Kinder-Nachttischlampe

Sonstige Beiträge...

Kinder-Nachttischlampe

von Mischa » 3. Nov 2012, 21:05

Wir: "Nanu, Deine Nachtischlampe gehr nicht an, und der Schirm ist verbogen.."

Unsere 6-Jährige Tochter: "Das ist schon ein paar Tage locker, Ihr müsst den Schirm gerade schieben, dann geht die Lampe mit lustigen Geräuschen an.."

ImageUploadedByTapatalk1351972993.630799.jpg
ImageUploadedByTapatalk1351972993.630799.jpg (61.92 KiB) 561-mal betrachtet


ImageUploadedByTapatalk1351973007.202935.jpg
ImageUploadedByTapatalk1351973007.202935.jpg (108.93 KiB) 561-mal betrachtet

ImageUploadedByTapatalk1351973029.920746.jpg
ImageUploadedByTapatalk1351973029.920746.jpg (19.71 KiB) 561-mal betrachtet


Spiegelburg soll eigentlich ein guter Hersteller/Vertrieb sein.

Unsere Tochter hat erst mal keine Kinder-Nachttischlampe mehr.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Kinder-Nachttischlampe

von volker » 8. Nov 2012, 21:56

Wir benutzen Solar-Lampions von IKEA als Nachtlicht im Kinderzimmer. Man muss sie bei Sonnenschein vor's Fenster hängen damit der Akku voll ist. Und die rein elektrische Reichweite ist auch begrenzt :D
Bild
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9955
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Kinder-Nachttischlampe

von Basti » 3. Dez 2012, 21:00

Die von Ikea sind super. Habe ich heute noch :D
 
Beiträge: 16
Registriert: 10. Jul 2012, 11:04


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chrriiss18, grizzzly, Piccman, pmiller und 6 Gäste