COP21 Klimaabkommen in Paris 2015

Sonstige Beiträge...

Re: COP21 Klimaabkommen in Paris 2015

von Eberhard » 13. Dez 2015, 22:14

Die SPD hat sich mit der Kohle-Lore als Braunkohlepartei entlarvt.
Die Atom-Angie hat einen doppelten Dreher mit dem Ausstieg aus dem Austieg und der Kehrtwendung danach profiliert.
Angie ist nicht mehr Autokanzlerin, dafür steht due CDU hinter dem VW-Konzern und der restlichen Deutschen Autoherstellern.
seit 8/13 P85+ 418.000 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5373
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: COP21 Klimaabkommen in Paris 2015

von Boehm E-Mobility » 13. Dez 2015, 23:21

volker hat geschrieben:Tatsächlich habe ich mit vielen Leuten in der Zeit der Gipfelverhandlungen darüber diskutiert, wie man unseren gewählten Vertretern bei der Umsetzung auf die Finger schauen kann.
Kennt jemand eine Plattform, in der man sich einen Überblick über die Haltung der politischen Parteien zu den Fragestellungen beispielsweise der erneuerbaren Energien verschaffen kann? Zum Abstimmungsverhalten der einzelnen Abgeordneten?

Weil es ja nichts bringt, wenn in Sonntagsreden gesagt wird: "Oh ja, wichtiges Thema, wir werden hier in Zukunft mit aller Entschlossenheit..." und dann sind sie bei Gesetzentwurf XY plötzlich dagegen...


Abgeordnetenwatch ??
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1816
Registriert: 23. Jun 2013, 12:59
Wohnort: Troisdorf
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Adastramos, fewi18, Leander, past_petrol und 12 Gäste