Freisprecheinrichtung

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Freisprecheinrichtung

von Thomas66 » 1. Mär 2018, 08:06

Guten Morgen,

Gibt es nicht die Möglichkeit das originale Mikrofon gegen ein höherwertiges zu tauschen. Das Mikrofon ist glaube ich unter der kleinen Lamelle in der A-Säule. Also auch noch recht weit vom Fahrer entfern. Hat hir jemand Erfahrung mit solchen Komponenten. Ich befürchte wenn ich es bei Tesla beanstande tauschen die den Mist gegen neuen Mist. War bei meiner Sonnenblende auch so ich habe das klappern mit ein wenig Klebeband abgestellt aber bei der allgemeinen Mängelbeseitigung mit angegeben.
Und Zack haben die mein vorher ruhiges Teil gegen ein neues klapperndes getauscht.
Hätten sie gesagt ist halt so hätte ich das neue nicht auch gleich flicken müssen.
Schönen Tag zusammen
Gruß Thomas
MX 100D weiß 12.2017
I3 weiß 2.2015
PV 11,5 kwp mit E3/DC
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Okt 2017, 15:10
Wohnort: Lehrte

Re: Freisprecheinrichtung

von CSFlitzer » 16. Mai 2018, 23:31

Bei meinem Modell X Baujahr 2017 mit iPhone X ist es ebenfalls eine sehr schlechte Verbindung. Bekomme beim telefonieren ständig die Aufforderung, dass ich sehr leise wäre und deshalb besser erneut vom Büro aus anrufen soll –nervt ziemlich! Trotz Mikrofontausch gibt es noch keine Verbesserung. Die Verständigung vom Beifahrersitz ist wesentlich besser. Hat jemand schon eine Verbesserung für dieses Problem heraus bekommen?
 
Beiträge: 1
Registriert: 4. Sep 2017, 18:17

Re: Freisprecheinrichtung

von mahla » 20. Mai 2018, 22:29

ich persönlich finde das Mikro jetzt nicht soooo schlecht. Mehr Probleme habe ich mit der schlechten Geräuschdämmung - wenn ich Parke kann ich pratisch nicht telefonieren ohne das die halbe Fußgängerzone bei uns mithört. Manchmal denke ich sogar das man von außen mehr hört als innen :(
Auch die Noise-Reduction ist nicht vorhanden (oder sehr schlecht) - bei meinem Vorgängerfahrzeug konnte sogar die Navi während eines Gesprächs was sagen und der Gesprächspartner hat nichts mitbekommen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 64
Registriert: 26. Aug 2014, 17:49

Re: Freisprecheinrichtung

von Radfahrer » 19. Jun 2018, 10:03

Habe bei meinem nagelneuen S100D (EZ letzte Woche) das Problem, dass die Freisprecheinrichtung völlig unbrauchbar ist. Problem ist nicht die Sprachqualität sondern das extreme Echo. Der Teilnehmer am anderen Ende hört sich selbst so laut, dass eine Unterhaltung praktisch nicht möglich ist. Hat da jemand eine Idee, oder ist das ein Fall für den Service?
 
Beiträge: 11
Registriert: 29. Mär 2018, 15:23

Re: Freisprecheinrichtung

von Quickrider » 19. Jun 2018, 10:31

Die Freisprecheinrichtung ist zwar nicht toll, aber das klingt nach nem Defekt. Würde ich mal anschauen lassen.
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: Freisprecheinrichtung

von rafisp » 3. Jul 2018, 08:56

Bei mir gab es auch ständig Probleme mit der Sprachqualität. Sie haben 3x das Mikrofon ausgewechselt, bis wir feststellten, dass die Ursache woanders liegt.

Schwierigkeiten gibt es in Kombination mit der Apple Watch. Sobald das iPhone mit weiteren Bluetoothdevices gekoppelt ist, verschlechtert sich die Sprachqualität drastisch.
Es hilft also eventuell, die Watch zu trennen.
Model X 100D seit 27. Juni 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 58
Registriert: 7. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Eschenbach

Re: Freisprecheinrichtung

von Eifel.stromer » 3. Jul 2018, 11:57

Den Umstand mit der Apple Watch hatte ich bisher nie. Ich trage die eigentlich immer, hab aber auch immer gute Sprachqualität - bin jedoch kein „Vieltelefonierer“.
 
Beiträge: 1001
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Freisprecheinrichtung

von Thomas66 » 3. Jul 2018, 19:00

Die Sprachqualität war bei mir schon schlecht da hatte ich noch keine Apple Watch.
Jetzt mit ist sie aber nicht schlechter geworden halt unverändert miserabel.
MX 100D weiß 12.2017
I3 weiß 2.2015
PV 11,5 kwp mit E3/DC
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Okt 2017, 15:10
Wohnort: Lehrte

Re: Freisprecheinrichtung

von Eifel.stromer » 3. Jul 2018, 21:25

Hast du die Verbindung mal gelöscht und dann neu gepairt? Häufig wechseln die Telefone beim ersten pairen in das falsche BT Profil („Headset“, ohne Rauschunterdrückung anstatt „Handsfree“.
 
Beiträge: 1001
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Freisprecheinrichtung

von Quickrider » 4. Jul 2018, 14:09

Eifel.stromer hat geschrieben:Hast du die Verbindung mal gelöscht und dann neu gepairt? Häufig wechseln die Telefone beim ersten pairen in das falsche BT Profil („Headset“, ohne Rauschunterdrückung anstatt „Handsfree“.


Ah, das ist ne interessante Idee; kann man denn irgendwie beeinflussen, welches Profil beim Pairen genutzt wird?

Danke und Grüße,

Quickrider.
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste