Niedergang der deutschen Autoindustrie

Sonstige Beiträge...

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von Eberhard » 12. Dez 2019, 11:59

Mr.Darcy hat geschrieben:
tesla3.de hat geschrieben:Gestern erst habe ich gehört, dass eine leitende Angestellte bei BMW die Elektromobilität als vorübergehendes Phänomen ansieht. Mit solchen Mitarbeitern bist du als Unternehmen dem Tod geweiht.

Da hat sie vollkommen recht. Das aktuelle vorübergehende Phänomen (Otto- und Dieselmotor) hat es auf hundert Jahre gebracht. Ob es klug ist, die nächsten hundert Jahre E-Mobilität auszusitzen, weiß ich nicht. ;)

nein, das eAuto hat schon viel früher ausgedient, da wir hauptsächlich per Drohne oder Hyperloop unterwegs sind.
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5534
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von M3-75 » 12. Dez 2019, 12:19

Exakt - denn dann kann man sich den teuren, langsamen und co2 intensiven Straßenbau und Baustellenwahnsinn sparen und Staus gehören hoffentlich der Vergangenheit an.

Schade und erstaunlich dass es mit dem hyperloop so zäh vorangeht, auch diese Chance wird wohl nicht genutzt.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2779
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von Blueworm » 12. Dez 2019, 12:20

Passt hier ganz gut zum Thema:
Ein Spiegelkommentar von Michael Kröger.
M3P
 
Beiträge: 87
Registriert: 7. Nov 2019, 13:30
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von BalticTesla » 12. Dez 2019, 13:09

Blueworm hat geschrieben:Passt hier ganz gut zum Thema:
Ein Spiegelkommentar von Michael Kröger.


Das alte Thema, alte Männer mit Macht mögen nicht loslassen.
Dieter Kempf habe ich mal als Datev-Chef kennen gelernt, damals hat er noch in Versammlungen abends an der Bar seine Sicht auf die Dinge erläutert. Das war unterhaltsam und gut und ist vergangen.
Viele Grüße von der Ostsee!

Model S 85 Blau/Beige 6/14
http://ts.la/henning85357
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1129
Registriert: 25. Apr 2019, 17:42
Wohnort: Fresendorf bei Rostock
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von Hendrik » 12. Dez 2019, 19:22

smackopa hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:16 Fabriken
Über 1 Million E-Autos in 2022
Ca. 3 Millionen E-Autos in 2025


Sag ich doch, das reicht dann um den CO2 Flottenwert zu halten, sonst würden die das nie im Leben machen!


Schau dir mal die Präsentationen an, VW plant den Flottenverbrauch ab 2023 überzuerfüllen um das Ziel zu erreichen 2050 bilanziell klimaneutral zu sein.
co2-requirements.png
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2042
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von Reneklode » 12. Dez 2019, 19:27

Cosmo hat geschrieben:Die deutsche Messe AG hat in Hannover die CeBit jedes Jahr mit neuen Rekorden gefeiert. Die Zahlen wurden kleiner, die Erfolge aber größer.
Deren Blickwinkel war einfach anders. Wo ist die CeBit heute ? Nicht mehr da. Das Produkt hat sich geändert.....


Tja, es gibt keine dreireihige "Firewall" mehr auf der CeBit um eine 1541 mit Data Becker Copy! :lol: :D :mrgreen:
Und schon gings bergab.
Historie:NSU TT 1200-Kadett Caravan1.2 - Ascona1.9 - Mazda 626GT - 626V6 - Mazda6 - Mazda CX7 - CX 9 - MX P100D RAVEN ab 11.2019 - 2020.16.2.1
Referral - https://ts.la/alfons52859 - Der Original 20' Michelin Reifensatz mit 900 km ist immer noch da!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 300
Registriert: 5. Aug 2019, 08:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von OS-Electric-Drive » 12. Dez 2019, 21:30

2020 6% BEVs das wäre beeindruckend, aber bei 10 MIO Autos wären das 600.000 Stück also Tesla überholt. Das kann ich beim besten Willen nicht erkennen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14640
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von tesla3.de » 12. Dez 2019, 21:34

Hendrik hat geschrieben:
smackopa hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:16 Fabriken
Über 1 Million E-Autos in 2022
Ca. 3 Millionen E-Autos in 2025


Sag ich doch, das reicht dann um den CO2 Flottenwert zu halten, sonst würden die das nie im Leben machen!


Schau dir mal die Präsentationen an, VW plant den Flottenverbrauch ab 2023 überzuerfüllen um das Ziel zu erreichen 2050 bilanziell klimaneutral zu sein.
co2-requirements.png


Was ist das für ein seltsamer Knick in der Kurve bei 2020?
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4621
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von Hendrik » 12. Dez 2019, 21:54

OS Electric Drive hat geschrieben:2020 6% BEVs das wäre beeindruckend, aber bei 10 MIO Autos wären das 600.000 Stück also Tesla überholt. Das kann ich beim besten Willen nicht erkennen.


6% bezieht sich nur auf Europa. Weltweites Ziel sind eher 4%, also ganz grob 400k. Damit nächstes Jahr wahrscheinlich kleiner als Tesla, aber gute Chancen zweitgrößter Hersteller von Elektroautos zu werden:
worldwide.png
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2042
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Niedergang der deutschen Autoindustrie

von OS-Electric-Drive » 12. Dez 2019, 21:55

400k sind auch absolut unrealistisch findest Du nicht? Der ID3 wird irgendwann Mitte nächsten Jahren in größeren Stückzahlen ausgerollt. Ich denke dass die Marke Volkswagen 2020 eher bei 100.000 Einheiten laden wird.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14640
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste