Tesla fahren nervt und macht dick

Sonstige Beiträge...

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von OS Electric Drive » 11. Aug 2019, 23:04

Gegenfragen werden immer mit ja aber beantwortet. Ein Handy braucht man ja ... ist wie ein Handy Mast oder eine Straße oder ein Industriegebiet... alles min. Ao hässlich wie ein Windrad....
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6.17 X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13002
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von tesla3.de » 12. Aug 2019, 06:34

OS Electric Drive hat geschrieben:Wie mit Tesla Andi und auch Bones in anderen Fäden diskutiert, haben meine Frau und ich schon öfters festgestellt dass wohl auf E Autos umzusteigen eine der dümmsten Ideen war. Am Anfang war es noch cool aber seit die Maschine gegen E Autos rollt wird es oft unangenehm.


Wie meinst du das?
Werdet ihr so oft angesprochen?
Und ich dachte ich wäre schon viel in belebter Umgebung unterwegs :)
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3643
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von bero » 12. Aug 2019, 08:30

DI77I hat geschrieben:Deswegen habe ich mir mal eine Kaffeemaschine fürs Auto gekauft.

Bitte? Sowas gibt es? Fuer den 12V Stecker? MIt Kapseln oder mit Filter? :)
Model 3 LR AWD, innen/aussen schwarz, 18"Aero, EAP+FSD, seit 2019-03
 
Beiträge: 722
Registriert: 20. Feb 2019, 12:55
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von Healey » 12. Aug 2019, 08:34

bero hat geschrieben:
DI77I hat geschrieben:Deswegen habe ich mir mal eine Kaffeemaschine fürs Auto gekauft.

Bitte? Sowas gibt es? Fuer den 12V Stecker? MIt Kapseln oder mit Filter? :)


Diese hier funktioniert wunderbar mit Pulver. Der Kaffee ist heiß, die Menge größer als bei den teuren Varianten und vorallem keine blöden Kapseln oder Pads. Der Kaffee schmeckt sehr ähnlich wie aus einer Bialetti, die gab's bis vor ein paar Jahren sogar ebenfalls mit 12 Volt. Da die Maschine 150 Watt hat ist der Kaffee ziemlich schnell fertig. Die Verarbeitung ist besser als der Preis vermuten lässt. Die 15 A Sicherung des Tesla hält gerade so, Ersatzsicherungen sollte man dabei haben.

https://www.amazon.de/Dometic-PerfectCo ... NPE3BFBFQ9

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 150.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 19.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10502
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von DI77I » 12. Aug 2019, 08:38

bero hat geschrieben:
DI77I hat geschrieben:Deswegen habe ich mir mal eine Kaffeemaschine fürs Auto gekauft.

Bitte? Sowas gibt es? Fuer den 12V Stecker? MIt Kapseln oder mit Filter? :)



Bei meiner machst diese flachen Papierdinger rein. Also nicht umweltfreundlichen Kapseln :mrgreen:
Ich mache aber immer nur das Wasser warm und nehme mir den Cappuccino mit der mir schmeckt. Für die Maschine gibs leider nur eine Sorte und die schmeckt etwas chemisch und die Portion ist auch etwas klein. Aber für Espresso oder Kaffee gehts auch mit den Dingern. Da ist die Auswahl größer. Tee geht auch. Das ganze dauert etwa 4min. In meinem Fall 8, da ich mir ein doppelten mixe :mrgreen:

Hier der Link: https://www.handpresso.com/de/handcoffe ... 2v-10.html
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von Oli_gibt_Gas » 12. Aug 2019, 08:55

Ich hatte noch nie Probleme irgendwo mit Diskussionen... ich mache das aber auch sehr gerne, ein Streitgespräch an der richtigen Stelle hält wach und das Adrenalin oben... außerdem bin ich das vom Ram gewohnt :mrgreen:

Will ich nicht diskutieren habe ich aber den "keinen Augenkontakt" herstellen Akt auch ganz gut drauf, wenn ich geschäftlich am SUC stehe, will ich meistens meine 40 Minuten Pause machen, sprich 2 Folgen BigBang, da vermeide ich Diskussionen, sonst reichts nachher nur für eine Folge :mrgreen:

Ich finde das toll, man kommt wunderbar mit anderen ins Reden, lernt neues, hat man keinen Bock drauf, böse guggen und zwar nicht dahin wo Augen sind.. und fertig :mrgreen:
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 547
Registriert: 20. Mai 2019, 07:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von bero » 12. Aug 2019, 08:58

Was es nicht alles gibt, bin sprachlos. Offenbar wusste aber nur ich das nicht, meine Frau sagte gerade auf "Es gibt Kaffemaschinen fuer das Auto" nur "weiss ich doch". Tja, diese Jugend halt :lol:
Model 3 LR AWD, innen/aussen schwarz, 18"Aero, EAP+FSD, seit 2019-03
 
Beiträge: 722
Registriert: 20. Feb 2019, 12:55
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von MichelZ » 12. Aug 2019, 09:02

Ich wsste es auch nicht... bist nicht alleine :D
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 933
Registriert: 9. Nov 2018, 07:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla fahren nervt und macht dick

von em.zwei » 12. Aug 2019, 09:10

Also dann trinkt doch lieber einen zuckerfreien Kaffee anstatt zur Systemgastronomie zu gehen. Das macht dann weniger dick.
Und wenn jemand ums Auto rumschleicht, dann bietet ihm einen Kaffee an. Schon habt ihr ein vielleicht ein ganz anderes Thema - getreu dem Motto: Lieber heißes Wasser kochen, als heiß über Wasserstoff diskutieren.
MX100D 12/17
smart forfour ED
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 866
Registriert: 6. Okt 2017, 15:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Spark und 3 Gäste