Tesla , Spitzenklasse aus der DDR

Sonstige Beiträge...

Tesla , Spitzenklasse aus der DDR

von Saftwerk » 27. Jan 2013, 01:32

Für die Allgemeinbildung der Roadsterfahrer: :lol:

Schon damals mit Plug-In und Elektroantrieb:

Quelle : http://radioreinhard.de/Geraete/Bandgeraete/B700.html
Bild
Bild
Bild
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1926
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Tesla , Spitzenklasse aus der DDR

von volker » 27. Jan 2013, 22:02

Die DDR war ja bekannt für den innovativen Einsatz von Plaste im Fahrzeugbau. Das Schwarz gefällt mit
Die Felgen scheinen mir aber zu groß geraten bei der Karosserie.
Der Ladestecker sieht vielversprechend aus, ist der standardisiert?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9802
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Tesla , Spitzenklasse aus der DDR

von UTs » 28. Jan 2013, 15:06

Nicht DDR!
Tschechoslowakei :-) .

Uli
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5058
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Tesla , Spitzenklasse aus der DDR

von Talkredius » 28. Jan 2013, 18:08

Der Ladestecker sieht vielversprechend aus, ist der standardisiert?


Damit könnten wir auch problemlos in Italien laden :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hotwire, Tesla-Interessent und 7 Gäste