EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

Sonstige Beiträge...

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von jekruege » 7. Jul 2018, 16:52

Ich habe beruflich mit Lastgangdaten zu tun. Die werden 1/4h gemessen - wie oft der Sommer-Winterzeit-Wechsel zu Problemen im Energiemarkt führen, ist unglaublich. Allein da würde man schon einen volkswirtschaftlichen Nutzen haben.
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1140
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von wp-qwertz » 10. Jul 2018, 06:50

werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1962
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von Wim » 10. Jul 2018, 07:12

sage nochmal jemand, der mündige bürger interessiere sich nicht für eu-entscheidungsprozesse.
die themen müssen halt einfach von interesse oder entsprechend aufgearbeitet sein.

bekommen wir den eu-bürgerentscheid über solche hintertüren? auf bundesebene ist sowas ja offenbar teufelszeug
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von Flico » 10. Jul 2018, 07:42

Das Thema Sommerzeit ist jetzt auch nicht so komplex, dass man sich da irrsinnig in die Materie einarbeiten müsste. Da kann man gerne die Bevölkerung befragen. Bei komplexen, rechtlichen oder ökonomischen Themen bin ich oft sehr froh, dass der Bürger da nicht mitreden darf.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1062
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von Spark » 10. Jul 2018, 08:16

+1
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 525
Registriert: 4. Jan 2016, 14:08

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von Bender » 10. Jul 2018, 08:23

Flico hat geschrieben:Das Thema Sommerzeit ist jetzt auch nicht so komplex, dass man sich da irrsinnig in die Materie einarbeiten müsste. Da kann man gerne die Bevölkerung befragen. Bei komplexen, rechtlichen oder ökonomischen Themen bin ich oft sehr froh, dass der Bürger da nicht mitreden darf.

Und ich bin froh, dass das bei uns jeder darf.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 361
Registriert: 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von Wim » 10. Jul 2018, 09:07

@blender

+1
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von George » 10. Jul 2018, 09:33

wp-qwertz hat geschrieben:ja, wenn dann mal eine initiative zur direkten demokratie gestartet wird, sind die server oft nicht dem ansturm der "müden und politik-verdrossenen bürgern" nicht gewappnet... das wird noch.

:) So schön, dass man endlich mal direkt zu einem der brennendsten Problem Europas direkt befragt wird! Was könnte meine sowie meiner Familie Zukunft mehr betreffen?

https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_jean_claude_juncker_7194.html
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1630
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von George » 10. Jul 2018, 14:18

Flico hat geschrieben:Das Thema Sommerzeit ist jetzt auch nicht so komplex, dass man sich da irrsinnig in die Materie einarbeiten müsste. Da kann man gerne die Bevölkerung befragen. Bei komplexen, rechtlichen oder ökonomischen Themen bin ich oft sehr froh, dass der Bürger da nicht mitreden darf.

Das ist vermutlich das Resultat von Wilhelm II und Kaiser Franz, Kriegen und Diktaturen. Ich steige hier lieber aus dem Zug aus :)
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1630
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: EU-Umfrage zur Sommer-/ Winterzeit

von mp37c4 » 10. Jul 2018, 14:58

Flico hat geschrieben: Bei komplexen, rechtlichen oder ökonomischen Themen bin ich oft sehr froh, dass der Bürger da nicht mitreden darf.


wer sollte denn dann darüber bestimmen? im Gegenteil, wir brauchen mehr direkte Demokratie von unten.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 634
Registriert: 1. Feb 2015, 12:58
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DI77I, fränki1, Spark, TArZahn, tesla-andi und 7 Gäste