Tripplaner

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tripplaner

von Ollinord » 26. Dez 2016, 18:38

jonn68 hat geschrieben:Also den Verbrauch vom SuC Chiemsee bis Innsbruck finde ich schon relativ viel, weil die Strecke kenne ich in und auswendig... Da müssen die äusseren Bedingungen z.B. Wind, Fahrbahn, Temperatur schon heftiger sein und was man nicht vergessen darf, die Inntalautobahn geht ab dem Inntaldreieck immer mit einer leichten Steigung nach oben, das frisst ganz schön Akkuleistung.
Selbst mit dem MS(mit 107km/h ab Österreich, mir sind die Strafzettel in Ö einfach zu teuer und ich habe da schon viele mit mobilen Anlage blitzen gesehen) habe ich bei schlechten Aussenbedingungen und vollbeladen auch schon Verbräuche von 220kWh gehabt. Bei der Rückfahrt, da merkt man den Höhenunterschied im Regelfall positiv, auch schon von 160kWh.

@Ollinord

Also von meinem Cayenne Tacho hat laut GPS einen Vorlauf bis 180km/h von max 5km/h...


So heute gemessen: Anzeige im Cayenne 130 Km/h, GPS 123 Km/h. Fahre ich also mit dem Tesla, so muss ich 125 fahren um die Psychologischen 130 km/h zu fahren.
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1866
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von Disty » 26. Dez 2016, 18:59

@digitalghj:
Habe mir die Post`s der anderen jetzt nicht durchgelesen, aber nach meinem Wissen berechnet der Trip Planer immer mit 189 Wh/Km am Anfang der Fahrt, und rechnet dann deine auf den ersten Km Verbrauchten Mehrverbrauch ab. Aber Rechnet immernoch auch den Rest der Strecke mit 189. Kannst du auch nachschauen wenn du den Durchschnittsverbrauch bis aus diesen Wert senkst und dann im Verbrauchsdisplay die Restreichweite mit dem im Fahrerdisplay vergleichst. Ausserdem. Wenn dein Akku noch recht jung ist nach meinem Wissen auch mit mehr Verbrauch (Durch Höheren Widerstand) zu rechnen.
Mein Trip meinte letztens das ich mit 60 % bei noch zu fahrenden 38 Km ankomme.Bei 62% zu diesem Zeitpunkt.
Kam mit 61 % an. Es ging sehr viel Bergab. Freudenstadt > Achern.

Wenn dein Verbrauch 189 Wh/km ist stimmt auch der Trip Planer. Er berücksichtigt nur bedingt im nachhinein deine Individuelle Fahrweise. Das ist meine Erkenntnis nach einem Jahr Teslas Trip Planer. ;)
Ich komme bei meiner Fahrweise normalerweise mit 15 % weniger Rest am Ziel an als der Planer bei Fahrtbeginn berechnet.
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1667
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Tripplaner

von redvienna » 26. Dez 2016, 19:09

Könnte stimmen wenn man nicht Autobahn fährt.

Ich bin rechnerisch auf ~ 180 Wh / km gekommen.

180 x 362 km = 65 kWh. (70 D)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von Disty » 26. Dez 2016, 19:14

redvienna hat geschrieben:Könnte stimmen wenn man nicht Autobahn fährt.

Ich bin rechnerisch auf ~ 180 Wh / km gekommen.

180 x 362 km = 65 kWh. (70 D)


Dann Verbraucht der 70 D weniger als ein 90 D. :?: bei bestimmten Geschwindigkeiten. ;)
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1667
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Tripplaner

von redvienna » 26. Dez 2016, 19:22

Vielleicht falsch verstanden.

Mit 180 Wh / km schafft man 362 km.

Idealfall auf der Autobahn. 120 - 125 km/h Tempomat.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von tvdonop » 26. Dez 2016, 19:29

Disty hat geschrieben:@digitalghj:
Habe mir die Post`s der anderen jetzt nicht durchgelesen, aber nach meinem Wissen berechnet der Trip Planer immer mit 189 Wh/Km am Anfang der Fahrt, und rechnet dann deine auf den ersten Km Verbrauchten Mehrverbrauch ab. Aber Rechnet immernoch auch den Rest der Strecke mit 189. Kannst du auch nachschauen wenn du den Durchschnittsverbrauch bis aus diesen Wert senkst und dann im Verbrauchsdisplay die Restreichweite mit dem im Fahrerdisplay vergleichst. Ausserdem. Wenn dein Akku noch recht jung ist nach meinem Wissen auch mit mehr Verbrauch (Durch Höheren Widerstand) zu rechnen.
Mein Trip meinte letztens das ich mit 60 % bei noch zu fahrenden 38 Km ankomme.Bei 62% zu diesem Zeitpunkt.
Kam mit 61 % an. Es ging sehr viel Bergab. Freudenstadt > Achern.

Wenn dein Verbrauch 189 Wh/km ist stimmt auch der Trip Planer. Er berücksichtigt nur bedingt im nachhinein deine Individuelle Fahrweise. Das ist meine Erkenntnis nach einem Jahr Teslas Trip Planer. ;)
Ich komme bei meiner Fahrweise normalerweise mit 15 % weniger Rest am Ziel an als der Planer bei Fahrtbeginn berechnet.

Nein - nur die typical Range wird mit ca 189Wh/km gerechnet. Der Tripplaner geht von einem Wert aus der von deiner bisherigen Fahrweise abhängt und bei mir so um 210 Wh/km für einen S90D FL liegt. Im so bin ich immer besser als der Tripplaner immer Winter passt es ziemlich gut...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2186
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von Disty » 26. Dez 2016, 22:30

tvdonop hat geschrieben:
Disty hat geschrieben:@digitalghj:
Habe ...
... berechnet.

Nein - nur die typical Range wird mit ca 189Wh/km gerechnet. Der Tripplaner geht von einem Wert aus der von deiner bisherigen Fahrweise abhängt und bei mir so um 210 Wh/km für einen S90D FL liegt. Im so bin ich immer besser als der Tripplaner immer Winter passt es ziemlich gut...

Dammt. Stimmt. Ich Verbrauche dennoch mehr als der TripPlaner berechnet ;) Schwere Schuhe :P
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1667
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Tripplaner

von fabbec » 27. Dez 2016, 12:46

tvdonop hat geschrieben:
Disty hat geschrieben:@digitalghj:
Habe mir die Post`s der anderen jetzt nicht durchgelesen, aber nach meinem Wissen berechnet der Trip Planer immer mit 189 Wh/Km am Anfang der Fahrt, und rechnet dann deine auf den ersten Km Verbrauchten Mehrverbrauch ab. Aber Rechnet immernoch auch den Rest der Strecke mit 189. Kannst du auch nachschauen wenn du den Durchschnittsverbrauch bis aus diesen Wert senkst und dann im Verbrauchsdisplay die Restreichweite mit dem im Fahrerdisplay vergleichst. Ausserdem. Wenn dein Akku noch recht jung ist nach meinem Wissen auch mit mehr Verbrauch (Durch Höheren Widerstand) zu rechnen.
Mein Trip meinte letztens das ich mit 60 % bei noch zu fahrenden 38 Km ankomme.Bei 62% zu diesem Zeitpunkt.
Kam mit 61 % an. Es ging sehr viel Bergab. Freudenstadt > Achern.

Wenn dein Verbrauch 189 Wh/km ist stimmt auch der Trip Planer. Er berücksichtigt nur bedingt im nachhinein deine Individuelle Fahrweise. Das ist meine Erkenntnis nach einem Jahr Teslas Trip Planer. ;)
Ich komme bei meiner Fahrweise normalerweise mit 15 % weniger Rest am Ziel an als der Planer bei Fahrtbeginn berechnet.

Nein - nur die typical Range wird mit ca 189Wh/km gerechnet. Der Tripplaner geht von einem Wert aus der von deiner bisherigen Fahrweise abhängt und bei mir so um 210 Wh/km für einen S90D FL liegt. Im so bin ich immer besser als der Tripplaner immer Winter passt es ziemlich gut...

Falsch der tripplaner geht von TR aus!
Im Verbrauchsmonitor ist dein Verbrauch wh/km deiner Fahrweise!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von tvdonop » 27. Dez 2016, 13:32

Das ist definitiv falsch. Der Tripplaner rechnet nicht per se mit dem Verbrauch der dem Typical Range entspricht. Schon allein die Einbeziehung des Streckenprofils widerspricht dieser Aussage...


Sent from mTalk
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2186
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von egn » 27. Dez 2016, 18:29

tvdonop hat geschrieben:Das ist definitiv falsch. Der Tripplaner rechnet nicht per se mit dem Verbrauch der dem Typical Range entspricht. Schon allein die Einbeziehung des Streckenprofils widerspricht dieser Aussage...


Es widerspricht nicht zwingend wenn er ausgehend vom Typical das Höhenprofil einberechnet.

Ich konnte bisher nicht feststellen dass bei der anfänglichen Berechnung der bisherige Verbrauch in irgendeiner Weise berücksichtigt wird. Erst nach einig km Fahrt berücksichtigt er anscheinend den Verbrauch seit Beginn der Fahrt. Da gibt es gerade im Winter manchmal einen plötzlichen Sprung um 10 % nach unten.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste