Tripplaner

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:41

St. Valentin: 85 Abfahrt
Bernau: 6 Ankunft, 78 Abfahrt. Ankunft Abfahrt Hall bei Innsbruck (mit angesichts absehbarer Restladung vorhandenen tw. etwas höheren AP-Geschwindigkeiten) mit ca. 15 %, aber der letzte Wert taugt nicht zur Einschätzung
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 18:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 25. Dez 2016, 23:50

so ganz grob über den Daumen hast du

von Wien nach St.Valentin für ca. 165km mit Akku 99% auf ca. 30% in etwa 70% verbraucht

von St.Valentin nach Bernau für ca. 200km mit Akku 85% auf ca. 6% in etwa 80% verbraucht

und dann von Bernau nach Innsbruck für ca. 125 km mit Akku 80% auf ca. 15% in etwa 65% verbraucht !

ungefähr richtig ?
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1842
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 25. Dez 2016, 23:52

schau mal in deinem X unter den Trips was dein genereller Durschnitt im Verbrauch ist sollte neben den aktuellen bzw. seit Beginn der Zulassung gefahren km stehen!?
Wäre nochmal im Vergleich zu anderen fahren hier sehr Intressant!
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1842
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:53

Guillaume hat geschrieben:Schau mal in das PDF in dem folgenden Beitrag ganz unten viewtopic.php?p=309410#p309410
Die 489 NEFZ-Kilometer vom X90D erreicht man somit nur bei ca. 74 km/h.

Danke! Ich kannte die ganzen von Dir genannten Dinge im Wesentlichen eh, wobei mir diese krassen Fakten zu NEFZ nicht klar waren, ich als Nichttechniker seh die Dinge einfach aus einer Konsumentensicht. Mir gehts hier aber ja eh nur mehr um Dinge wie die eigenen Angaben wie die "typische Reichweite".
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 18:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:56

P85 hat geschrieben:ungefähr richtig ?

Ja, nur der letzte Abschnitt war a) etwas weniger verbrauch und b) war ich in D teils über dem Limit und habe mich teils nicht ganz an den 110er im Inntal gehalten. Sprich, nicht mit Verbrauch bis Bernau vergleichbar.
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 18:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:58

P85 hat geschrieben:schau mal in deinem X unter den Trips was dein genereller Durschnitt im Verbrauch ist sollte neben den aktuellen bzw. seit Beginn der Zulassung gefahren km stehen!?
Wäre nochmal im Vergleich zu anderen fahren hier sehr Intressant!

Poste ich gern morgen, sagt aber wenig, da ich viel Kurzstrecke fahre und davon bisher mehrheitlich in der "Heizsaison"...
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 18:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 26. Dez 2016, 00:04

digitalghj hat geschrieben:
P85 hat geschrieben:ungefähr richtig ?

Ja, nur der letzte Abschnitt war a) etwas weniger verbrauch und b) war ich in D teils über dem Limit und habe mich teils nicht ganz an den 110er im Inntal gehalten. Sprich, nicht mit Verbrauch bis Bernau vergleichbar.


Kannst ja morgen nochmal dein aktuellen Durschnittsverbrauch seit Zulassung nachsehen gehen im X, der wäre sicher noch von Vorteil um hier ein Brauchbar Aussage zu machen!

Ich könnte mir aktuell aber leider vorstellen das der Verbrauch aufgrund Zuladungen , aktueller Wintereinflüsse schon realistisch ist :? zumindest sieht er recht konstant aus!

Gehörst du eher (abgesehen der Geschwindigkeit) zu ruhigen Art Fahrer der sehr ausgewogen fährt oder eher sportlich auch mal hinreisen lässt eine Verbrenner kurzzeitig das Strompedal zu zeigen ?

Häufige kurze Sprints treiben erfahrungsgemäß den Verbrauch mehr hoch als eine konstante Fahrweise die etwas über den Schnitt liegt, war zumindest bis dato meine Erfahrung !
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1842
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von segwayi2 » 26. Dez 2016, 00:06

Hinter "typischer Reichweite" steckt ja auch ein Verbrauch zu dem die km Angabe passt. Wenn du den kennst löst sich das Rätsel 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8842
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von P85 » 26. Dez 2016, 00:08

digitalghj hat geschrieben:
P85 hat geschrieben:schau mal in deinem X unter den Trips was dein genereller Durschnitt im Verbrauch ist sollte neben den aktuellen bzw. seit Beginn der Zulassung gefahren km stehen!?
Wäre nochmal im Vergleich zu anderen fahren hier sehr Intressant!

Poste ich gern morgen, sagt aber wenig, da ich viel Kurzstrecke fahre und davon bisher mehrheitlich in der "Heizsaison"...


OK!

Unabhängig von deinen zu recht angemerkten "Verbrauchsproblem" war es den für dich und / oder deine Frau & Kinder und Hund so schlimm 2 x auf knapp 500km ein kurze Pause zu machen ?

Also bei uns fährt die Tochter nur noch seltner mit, da schon älter jedoch mit zwei kleinen Hunden würde ich jetzt persönlich auf dieser Strecke es nicht als schlimm empfinden !? da muss eh immer irgendwer mal aufs Klo 8-)
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1842
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von Walter » 26. Dez 2016, 01:19

Mich würde interessieren, wie für Dich der ideale Tripplaner aussieht. Dann können wir Deine Erwartungshaltung mit der Realität des aktuellen Tripplaners vergleichen.

Aktuell macht er Folgendes:
Basis für die Prognose ist der typical Verbrauch (nicht der rated=Normverbrauch). Insofern ist er schon ein wenig an die Realität angenähert. Auf der Autobahn schafft man das nur bei 120 km/h und normalen Bedingungen (ich würde sagen 10-15°C, trocken, kein Wind). Dazu kommt noch die Berücksichtung des Höhenprofils bis zum eingegebenen Ziel. MMn macht er das ganz gut.
Bei Regen, Kälte und höheren Geschwindigkeiten gibt es zum Teil erhebliche Abweichungen, besonders in der Kombination.

Man kann kritisieren, dass die "fest eingestellten" 120km/h Richtwert auf der Autobahn nicht richtig sind. Dem könnte man mit einem individuell anpassbaren Wert abhelfen. Genauso könnte die Temperatur und der Wind (wurde uns sogar "versprochen") einkalkuliert werden. Das kommt vielleicht noch (ich vermute eher nicht).

Durch die statische Eigenschaft der Ur-Vorhersage braucht es ein wenig Erfahrung, bei nicht typischen Bedingung vor dem Trip die richtige Energiemenge zu laden. Das ist für einen Neuling überraschend. Auch nervt es mich, wenn ich nach Prognose vom SuC wegfahre und dann nach der ersten Beschleunigung auf der Autobahn die gelbe Warnung bekomme, unter 115km/h zu fahren, obwohl ich inzwischen gut weiß, wie ich problemlos ankomme (allerdings im unteren einstelligen Bereich). Trotzdem macht der Tripplaner die Sache einfacher als am Anfang, als ich garkeine Prognose hatte und auf den letzten km vor dem SuC vom Profil überrascht wurde.

Wie würdest Du den Tripplaner programmieren, damit er aus Deiner Sicht anständig funktioniert?
Seit 20.11.13 auf der Strasse: Model S 60, braun, Tech, Luftfederung, Panorama, Sensoren, Supercharger, Winterpaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Registriert: 7. Sep 2012, 23:09
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast