Das Model S wieder auf den Nürburgring, Oktober 2019

Sonstige Beiträge...

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von trayloader » 16. Sep 2019, 08:42

Wir checken wahrscheinlich am Samstag zum Ring. Premiere. Vielleicht haben sie ja Aerowheels drauf ;)
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1901
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von jaundna » 16. Sep 2019, 09:36

Zum Thema Rekord und Zeiten, hier wird sehr gut erklärt
wieso immer wieder Orangen mit Melonen verglichen wird

Alexander Bloch erklärt: https://youtu.be/GVRzwLzaQjs
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1862
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von Healey » 16. Sep 2019, 10:06

Ein paar Beiträge sind nun in den Nickeligkeiten gelandet:
viewtopic.php?f=23&t=4349&start=820

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10815
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von GoElec » 17. Sep 2019, 11:20

Handgestoppte 7:23: https://www.freenet.de/auto/neuheiten/t ... 17844.html
Es wird interessant!
 
Beiträge: 401
Registriert: 24. Feb 2019, 18:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von xDerHund » 17. Sep 2019, 11:22

Interessant :D

Würde mich freuen
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2094
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von Helmut1 » 17. Sep 2019, 11:35

GoElec hat geschrieben:Handgestoppte 7:23: https://www.freenet.de/auto/neuheiten/t ... 17844.html
Es wird interessant!

Boah! Wenn das stimmt wird es eine Demütung für Porsche. 8-)
Obwohl Porsche hat ja quasi angefangen. Denn Tesla ist nun mal völlig klar technisch führend bei E-Autos. Denn das entscheidende ist ja die Effizienz des Antriebs. Und da liegt Tesla mit längst im Verkauf befindlichen Modellen noch weit vor dem was Porsche mit dem Taycan zeigt.
Und bei dem großen technischen Vorsprung von Tesla muss sich Porsche nicht wundern, dass es Tesla leicht fällt etwas zu bauen was auf Rennstrecke hin optimiert auch dort überlegen ist.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von Volker.Berlin » 17. Sep 2019, 11:45

Helmut, wir drehen uns hier ein bisschen im Kreis. Ich würde es lieber einen bemerkenswerten Erfolg für Tesla nennen, als eine "Demütigung" für Porsche. Ich hatte zweimal Gelegenheit, einen Panamera zu fahren, und es ist eine triviale Feststellung, dass dieser in jeder Hinsicht in einer ganz anderen Liga spielt, als das Model S, außer beim Antrieb und bei der Bedienung, wo der Panamera noch zu sehr dem letzten Jahrtausend verhaftet ist (Kofferraumvolumen und TCO lassen wir mal außen vor). Beim Taycan ist der Antrieb eine große Unbekannte mit sehr viel Potential, und die Bedienung ist auf der Nordschleife irrelevant.

Für die Nordschleife sind neben dem Antrieb vor allem Lenkung, Fahrwerk und Gewicht entscheidend -- alles Gebiete, auf denen Tesla bislang nicht über den akzeptablen Durchschnitt hinaus gekommen ist. Wenn sie jetzt die Zeit von Porsche unterbieten, dann bedeutet das für mich, dass Tesla in diesen drei Bereichen mächtig aufgeholt haben muss. Darüber würde ich mich freuen (Konjunktiv: Ich warte lieber noch die echte Zeitnahme ab), und für Porsche ist das ein willkommener Ansporn, noch besser zu werden. Porsche lebt doch für diese Art von Wettbewerb. Ich denke, beide werden am Ende davon profitieren.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15618
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von raffiniert » 17. Sep 2019, 11:47

Aber Porsche baut doch viel bessere Fahrwerke und sowieso und überhaupt?
Und schon wünsche ich mir Leto zurück :lol:

Volker.Berlin hat geschrieben:Gewicht


ehm... schonmal das Gewicht des Porsches angeschaut?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2350
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von Volker.Berlin » 17. Sep 2019, 11:53

raffiniert hat geschrieben:Aber Porsche baut doch viel bessere Fahrwerke und sowieso und überhaupt?

Porsche hat unbestreitbar sehr viel einschlägige Erfahrung. Daran ändert die Zeit des Model S auch nichts, das kann man doch einfach mal zugestehen. Falls Tesla praktisch ohne Rennsporterfahrung die Zeit des Taycan unterbieten sollte -- kudos to them! Bemerkenswert und sehr erfreulich für Tesla, aber der Taycan wird dadurch kein schlechteres Auto.

Ich finde den polemischen Lagerkampf in diesem Thread wirklich ermüdend. Mir macht es viel mehr Spaß, mich auf die technischen und sportlichen Details zu fokussieren. Es ist sehr schade, dass es vielen anscheinend so viel mehr Spaß macht, sich mit einer möglichst vernichtenden, polarisierenden Rhetorik zu profilieren!

raffiniert hat geschrieben:ehm... schonmal das Gewicht des Porsches angeschaut?

Ich weiß, dass der (Serien-)Taycan noch schwerer ist als das (Serien-)Model S. Das ändert nichts daran, dass beide für eine Kurvenhatz auf der Norschleife eigentlich viel zu schwer sind. Welches Gewicht die Modelle, die da im Moment im Kreis fahren, auf die Waage bringen, wissen wir alle nicht so genau...
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15618
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Tesla schickt das Model S auf den Nürburgring, Sept. 201

von gregorsamsa » 17. Sep 2019, 12:04

GoElec hat geschrieben:Handgestoppte 7:23: https://www.freenet.de/auto/neuheiten/t ... 17844.html
Es wird interessant!


Solche Meldungen sind meiner Meinung nach sehr mit Vorsicht zu genießen. Wir wissen ja alle, dass nicht einmal die Streckenlänge, die gefahren wurde - da gibt es ja am Nürburgring mehrere Möglichketen. Dann die Frage: wurde aus dem Stand gestartet oder nicht, und noch vieles mehr. Dennoch finde ich das beeindruckend, und ich bin gespannt, was in den nächsten Tagen herauskommt.
BMW i3 94 Ah 2016
Model 3 LR AWD 2019
Bestell mit meinem Empfehlungs-Link und bekomme 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/mirko53493
 
Beiträge: 609
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: oval-e, Sascha und 5 Gäste