Model X auf Sylt Shuttle

Infos zum elektrischen SUV...

Model X auf Sylt Shuttle

von Thorsten » 27. Dez 2016, 14:36

Hat jemand mit dem Model X das Sylt Shuttle (Autozug) benutzt? Falls ja, wie waren Eure Erfahrungen?

Für die untere Ebene ist das Model X ca. 8 cm zu hoch, aber auf der oberen Ebene müsste es meiner Meinung nach problemlos gehen (ggf. mit eingeklappten Spiegeln). Oder muss man ein Ticket für "Übergrößen" buchen wie bspw. für ein Wohnmobil?
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3871
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von GalileoHH » 27. Dez 2016, 14:57

Mit dem Model S geht es ohne Probleme, da ist sogar noch ausreichend Platz für den Parkeinweiser, der vorbeikommt. Und das MX ist ja nur 4 cm breiter.

Bei Ein- und Ausfahrt auf den Zug wäre ich etwas vorsichtiger wegen Wendekreis und Schleppkurve.

Auf die untere Ebene lassen die Dich mit dem MX vermutlich ohnehin nicht.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1299
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54
Land: Deutschland

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von Thorsten » 27. Dez 2016, 16:35

Mit dem Model S war ich schon auf dem Autozug und hatte keine Probleme. Daher müsste es mit dem Model X eigentlich auch gut klappen.

Das Model X ist aber mit ausgeklappten Spiegeln ca. 8 cm und mit eingeklappten Spiegeln 4 cm breiter als das Model S. Daher befürchte ich, dass es mit ausgeklappten Spiegeln u.U. etwas eng werden könnte.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3871
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von Phil » 27. Dez 2016, 17:09

geht ohne probleme :) hatte eins von tesla Hamburg und war kein Thema
 
Beiträge: 91
Registriert: 5. Mär 2014, 22:32
Land: Deutschland

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von Thorsten » 7. Jan 2017, 14:49

Wir waren über Sylvester mit dem Model X auf Sylt und ich kann bestätigen, dass das Model X auf den Autozug passt.

Auf dem Hinweg waren wir auf dem einstöckigen LKW-Deck. Da war das auf- und abfahren gar kein Problem und der Seitenabstand auf dem Wagon war sehr komfortabel.

Auf dem Rückweg haben wir auf einem Doppelstockwagon oben gestanden. Auch das geht, aber beim auf-/abfahren muss man den Seitenabstand etwas im Blick haben. Ich war froh über meine 19'' Felgen, bei denen kleine Berührungen mit den Bordsteinen nur zu leichtem Quietschen der Reifen und nicht einer Macke in der Felge führen ;) Auf dem Wagon sind auf jeder Seite noch min. 20-30 cm Platz zwischen Spiegel und Absperrung.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3871
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von eMobility-Evangelist » 3. Sep 2017, 16:08

Thorsten hat geschrieben:Wir waren über Sylvester mit dem Model X auf Sylt und ich kann bestätigen, dass das Model X auf den Autozug passt.

Auf dem Hinweg waren wir auf dem einstöckigen LKW-Deck. Da war das auf- und abfahren gar kein Problem und der Seitenabstand auf dem Wagon war sehr komfortabel.

Auf dem Rückweg haben wir auf einem Doppelstockwagon oben gestanden. Auch das geht, aber beim auf-/abfahren muss man den Seitenabstand etwas im Blick haben. Ich war froh über meine 19'' Felgen, bei denen kleine Berührungen mit den Bordsteinen nur zu leichtem Quietschen der Reifen und nicht einer Macke in der Felge führen ;) Auf dem Wagon sind auf jeder Seite noch min. 20-30 cm Platz zwischen Spiegel und Absperrung.


Ich sitze gerade an der Planung für Sylt. Abetterrouteplanner wollte mich konstant über Romo führen und nicht den DB-Shuttle. Hatte dann durchgeschluckt, als ich die Bedingungen der DB gelesen habe. Demnach hätte ich die Spiegel anklappen müssen. Nach deinem Bericht muss ich mir keine Sorgen machen. Du beziehst dich auf den DB Shuttle und nicht den Drittanbieter?
 
Beiträge: 92
Registriert: 7. Jul 2017, 11:40
Land: anderes Land

Re: Model X auf Sylt Shuttle

von Thorsten » 3. Sep 2017, 16:17

Wir sind mit dem DB Shuttle gefahren und die Breite ist auch oben auf den Doppelstockwagen kein Problem. Wenn Du Glück hast, weisen sie Dir einen Platz auf den einstöckigen LKW-Wagons zu. Dann hast Du Platz satt.

Ich hatte bei der Rückfahrt nur beim Hochfahren auf der Rampe Sorge um meine Felgen. Die Rampe ist vermutlich absichtlich eng gestaltet, nach dem Motto "wer da hochkommt passt auch auf den Wagon".
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3871
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast