Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroautos

Sonstige Beiträge...

Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroautos

von Jakob667 » 6. Apr 2018, 18:49

Liebe Forumsgemeinde,

ich studiere Wirtschaftspsychologie und suche Interviewprobanden für meine Masterthesis. Wie im Betreff schon erkennbar, geht es um die Motivatoren für und gegen Elektroautos.

Sicherlich gibt es hierzu bereits einige Studien, bisher wurden aber hauptsächlich rationale Motivatoren wie zum Beispiel Kostenersparnis, Praktikabilität oder Umweltfreundlichkeit beleuchtet.

Der Absatz von Elektrofahrzeugen ist immer noch sehr gering im Vergleich zu den Verbrennern, obwohl bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von 15.000 Km, viel mehr Menschen ihren Verbrenner ohne großartige Einschränkungen gegen ein Elektrofahrzeug tauschen könnten. Deshalb möchte ich im Zuge meiner Masterthesis den Fokus auf die emotionalen und vor allem auf die unbewussten Motivatoren lenken.

Daher führe ich eine qualitative Untersuchung in Form von tiefenpsychologischen Interviews durch. In diesen Tiefeninterviews befrage ich Besitzer von Elektroautos, Menschen, die sich vorstellen können ein Elektroauto zu fahren oder Menschen, die vor der Entscheidung standen und sich gegen ein Elektroauto entschieden haben.

Ziel der Arbeit ist es, die Motivatoren zu analysieren und infolgedessen Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, welche für die Vermarktung von Elektroautos hilfreich sein können. Die Ergebnisse meiner Arbeit würde ich dem Forum selbstverständlich zur Verfügung stellen.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mich unterstützen würdet. wer sich für ein Interview zur Verfügung stellen möchte, darf sich gerne bei mir per Pn melden. Allgemeine Fragen zum Interview beantworte ich auch gerne hier im Thread :smiley:

Viele Grüße
Jakob
 
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroau

von Eifel.stromer » 6. Apr 2018, 20:31

Willkommen im Forum. Klingt interessant. Für mich und vielleicht für andere hier auch wäre es an der Stelle sinnvoll, wenn du noch kurz Angaben posten würdest, wo du die Interviews durchführen möchtest.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1310
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroau

von Mathie » 6. Apr 2018, 21:00

Na dann mal ein paar allgemeine Fragen ;)

Wie lange dauert das Interview, telefonisch oder persönlich, falls persönlich, wo?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8874
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroau

von Jakob667 » 9. Apr 2018, 19:47

Da noch einige Fragen aufgekommen sind, im Folgendem ein paar Eckdaten des Interviews:

Wo?...Eigentlich egal, ich komme zu euch, schließlich opfert Ihr eure Zeit für mich. Es kommt natürlich immer darauf an, wo ihr wohnt, aber ich wäre schon dazu bereit, einige Kilometer zu fahren, aber das hängt dann vom Einzelfall ab. Wichtig wäre nur ein ruhiger Raum, wo man ungestört reden kann. Das heißt entweder bei euch zu Hause oder an einem anderen Ort eurer Wahl, nur ein Restaurant oder ähnliches wäre nicht zweckmäßig. Wer das Interview mit einem Berlinbesuch verbinden möchte, dem kann ich natürlich auch anbieten, dass das Interview bei mir stattfindet.

Ablauf?...Das Interview dauert 2 Stunden, es wird kein klassisches Frage-Antwort-Spiel geben, da Tiefeninterviews eher frei verlaufen. Ich als Interviewer verwende demnach eine erzählgenerierende Interviewtechnik, das heißt, dass ich lediglich Themen vorformuliert habe, welche ich ansprechen möchte. Weitere Fragen ergeben sich dann aus den Erzählungen des Interviewprobanden.

Datenschutz?...Das Interview bleibt anonym, natürlich würde ich dennoch gerne die soziodemografischen Daten erfragen (Alter, Beruf, Wohnort etc.). Außerdem würde ich gerne eine Audioaufnahme des Interviews anfertigen. Diese Aufnahme ist nur für mich und dient der anschließenden Transkription des Interviews, anschließend lösche ich die Aufnahme. Ansonsten bekommt niemand sonst die Aufnahme zu hören. Falls hier Bedenken bestehen, kann man das auch gerne schriftlich festlegen oder eine andere Lösung finden.

Interview via Skype oder Telefon?...Eigentlich eher ungerne, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass das bei Tiefeninterviews nicht gut funktioniert. Man kommt einfach nicht so richtig in die "Tiefe". Sobald man unangenehme Themen anspricht, wird dann einfach mal der Raum verlassen um etwas aus der Küche zu holen oder es wird gleichzeitig im Internet gesurft. Als Interviewer kann man dann auf Grund der räumlichen Distanz eigentlich nichts machen. Außerdem bekommt man Körpersprache, Mimik und Gestik nicht so gut mit, als wenn man sich gegenüber sitzen würde.

Als kleine Gegenleistung kann ich im Anschluss an das Interview auch gerne auf Kaffee und Kuchen oder auf eine Pizza einladen, eine Vergütung für das Interview kann ich leider nicht anbieten....Student eben :oops: :mrgreen:
Wenn ich ein paar hundert Kilometer fahren muss, bin ich sowieso schon gut bedient :lol:

Ich hoffe, dass ich jetzt niemanden abgeschreckt habe. Wer immer noch Interesse hat, der kann mich zwecks Terminvereinbarung sehr gerne per Mail anschreiben: nitzschejakob@gmail.com alternativ auch gerne via Privatnachricht im Forum. Bei weiteren Fragen natürlich auch gerne per Mail oder hier im Forum.

Ich würde mich wirklich auf eure Unterstützung freuen und hätte viel Freude daran, mich mit euch über das Thema Elektroautos eingehend zu unterhalten.
 
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroau

von Jakob667 » 11. Apr 2018, 19:06

Hallo TinyTiny,

ich habe gesehen, dass du mir eine Pn geschickt hast, ich hoffe, dass ich dir mit meiner letzten Nachricht in diesem Thread deine Fragen beantworten konnte. Da ich scheinbar nicht berechtigt bin, dir Privatnachrichten zu schicken, würde ich dich bitten, mich per Mail anzuschreiben. Ich würde mich sehr freuen.

nitzschejakob@gmail.com

Viele Grüße
Jakob
 
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Interviewprobanden gesucht_Masterthesis_Motive_Elektroau

von TinyTiny » 17. Apr 2018, 23:17

Jakob667 hat geschrieben:Hallo TinyTiny,

ich habe gesehen, dass du mir eine Pn geschickt hast, ich hoffe, dass ich dir mit meiner letzten Nachricht in diesem Thread deine Fragen beantworten konnte. Da ich scheinbar nicht berechtigt bin, dir Privatnachrichten zu schicken, würde ich dich bitten, mich per Mail anzuschreiben. Ich würde mich sehr freuen.

nitzschejakob@gmail.com

Viele Grüße
Jakob


Hallo Jakob,

soweit sind für mich bist jetzt alle Fragen beantwortet, danke Dir.

Du hast von mir eine E-Mail erhalten auf die oben genannte E-Mail-Adresse mit meiner Rufnummer, bitte ruf mich an zwecks Terminvereinbarung.

Tiny
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1217
Registriert: 4. Apr 2015, 05:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot], Predator, prodatron, t.klose und 2 Gäste