Konsequenzen aus dem Abgasskandal

Sonstige Beiträge...

Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von Measureman » 15. Dez 2015, 21:04

Ich versuche es noch mal mit Sachlichkeit.

Die ersten Konsequenzen aus dem Abgasskandal machen sich bemerkbar:

- Opel will realistischere Werte parallel zu den Normwerten veröffentlichen und sieht insbesondere bei kleinen Dieseln für die Zukunft schwarz:
http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/opel-macht-seine-autos-ehrlich-13966230.html

- Der TÜV überdenkt seine Prüfverfahren und will in Zukunft tatsächlich wieder am Auspuff messen, statt die Werte aus dem Steuergerät zu verwenden (dass das in der Vergangenheit so gemacht wurde, ist eigentlich ein Skandal für sich)
http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/vw-abgasskandal/tuev-sued-erklaert-zulassungstests-fuer-neue-autos-als-unzureichend-13965636.html
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von Boehm E-Mobility » 15. Dez 2015, 23:41

auslesen der Werte am Steuergerät hat ja nichts mit Messung zu tun oder Measureman? ;)
Schon absurd das Ganze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1816
Registriert: 23. Jun 2013, 12:59
Wohnort: Troisdorf
Land: Deutschland

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von Measureman » 16. Dez 2015, 08:55

Insbesondere vor dem gestrigen Frontal-Beitrag ( http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=22&t=5087&start=170#p201115 ) werden die Angaben von Opel interessant.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von vmax » 16. Dez 2015, 13:04

Die größten Diesel Dreckschleudern sind die Fahrzeuge dieser Hersteller: Jeep, Renault, GM-Opel, Land Rover, Nissan, Subaru, Citroen, Ford, Kia, Hyundai, Peugeot, Dacia ,Honda. Deutsche Hersteller sind die saubersten der gemessenen Diesel Fahrzeuge.
Dateianhänge
ecotest-stickoxide-in-wltc-neu.jpg
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 10:51
Land: Deutschland

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von r.wagner » 16. Dez 2015, 17:44

vmax hat geschrieben:Die größten Diesel Dreckschleudern sind die Fahrzeuge dieser Hersteller: Jeep, Renault, GM-Opel, Land Rover, Nissan, Subaru, Citroen, Ford, Kia, Hyundai, Peugeot, Dacia ,Honda. Deutsche Hersteller sind die saubersten der gemessenen Diesel Fahrzeuge.


Statistik vom ADAC - alles klar!
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2072
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von Toaster » 16. Dez 2015, 17:50

MAZDA nicht dabei oder habe ich meine marke übersehen?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1385
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)
Land: Deutschland

Re: Konsequenzen aus dem Abgasskandal

von pollux » 16. Dez 2015, 17:51

@vmax,

Diese Messwerte sind doch für die Katz! Es ist völlig uninteressant welchen Schadstoffausstoß ein Fahrzeug auf einem Prüfstand hat und ob der Hersteller eine gute oder schlechte Betrugsmehthode gefunden hat um diese Werte zu schönen.

Es muss auf der Straße an anonym gekauften Fahrzeugen gemessen werden. Dazu müssen auch mal ältere Fahrzeuge gemessen werden. Es fahren ja schließlich nicht nur Neufahrzeuge herum. Außerdem muss der Messzyklus deutlich realitätsnaher sein als der jetzt verwendete NEFZ.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2900
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: The-Bug und 6 Gäste