Tripplaner

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tripplaner

von egn » 25. Dez 2016, 21:59

Hattest Du vorher nicht ein Foto des Displays im Ersten Beitrag? :roll:

Die Ursache für die starke Abweichung nach Beginn der Fahrt ist einfach dass der TP erst Mal mit seiner normalen Durchschnittsgeschwindigkeit rechnet (wahrscheinlich 115 km/h). Wenn Du dann aber mit fast 20 km/h mehr fährst dann ist es nur logisch dass sich die Reichweite deutlich reduziert. Der Luftwiderstand wächst mit dem Quadrat der Geschwindigkeit.

Und woher soll der TP wissen wie schnell Du die Strecke fahren wirst und welche weiteren Einflüsse es auf den Energieverbrauch geben wird?

Wenn Du schneller als 115 km/h fahren willst dann musst Du wie bei einem Verbrenner einfach mehr tanken um die gewünschte Reichweite zu erzielen. Und wenn es knapp wird musst Du die Geschwindigkeit reduzieren. Die Tripanzeige in der Energie App ist da eine gute Hilfe.

Die kommunizierten Werte sind genauso gut wie bei Verbrennern.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tripplaner

von Leisetreter » 25. Dez 2016, 22:11

"finde die Performance eher mau"
Was verstehst du unter "finde die Performance eher mau" im Vergleich zu was? :?:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 10. Feb 2015, 17:32
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 22:30

Dass die kommunizierten Werte so gut wie bei Verbrennern sind halte ich für nicht richtig. Die Abweichung vom Normverbrauch ist deutlich weniger als hier.

Trip-Planner-Performance: 115 km/h Reisegeschwindigkeit sind in ganz Europa völlig unrealistisch und machen einen zum Störkörper.

Was ich mau finde: Ich lasse mich nicht gern verarschen, simpel gesprochen. Selbst bei Ø 115 km/h ist die Reichweite ewig weit von den angegebenen Werten weg.
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 19:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von UTs » 25. Dez 2016, 22:54

Eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 115km/h ist selbst in Deutschland nur selten erreichbar.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5610
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:13

Das ist purer Blödsinn. Ich musste heute 120-125 am AP einstellen, um den Tripplaner-Wert zu erreichen. 120-125 Ø ist ein normaler Wert, den man auch in Österreich mit typischen Verbrenner-Geschwindigkeiten erreicht.
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 19:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von UTs » 25. Dez 2016, 23:35

digitalghj hat geschrieben:Das ist purer Blödsinn. Ich musste heute 120-125 am AP einstellen, um den Tripplaner-Wert zu erreichen. 120-125 Ø ist ein normaler Wert, den man auch in Österreich mit typischen Verbrenner-Geschwindigkeiten erreicht.

Mir scheint, es macht keinen Sinn mit dir über so etwas zu diskutieren...
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5610
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Tripplaner

von digitalghj » 25. Dez 2016, 23:50

Offenbar. 115 ist definitiv kein deutscher Durchschnittswert meiner Erfahrung nach mit ca. 1 Mio km, und auch kein österreichischer. Bitte nicht falsch verstehen... und ich bin sicher deutlich verärgert weil ich selbst mit großzügig erwarteten Abweichungen von den vermarkteten Werten noch massiv enttäuscht bin.
Model X 90D in Titanium, 7-Sitzer "mit alles", VIN 14xxx – seit September 2016
AP // Premiumpaket // Kaltwetter // Soundsystem // Anhängerkupplung // Ladegerät-Upgrade // 20" // Schwarzer Himmel // Abachi matt // Leder beige
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Okt 2016, 19:24
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 25. Dez 2016, 23:52

digitalghj hat geschrieben:Start mit 99%, vorklimatisiert und die letzten 10% in der Stunde davor geladen. Weg ab Baden, daher Höhenmeter. Autobahn AP 135.

Willst Du sonst noch was wissen?

Hab mein MX seit Ende Sept. (Umstieg von Verbrenner), finde die Performance eher mau, und die kommunizierten Werte höchst problematisch.


Wo liegt dein Problem ?

Mich würde schon sehr interessieren mit wieviel du in St.Valentin angekommen bist?

Die Frage ist ob du hier nur Tesla schlecht machen willst oder wirklich guten Rat & Erfahrungsaustausch suchst? Momentan sieht es eher nach ersterem aus, dann würde ich sagen Verkauf deinen X ( hier gibt es sicher viele die den gerne zu einen guten Preis kaufen! ) und Kauf eine Turbo Cayenne oder AMG M Klasse dann passt es sicher und der Tankwart freut sich dich wieder als Kunde öfter begrüßen zu dürfen :lol: sorry aber das musste ich loswerden !
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 25. Dez 2016, 23:54

egn hat geschrieben:Hattest Du vorher nicht ein Foto des Displays im Ersten Beitrag? :roll:

Die Ursache für die starke Abweichung nach Beginn der Fahrt ist einfach dass der TP erst Mal mit seiner normalen Durchschnittsgeschwindigkeit rechnet (wahrscheinlich 115 km/h). Wenn Du dann aber mit fast 20 km/h mehr fährst dann ist es nur logisch dass sich die Reichweite deutlich reduziert. Der Luftwiderstand wächst mit dem Quadrat der Geschwindigkeit.

Und woher soll der TP wissen wie schnell Du die Strecke fahren wirst und welche weiteren Einflüsse es auf den Energieverbrauch geben wird?

Wenn Du schneller als 115 km/h fahren willst dann musst Du wie bei einem Verbrenner einfach mehr tanken um die gewünschte Reichweite zu erzielen. Und wenn es knapp wird musst Du die Geschwindigkeit reduzieren. Die Tripanzeige in der Energie App ist da eine gute Hilfe.

Die kommunizierten Werte sind genauso gut wie bei Verbrennern.


ja das Bild hätte ich mir auch gerne nochmal mal angesehen, wieso hast du es raus genommen ?
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Tripplaner

von P85 » 25. Dez 2016, 23:59

digitalghj hat geschrieben:Das ist purer Blödsinn. Ich musste heute 120-125 am AP einstellen, um den Tripplaner-Wert zu erreichen. 120-125 Ø ist ein normaler Wert, den man auch in Österreich mit typischen Verbrenner-Geschwindigkeiten erreicht.


Sag mal weißt du eigentlich was du selber schreibst ? Ein Durschnitt von120-125 in Österreich zu erreichen da fährt man aber Streckenweise definitiv mehr als erlaubt und in Deutschland sehr oft über 150km/h da ja alle Baustellen und Geschwindigkeitsbegrenzungen den Schnitt nach unten ziehen, irgendwie ist mir wirklich nicht klar was du von uns überhaupt wissen willst?
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste