Vandalismus

Sonstige Beiträge...

Re: Vandalismus

von TeslaHH » 13. Nov 2019, 09:26

Vielleicht sagt der Polizist ja auch:“Da schau her, das ist ja der Johny Tunichtgut“ und man kennt den.
Wenn ich schon eine Klaraufnahme habe, würde ich damit auch zur Polizei.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2268
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Vandalismus

von Snuups » 13. Nov 2019, 09:34

Ja, Anzeige ist auch ein Statement. Wenn auch im Sumpf bekannt wird das die Dinger Videos machen kommt es seltener vor, hoffe ich.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4572
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vandalismus

von oldy47 » 18. Nov 2019, 21:52

Mir ist am Wochende in Dresden (Parkplatz vor Hotel, jedoch ohne Videoüberwachung) die Beifahrerseite meines Model 3 vom vorderen bis zum hinteren Kotflügel mit einem spitzen Gegenstand (Autoschlüssel?) zerkratzt worden. Hatte leider den Sentry-Mode nicht eingeschaltet. Ich werde auf jeden Fall bei meinem nächten Besuch in Dresden den Sentry-Mode einschalten - kann das nur jedem empfehlen, der dort hin fährt!
Model 3 LR AWD, multi-coat red, black interior, 18", EAP
Reserviert: 23.10.2018 | Bestellt: 28.12.2018 | Ausgeliefert: 12.03.2019

1500 km Free Supercharging // Referral Link: https://ts.la/gnther16195
 
Beiträge: 13
Registriert: 26. Jan 2019, 18:19
Wohnort: Tübingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vandalismus

von tingel » 18. Nov 2019, 21:57

Das ist extrem ärgerlich. Ich wohne in Dresden, bis jetzt ist in der lokalen Tesla Community nur von Phallusschmierereien auf der Motorhaube mit dem Finger berichtet worden.

Wo war das denn genau?
Model 3 Performance seit 23.02.2019, Wallbox seit 25.02.2020
 
Beiträge: 230
Registriert: 13. Jan 2019, 20:04
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland

Re: Vandalismus

von HansGlück » 18. Nov 2019, 22:22

In Düsseldorf gab es möglicherweise eine Brandstiftung an einem Model X:

https://teslamag.de/news/niederlaendisches-tesla-model-x-an-duesseldorfer-ladestation-in-brand-gesetzt-25737
1500 km free supercharging: https://ts.la/frank69417
Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Registriert: 14. Feb 2019, 21:10
Land: Deutschland

Re: Vandalismus

von sdt15749 » 18. Nov 2019, 22:31

würde mich interessieren wie die Polizei reagiert hat (wenn Du es zur Anzeige gebracht hast).
Nicht das Du noch Ärger bekommst weil Du den rechtschaffenden Bürger gefilmt hast.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 1054
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55
Land: Deutschland

Re: Vandalismus

von tesla3.de » 19. Nov 2019, 09:09

Das hatten wir doch schon, zur Polizei bringt man natürlich nur ausgedruckte Standbilder, wo der Täter möglichst gut erkennbar ist. Auf die ggf. aufkommende Frage ob man auch ein Video von dem Vorfall hat, muss man ja zunächst nicht antworten.
Jemanden aufgrund fiktiver Bedenken mit so etwas davon kommen lassen, das ist jedenfalls nicht der richtige Weg und die schlechteste Wahl.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4511
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vandalismus

von Kalocube » 19. Nov 2019, 10:41

sdt15749 hat geschrieben:Nicht das Du noch Ärger bekommst weil Du den rechtschaffenden Bürger gefilmt hast.


Die Gerichte haben doch bisher Video-Aufnahmen von Dashcams immer akzeptiert, wenn sie anlassbezogen waren, das ist beim Sentry Modus doch gerade der Fall, da nicht stundenlang auf Verdacht aufgenommen wird...
Tesla MY P reserviert
Tesla MS 75D, 09/16 Bild
BMW i3 94Ah, 07/16 Bild
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
PV-Anlagen Projekt: 14,63 kWp, 45 Module (21 West/24 Ost)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 7. Mär 2016, 10:36
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vandalismus

von Furlinger » 16. Dez 2019, 09:42

Nicht unbedingt Vandalismus:
Bei mir hat letzt jemand versucht ins Auto zu kommen. Schlich erst ums Auto (Vermute mal zum bestaunen) dann gingen kurz die Blinker an, durch den Sentry und dann dachte er wohl: "Cool Auto is auf" und hat am Griff gezerrt.
Als er gesehen hat, dass aufgezeichnet wird hat er Daumen hoch erst ins Fenster dann in die seitliche Cam gemacht. :roll: :lol:

Der Kerl sah aber auch nicht aus wie der typische Saboteur oder Dieb.
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 441
Registriert: 28. Mai 2019, 16:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vandalen in Rubigen BE - Sa. 11. Januar 2020

von solarchitekt » 13. Jan 2020, 00:25

20200111_154334.jpg


Gestern 11.1 zwischen 15:35 und 16:00 hat jemand in die Flügeltüre meines roten Tesla X einen tiefen Kratzer gemacht.
Als wir ankamen, war die Hälfte der Charger besetzt und beim ersten SuC waren 2 Jugendliche mit ihren Mopeds zu Gange.
Zurück vom Einkauf bei der Coop Tankstelle, waren alle anderen Tesla weg und unserer stand zerkratzt da.
Ein anderes Auto wurde offenbar ebenfalls am Sa Nachmittag zerkratzt - die Besitzer haben ebenfalls bei der Polizei Anzeige erstattet.
Wer dazu Angaben machen kann bitte PM oder direkt der KantonsPolizei Bern melden - police.be.ch / pmob@police.be.ch

Gibt es Überwachungskameras bei den Superchargern ?
Dateianhänge
20200111_154310.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Registriert: 28. Jun 2017, 22:11
Wohnort: Basel
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast