Heute an der Tanke....

Sonstige Beiträge...

Re: Heute an der Tanke....

von stealth_mode » 16. Mai 2014, 09:40

Alex0605 hat geschrieben:
volker hat geschrieben:@Alex: bei derartigem Verlangen ist etwas Opferbereitschaft gefragt! z.B. Freundin heiraten, spart Steuern... :D


Weißt du was das lustige ist,ich wäre ja schon bereit paar Jahre länger in der Mietwohnung zu bleiben und ein Model s dafür zu fahren...
Aber erklär das mal den "normalen" Menschen :D

…nur in der Schweiz wird's teuerer wenn du heiratest - (then you got "switzerlanded") :shock:
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1931
Registriert: 25. Sep 2013, 11:10
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Heute an der Tanke....

von segwayi2 » 16. Mai 2014, 09:59

Alex0605 hat geschrieben:
volker hat geschrieben:@Alex: bei derartigem Verlangen ist etwas Opferbereitschaft gefragt! z.B. Freundin heiraten, spart Steuern... :D


Weißt du was das lustige ist,ich wäre ja schon bereit paar Jahre länger in der Mietwohnung zu bleiben und ein Model s dafür zu fahren...
Aber erklär das mal den "normalen" Menschen :D


du meinst deiner Freundin 8-)

oder machs wie Björn, Matte hinten rein und Model S Camping, wer braucht schon ein Eigenheim :D
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
285.000 km
Vers.: 2019.32.12.7
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8513
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Heute an der Tanke....

von Alex0605 » 16. Mai 2014, 15:33

segwayi2 hat geschrieben:
du meinst deiner Freundin 8-)

oder machs wie Björn, Matte hinten rein und Model S Camping, wer braucht schon ein Eigenheim :D


Ich denke die würde das sogar noch verstehen.
Hehe
Aber meine Eltern und Family würde mich wohl reif für die Klapse halten :D
 
Beiträge: 206
Registriert: 14. Nov 2012, 09:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Heute an der Tanke....

von Talkredius » 16. Mai 2014, 19:07

MichaRZ hat geschrieben:Danke Earlian! Klasse Bericht! :D
Bevor mir Fanboy-Attitüden nachgesagt werden... solche Texte sehe ich als wichtige, freundliche, ironische Bereicherung des Forums. Das lese ich gerne mit einem Schmunzeln und nicht aus der Sicht des Weltverbesserers...

Ich beschäftige mich täglich etwa 20 Sekunden mit dem Aufladen (ist bei mir sehr unkompliziert). Im Monat sind das 7 Minuten - Stecker stecken ohne Dreck und Stress. Zu den alten Verbrennerzeiten waren das monatlich 30 Minuten an der Tankstelle - wie lästig das tatsächlich ist, nehme ich jetzt erst wahr. Bis dato war es eben einfach "normal". Für mich bedeutet das echte Lebensqualität!

OK - hört sich jetzt doch irgendwie nach Fanboy an ;-)


Keine Sorge, von mir bekommst Du die Absolution :D
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3778
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Heute an der Tanke....

von EcoCarer » 16. Mai 2014, 21:17

Wer hier erinnert sich noch genau an seinen offiziell letzten Besuch "anne Tanke" vor EV-Auslieferung? - Und an den Zahlbetrag für die Stinkesuppe?

Ich. Ich. Ich. Ich. Ich. ...
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1437
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47
Land: Deutschland

Re: Heute an der Tanke....

von buzzingDANZEI » 16. Mai 2014, 21:28

Earlian hat geschrieben:War heute mal wieder an der Tanke um meinen Verbrenner zu befüllen und merke, wie sich meine Gedankenwelt verändert hat…



Ein geiler Post! Wärest du damit einverstanden, wenn ich ihn als Zitat in meinem Blog (www.danzei.de) veröffentliche?
DANZEI Blog
buzzingDANZEI YouTube Kanal
Offizieller Elektroautoguru des T&Emagazin :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 380
Registriert: 3. Apr 2013, 22:40
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland

Re: Heute an der Tanke....

von Earlian » 16. Mai 2014, 21:51

Jetzt muss ich mich ja doch kurz mal melden. Wollte die unterhaltsame Runde nicht unsanft unterbrechen. Danke für das tolle Feedback! es freut mich, dass es Gleichgesinnte gibt!

Im Blog veröffentlichen, klar hau rein.

BTW: Motor ausschalten während der Fahrt? Hab ich dann erstmal gelassen, da zum Wieder-Starten der Fuß auf der Bremse sein muss....

Gruß Earl

Und immer weiter so, runter mit den Hosen: Was waren Eure verrücktesten Eindrücke beim Sinneswandel?
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2760
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Heute an der Tanke....

von Talkredius » 16. Mai 2014, 22:10

EcoCarer hat geschrieben:Wer hier erinnert sich noch genau an seinen offiziell letzten Besuch "anne Tanke" vor EV-Auslieferung? - Und an den Zahlbetrag für die Stinkesuppe?

Ich. Ich. Ich. Ich. Ich. ...


hmm bei mir hat sich das in etwas so abgespielt :

Auge an Stammhirn : Links eine Tankstelle mit Dieselpreis 1, 219 EUR, empfehle sofortiges Tanken
Stammhirn an linken Arm : linken Blinker setzen
Großhirn an Stammhirn, Kommando zurück und Klappe halten, wir sitzen in einem Tesla.
Großhirn an rechtes Bein : Fuß auf 0° setzen
Großhirn an Gesichtsmuskeln : Grinsen.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3778
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste