Ladekarte selber kopieren/Klonen?

Sonstige Beiträge...

Re: Ladekarte selber kopieren/Klonen?

von Ralf Wagner » 22. Apr 2018, 23:43

Der erste Treffer bei google war der hier, Du must also nicht mal das Forum verlassen
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=19312&p=450809

Klonen kann man, ist aber illegal, weil man den Anbieter um die Grundgebühr bescheißt. Wie es genau geht findet sich sicher in den Tiefen des Internet.
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 180 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Ladekarte selber kopieren/Klonen?

von prodatron » 22. Apr 2018, 23:49

Smartgrid wollte wissen, wie man die illegal kopiert? Glaub ich jetzt nicht.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 805
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers

Re: Ladekarte selber kopieren/Klonen?

von smartgrid » 2. Mai 2018, 22:17

glaub ich auch nicht. Konstellation wurde meiner Meinung im ersten Post hinreichend beschrieben.
Ist im Prinzip nix anderes wie das Wohnungs-Schlüsselnachmachen des Mieters für die Omma, Freundin etc.
Wer denselben Anwendungsfall hat wie ich, wird es verstehen...und wer weiterhin glaubt, das sei illegal, darf mich gerne verklagen ;)

Um inhaltlich weiter zu kommen:

mit folgendem Artikel klappt es z.B. NICHT:
https://www.ebay.de/itm/Handheld-125KHz ... sNHB_exJoQ :cry:
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: 2018.32.4
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2528
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: joergen und 2 Gäste