MX zerkratzt in <12 Stunden nach Auslieferung / Kratzer poli

Sonstige Beiträge...

Re: MX zerkratzt in <12 Stunden nach Auslieferung / Kratzer

von Kellergeist2 » 16. Aug 2019, 07:38

Für mich sieht das nach dicken Kratzern aus, die nicht mehr nur rauspoliert werden können.
Mein Model S wurde Ende 2015 auch zerkratzt, daher weiß ich, dass das schnell richtig teuer werden kann.
Bei mir waren die komplette rechte Seite sowie die Fronthaube mit einem langen, durchgehenden Kratzer versehen.
Kosten: 5.800,- € inkl. MwSt.
Macht quasi ~1.450,- € pro zu lackierendem Fahrzeugteil, allerdings mussten für die Demontage der Kotflügel auch beide Stoßstangen abgebaut werden.

Da bei dir "nur" die Türen betroffen scheinen, könnte die Lackierung unter 2.000,- € bleiben, da keine zusätzlichen Teile demontiert werden müssen.
Andererseits ist bei dir eine Falcon-Wing-Door betroffen, dessen Demontage und Montage sich sicherlich aufwändiger gestaltet als bei der vorderen Tür.

Ich denke, dass es darauf hinauslaufen wird, dass du es doch der Versicherung einreichst und nur deine Selbstbeteiligung zahlst.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3611
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MX zerkratzt in <12 Stunden nach Auslieferung / Kratzer

von dennish » 30. Aug 2019, 13:38

Basti_MA hat geschrieben:Nur als Hinweis eine Keramikversiegelung hilft bei Waschanlagenkratzern und leichten Swirls, aber nicht bei Dingen die echte Kratzer verursachen.
XPEL macht da mehr Sinn.


Wenn da irgendwer mutwillig mit einem spitzen Gegenstand kratzt dann hast du da mit sowas auch keine Chance, das was da durch jede Beschichtung kratzt das kratzt dann auch durch die Folien, dann hängt auch die teuerste Hipsterfolie an der Stelle nur noch in Fetzen. Beschichtungen und Folien sind wirklich nur was fürs Auge und ein klein bisschen Schutz gegen Kleinzeug, nicht gegen größeres oder gar mutwillige Beschädigungen.

Das einzige was das Folieren oder Beschichten dann erreicht hat ist den Schaden größer und aufwändiger zu machen, weil man das Zeug wieder abmachen muss um die Stelle reparieren zu können.
 
Beiträge: 360
Registriert: 6. Jan 2019, 14:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: MX zerkratzt in <12 Stunden nach Auslieferung / Kratzer

von Basti_MA » 30. Aug 2019, 15:03

Sorry, da muss ich widersprechen. Ein Coating hält keinerlei Kratzer fern. Es hilft eine gewisse Zeit gegen Waschanlagenswirls aber mehr nicht.
Die Xpel-Folie (keine reinen Farbfolien) hilft sehr wohl gegen kleinere Steinschläge und auch leichte Kratzer (falsche Tücher, Waschanlage, einen Busch).
Natürlich hilft sie nicht bei Schlüsseln, Remplern, richtigen Ästen.

Glaub mir, ich hab das alles schon mehrfach durch.
 
Beiträge: 350
Registriert: 10. Okt 2015, 08:36
Wohnort: Mannheim
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste