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste