crash model X, (electrek) mit Fotos

Infos zum elektrischen SUV...

crash model X, (electrek) mit Fotos

von 70D2015 » 22. Aug 2016, 14:41

 
Beiträge: 132
Registriert: 6. Feb 2016, 22:31
Land: Schweiz

Re: crash model X, (electrek) mit Fotos

von segwayi2 » 22. Aug 2016, 15:13

erinnert mich an Judge Dread wo Stallone bei einem Unfall komplett in Schaum gegossen wird 8-)
Schon krass was das Model X an Airbags ausfährt.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8410
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: crash model X, (electrek) mit Fotos

von HJF » 22. Aug 2016, 16:42

Und ich bin verwundert, wie wenig Schaden der GMC Truck abbekommen hat! Der muss ja megasteiff sein - ein Panzer eben.
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
4 1/2 Jahre = 198'090 km, 188 wh/km
9.0 2019.28.3.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: crash model X, (electrek) mit Fotos

von Helmut1 » 22. Aug 2016, 17:40

HJF hat geschrieben:Und ich bin verwundert, wie wenig Schaden der GMC Truck abbekommen hat! Der muss ja megasteiff sein - ein Panzer eben.

Ich denke zum Teil ist das Missverhältnis der sichtbaren Schäden erklärbar durch den unterschiedlichen Aufprallwinkel.
Für den GMC Truck war es ein frontaler Offsetcrash mit sehr geringer Überlappung. (Darauf werden die Fahrzeug hin konstruiert um die Crashnorm zu erfüllen)
Beim MX wurde die Front quasi quer abrasiert. (Je weniger Widerstand dabei auftritt desto geringer ist die Belastung der Passagiere. Nur weiter hinten im Bereich des Passagierraumes muss die Karosserie für Querkraft sehr stabil sein um Insassen und Akku zu schützen)
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3652
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: crash model X, (electrek) mit Fotos

von teslacharger » 22. Aug 2016, 23:25

Erst mal: Schön, dass niemand etwas passiert ist und (halleluja) der AP hat damit nichts zu tun! ;)

Zum Ergebnis: Ich bezweifle, dass man hier das (mit Sicherheit gegebene) besonders gute Crashverhalten des Model X sehen kann. Sprich ich behaupte, dass bei diesem Aufprallwinkel jedes andere Auto dieser Kategorie (GLS, Q7, X5, Range Rover,...) und evtl. auch kleinere Fahrzeuge ähnliche Ergebnisse bzgl. Insassenschutz erzielt hätten. Optisch mag das zwar relativ brutal aussehen mit der abgerissenen Schnauze und den ausgelösten Airbags, aber an sich waren da keine allzu großen Kräfte am Werk, die auf die Insassen gewirkt haben. Für die Insassen wäre das erheblich unangenehmer geworden, wenn der GMC Truck einen halben Meter weiter Richtung Fahrgastzelle eingeschlagen wäre.

So ist er eben "nur" durch die relativ weiche Front "durchgefahren", hat ein paar (Alu-)Teile abgerissen (beim Verbrenner wären es ein paar mehr gewesen) und die Motorhabe etwas zusammengequetscht. Ich gehe nicht davon aus, dass ein anderes (Verbrenner-)Fahrzeug aufgrund höherem Schwerpunkt sich hier überschlagen hätte, wie im Artikel angedacht. Rein strukturell wird das nicht mal ein Totalschaden sein (wirtschaftlich schon - siehe Antwort der Versicherung).

Also insgesamt ist mir das ein bisschen zu euphorisch geschildert...auch wenn ich als Betroffener wahrscheinlich ähnlich begeistert bzgl. der (gefühlten) Schutzwirkung wäre.

Was mir beim Betrachten der Bilder noch in den Kopf kam:
- Gibt es die Knieairbags auch in europäischen Model X? Beim Model S wurden die ja leider entfernt für (zumindest) Europa.
- Warum sind die meisten Airbags so lange nach dem Crash noch so aufgeblasen? Normalerweise fallen die sehr schnell in sich zusammen (siehe Seitenairbag am Sitz in der zweiten Reihe)...ist das eine neue Technik?
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2004
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste