Maximale Tesla Fahrzeug DC-Ladeleistung?

Infos zum elektrischen SUV...

Maximale Tesla Fahrzeug DC-Ladeleistung?

von Zero Emissions » 5. Jan 2017, 18:16

Mit der Einführung neuer DC Charger von 350-400kW interessiert mich, was die momentan maximale Ladeleistung eines Tesla ist?
Die Erhöhung der Supercharger-Leistung von 120 auf 145 scheinen die Autos ja ohne Weiteres zu "verkraften".
Und kann diese Leistung auf PKW-Seite softwaremäßig erhöht werden bzw. wo sind die hardwareseitigen Limitationen ?

https://electrek.co/2017/01/05/chargepoint-400-kw-charing-electric-vehicle-range/


[Edit: Habe offensichtlich das falsche Vokabular benutzt und jetzt durch "Leistung" ersetzt]
Zuletzt geändert von Zero Emissions am 5. Jan 2017, 23:43, insgesamt 4-mal geändert.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von Helmut1 » 5. Jan 2017, 18:25

Deine Fragen ergeben so keinen Sinn weil du offenbar Leistung und nicht "Kapazität" meinst.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von Yellow » 5. Jan 2017, 18:26

Zero Emissions hat geschrieben:Mit der Einführung neuer DC Charger von 350-400kW interessiert mich, was die momentan maximale Ladekapazität eines Tesla ist?

Aktuell sind das bei Tesla 100 kWh :lol:
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10110
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von trimaransegler » 5. Jan 2017, 18:29

Im Moment gibt es ja nicht mehr als 116-118 kW an neuen Superchargern, sonst nirgendwo, alles andere sind Ankündgungen
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5501
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von DerSchwabe » 5. Jan 2017, 18:30

Yellow hat geschrieben:
Zero Emissions hat geschrieben:Mit der Einführung neuer DC Charger von 350-400kW interessiert mich, was die momentan maximale Ladekapazität eines Tesla ist?

Aktuell sind das bei Tesla 100 kWh :lol:


Und bei AC und DC gleich :D
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1269
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von Elektroniker » 5. Jan 2017, 18:59

Dazu braucht es die richtige Batteriechemie.
Die Lithium-Polymer-Zellen vom Hyundai Ioniq können in der Spitze offenbar mit 2,5C laden.
Das wären bei Batterien mit 100 kWh immerhin schon 250 kW.
Bis wann wir Autos sehen, die wirklich 350-400 kW (anfangs) ziehen?
Keine Ahnung.
Ich hoffe bald!

Tesla stellt wohl bald die Zellchemie um, wenn sie über 350 kW gehen wollen. Mit der jetzigen wird das nicht gehen, sofern sie nicht Autos mit >200kWh planen.
Aber hey: Will Tesla nicht auch Busse und LKWs rausbringen? Vieleicht plant Tesla nur mit denen so hohe Ladeleistungen ...
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von cko » 5. Jan 2017, 19:34

Ihr seid gemein und außerdem auch nicht ganz genau, denn 100 kWh sind eine Energie.
Eine Akkukapazität wäre z.B. 300Ah.

Ihr solltet ihm wenigstens verraten, dass ein Akku mit 100kWh Energie bis zu 200 kW Ladeleistung verträgt.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2311
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von Zero Emissions » 5. Jan 2017, 23:37

trimaransegler hat geschrieben:Im Moment gibt es ja nicht mehr als 116-118 kW an neuen Superchargern, sonst nirgendwo, alles andere sind Ankündgungen


Ich dachte, die aktuellen SuC schaffen 145 kW ?
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: Maximale Tesla DC-Ladeleistung?

von Yellow » 5. Jan 2017, 23:41

Brutto! Netto sind das dann 118 kW.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10110
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Maximale Tesla DC-Ladekapazität?

von Zero Emissions » 5. Jan 2017, 23:46

cko hat geschrieben:Ihr seid gemein und außerdem auch nicht ganz genau, denn 100 kWh sind eine Energie.
Eine Akkukapazität wäre z.B. 300Ah.

Ihr solltet ihm wenigstens verraten, dass ein Akku mit 100kWh Energie bis zu 200 kW Ladeleistung verträgt.



Vielen Dank für Deinen Hinweis auf den korrekten Terminus "Ladeleistung", habe mein initiales Posting "verbessert".

Und ebenfalls Danke für Deine Antwort genau auf meine eigentlich (gemeinte) Frage, mit welcher maximalen Ladeleistung die aktuellen Tesla-Fahrzeuge zurecht kommen bzw. ob diese Leistung verändert / erhöht werden kann.

P.S.: Danke auch an Helmut1, der zuerst auf den korrekten Terminus hingewiesen hat.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste