CO2 Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

Sonstige Beiträge...

CO2 Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von grizzzly » 10. Mär 2019, 10:39

Da ich diese Diskussion durchaus interessant finde und dieses Zuspamen von anderen Themen nicht gut heißen kann. Bitte hier weiter zum Thema COx Fußabdruck.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1903
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von partfinder » 10. Mär 2019, 11:20

dann gieße ich direkt Öl ins Feuer und lasse den shitstorm anrollen. Ich werde mir ein Model 3 bestellen, da mir Design und vor allem der Anzug bei der Probefahrt einen Riesen Spaß gemacht hat. Das Umweltthema ist für mich beim Model 3 wie auch beim aktuellen TDI aus dem VW Konzern völlig belanglos. Ich kenne auch keinen im Bekannten und Freundeskreis, der sich seinen Diesel wegen des niedrigen Schadstoffausstosses gekauft hat. Entweder Vielfahrer oder der Dampf aus dem Drezahlkeller war der Kaufgrund.
Geflogen wird, wann immer es der Komfort erlaubt, also eine Autofahrt zu lange wäre. Ich hasse Zugfahren. Warten auf einen verspäteten Zug auf einem kalten Bahnsteig um in einem dreckigen ICE zu sitzen ist mir ein Graus.
Und um noch einen draufzulegen, habe ich vor 14 Tagen eine Rasenbewässerung einbauen lassen, damit der Roboter gemähte Rasen tadellos Grün ist, wenn dieser Sommer wieder so heiss wird. Aber da will mein Nachbar demnächst auch noch ran meinte er. :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 382
Registriert: 18. Jul 2017, 07:07
Wohnort: Wahlrod
Land: Deutschland

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von grizzzly » 10. Mär 2019, 11:25

Interessante Einstellung...
Kann ich zwar persönlich so nicht teilen.
Aber genau dafür soll dieses Thema als Diskussions Medium sein.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1903
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von DI77I » 10. Mär 2019, 11:33

Amen :mrgreen:

Ich spare woanders Müll ein, esse Bio und baue Gemüse an, halte Hühner solange es Fuchs und Habicht zulassen und laufe Strecken wo ich das Ziel sehen oder erahnen kann.

Autos wurden bis jetzt immer nach aussehen, Leistung und Spaß gekauft.

Geflogen bin ich allerings das letzte mal für 4 Jahren und davor war es auch mehrere Jahre her.

Extra nach Californien zu fliegen um mir ein Auto anzugucken, finde ich allerdings auch unsinnig, solange man hier im Autobahnfred die CO² Einsparung bei Tempo 120 mit ins Boot holt. Ich finde das eh alles ein bisschen zwiespältig hier. Ich bin mir sicher das bei meinen Fahrleitungen und der vieler anderer hier mein abgemeldeter eco-Corsa in der Einfahrt sauberer wäre, als jeder Tesla hier. Aber das ist nur meine Meinung.

Wer dahin will soll es machen und ich wünsche ehrlich viel Spaß dabei und das wir die ersten sind die Bilder bekommen. Ich nehme jedenfalls keinem hier seinen Spass am Auto, am reisen oder schnell fahren.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von Cupra » 10. Mär 2019, 12:06

DI77I hat geschrieben:Extra nach Californien zu fliegen um mir ein Auto anzugucken, finde ich allerdings auch unsinnig,


Da bin ich voll bei dir. Genial auch da der Spruch von Tesla wenn man sich so nen Wagen holt dass man sich bedankt dafür dass man dem Wandel zu nachhaltigem Transport unterstützt und dann fliegen Leute echt wegen ner 20 Minuten Vorstellung extra in die USA... die ganzen Ersparnisse vom E-Auto kann man sich da gleich wieder in die Tonne stecken :roll:

Wobei ein solches Thema eh viel zu Diskutieren gibt. Da gibt es soo viele unterschiedliche Meinungen dass man da auf keinen grossen Nenner kommen würde.
Bei uns zu Haus is es so dass wir zusammen mit der kommenden Digitalisierung, dem Abbau von Arbeitsplätzen etc. gesagt haben dass wir keine Kinder haben wollen. Wenn man sich ansieht was in Westeuropa ein Kind an Ressourcen, Waren etc. braucht weil man immer nur das Neueste und Beste haben muss (in unserem Bekanntenkreis werden aktuell mehrere Leute Eltern, das is krank was da alles zusammengekauft wird um es 6 Monate später durch was neues zu ersetzten :shock: ) war für uns der logische Schluss dass wir damit nicht nur für unsere Nerven sondern auch generell für die Umwelt auch was Gutes tun werden. Und so gibt es wohl viele unterschiedliche Wege wie man was tun kann oder halt auch nicht.

Aber eine Formel die für alle immer funktioniert wird man nicht finden. ;) Aber die Diskussion verspricht interessant zu werden :)
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.36.2.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4173
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von krouebi » 10. Mär 2019, 12:13

Hi,

eigentlich wollte ich, vor ein Mod die ganzen "unpassenden" Beiträge aus dem Y-Unveil-Thema ins Nirvana der "Unsachliches und andere Nickeligkeiten"-Thema verschiebt hier herüberkopieren, aber das geht leider nicht.

Ich danke dir, bester @Tornado7, für deine perfekte Belehrung.

Daß die Sache mit den 2.5 Tonnen von der UN stammt wundert mich nicht, und bestätigt die Weltfremdheit.

Du prangst Leute wie uns an, die ein paar mal jährlich 15 K km zurücklegen, und drückst die Hoffnung aus, das SOWAS entweder verboten oder sinnlos verteuert werden muß, damit SOWAS nicht weiter vorkommt.

Herr Weltretter, hast du eigentlich mein Beitrag gelesen? Die allerwenigsten Personen die MNL anfliegen tun das aus Vergnügen - aber es gibt nun keinen anderen praktikablen Weg daß die ± 8% der Bevölkerung der Philippinen ihre Familie, Freunde usw. besuchen können. Und in dieser Situation befinden sich in der ganzen Welt SEHR viele Personen. Wir haben das Glück jetzt unsere Familie 1 x jährlich besuchen zu können - aber wir kennen viele (ich sogar ganz persönlich = meine Frau) die auch 5 oder mehr Jahre lang das "Kleingeld", wie du es aus deiner Schweizer Blase nennst, für ein Flugticket zusammenzukriegen nicht geschafft haben.

Sicher, vor ein paar Jahrhunderten war die Sache anders - es gab Not, und die, die konnten, wanderten aus und kamen nie zurück. Ist das dein Ideal der "vertretbaren Zukunft"? OK - das ist dann deine Meinung, und du lebst ja in ein Land, wo es keine ernstzunehmende Gründe gibt wegzugehen (eher im Gegenteil).

Ich bin mit dir einig, daß ein Hin- und Rückflug NUR für das Unveil-Event ökonomisch und ökologisch wenig Sinn macht - aber wie ich schon geschrieben haben: "Live and let live" - die ayatollischen Eingriffe die du und andere leider vertrittst kann ich nicht teilen.

Es ist amüsant zu lesen, daß du dich über ein Umlaut zu viel und das Ausdruck "Wachhund" so aufregst, das du sogar "Stalking" aus deiner Schatzkiste hervorkrämst, während ich anscheinend gutmütig dein "getretener und bellender Hund" sein darf - naja, jedem das seine :roll: . So lange wir noch physisch im Stande sind zweimal jährlich weit über 30 Stunden von Tür zu Tür unterwegs zu sein (und die sehr erheblichen damit verbundenen Ausgaben zu zahlen) werden wir es weiterhin tun - unsere Familie ist es wert.

Das du (und deine Meinungsgenossen) auch Personen, die geschäftlich reisen, anprangerst - naja :shock: .
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von TommyP. » 10. Mär 2019, 12:30

DI77I hat geschrieben:...
Extra nach Californien zu fliegen um mir ein Auto anzugucken, finde ich allerdings auch unsinnig, solange man hier im Autobahnfred die CO² Einsparung bei Tempo 120 mit ins Boot holt. Ich finde das eh alles ein bisschen zwiespältig hier.
...

Ahoi,

Du kannst davon ausgehen, dass es nicht DEN User hier gibt, sondern wie gerade im Tempo 130 Thema zu sehen ist, die Meinungen durchaus auseinander gehen. Weil es Befürworter der 130 km/h gibt, nicht nur wegen der Umweltaspekte, muss ja nicht generell Jeder dafür sein und dann zwangsläufig auf den Flug verzichten.

Ich habe kein Problem damit, dass es Leute gibt, die wegen solch eines Events dahin fliegen. Ich finde es eher unsinnig, wenn sich Tesla mit den Einladungen dazu und den notwendigen Flügen in der Sache des Umweltschutzes an dieser Stelle leider unglaubwürdig macht.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2019.32.12.7

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Jan 2018, 14:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von Flico » 10. Mär 2019, 13:31

krouebi hat geschrieben:Daß die Sache mit den 2.5 Tonnen von der UN stammt wundert mich nicht, und bestätigt die Weltfremdheit.



Was ist denn Weltfremd daran, wenn festgestellt wird, was notwendig ist um das Klima zu stabilisieren? Nur weil es nicht in deine Art zu leben passt, heißt es doch nicht, dass ein physikalischer Fakt "Weltfremd" ist. Das ist also würde man behaupten, dass die Behauptung, die Erde wäre eine Kugel weltfremd ist, weil man ja nie auf dem Kopf steht.

Nur weil viele drauf scheißen und nach dem Motto "nach mir die Sinnflut" leben, wird etwas nicht weniger wahr.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1446
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09
Land: Oesterreich

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von MartinBru » 10. Mär 2019, 13:42

Was genau ist eigentlich COx? ;)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1018
Registriert: 16. Dez 2018, 16:15
Land: Oesterreich

Re: COx Fußabdruck (aus dem Y Unveil Thread)

von krouebi » 10. Mär 2019, 15:21

Hi @Flico,

Mit mein "Weltfremd" war einige Sachen gemeint, wo diese ehrwürdige Institution regelmäßig viel heiße Luft abläßt, nachdem irgendwo nett eine Konferenz (mit langen Anreisewegen) abgehalten worden ist - und wie Silbermond einmal sang, nichts passiert.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste