Welches NEUE E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

Sonstige Beiträge...

Welches NEUE E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

Tesla Model 3
61
52%
Mercedes EQ
2
2%
Jaguar I-Pace
6
5%
Audi e-tron
2
2%
Porsche Mission E
10
9%
Nissan Leaf
3
3%
Hyundai Kona
7
6%
Kia Niro
4
3%
Andere - bitte anführen (Bis dato wurden 14 genannt)
22
19%
 
Abstimmungen insgesamt : 117

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von redvienna » 26. Feb 2018, 09:36

Natürlich nur im Premium Bereich. Sind immerhin ~ 250k / Jahr möglich.

Für die günstigeren Fahrzeugklassen ist ja der VW-Konzern zuständig.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von 2slow4you » 26. Feb 2018, 09:41

Wahrscheinlich den Uniti. Beschleunigung wie ein Model 3 Long Rage und für meist eine Person die fährt ab und an ganz witzig das Teil :-)

Hoffe stark dass es in deutschland mit drive by wire kommt
 
Beiträge: 278
Registriert: 1. Sep 2015, 13:04
Land: Deutschland

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von OS-Electric-Drive » 26. Feb 2018, 09:53

redvienna hat geschrieben:Natürlich nur im Premium Bereich. Sind immerhin ~ 250k / Jahr möglich.

Für die günstigeren Fahrzeugklassen ist ja der VW-Konzern zuständig.


Naja, also Porsche hat ja mit den günstigen Modellen wie Macan auch nur einen Q5 mit Porsche Logo und abgerundeten Ecken. Ich glaube noch nicht daran dass Prosche auf absehbare Zeit in die Stückzahlen von 100.000 BEV vordringen kann / wird.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14640
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von Becc » 26. Feb 2018, 09:55

Für mich gibt es nur die Option Tesla mit dem Model S. Bei allen anderen fehlt schlicht die Ladeinfrastuktur.
CCS ist zwar schön und gut nur leider ist die Ladeleistung im Vergleich zu den Superchargern zu gering.
Das und das zahlen müssen des Stroms schließen die anderen Fahrzeuge für mich aus.
S70D seit 09.2019
S85D 04.2018 - 10.2019
P85+ BJ Mitte 2014, 09.2017 - 02.2018
S85 BJ Anfang 2014, 02.2017 bis 02.2018
bis 11.2016 Zero SR ZF11.4 (15500 km)
 
Beiträge: 641
Registriert: 20. Sep 2016, 07:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von redvienna » 26. Feb 2018, 10:06

UPDATE:

Unter "Andere" wurden bereits u.a. E-Golf, Volvo XC40, der Sion, E-Smart, 4x das Tesla Model Y +S, der Uniti, Nio ES8, Polestar 2 und 3x der Hyundai Ioniq, BMW, Peugeot ION, Fiat 500e und 3x Renault Zoe erwähnt.

14 verschiedene E- Fahrzeuge
Zuletzt geändert von redvienna am 28. Feb 2018, 22:27, insgesamt 6-mal geändert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von Kellergeist2 » 26. Feb 2018, 11:01

Da "Keins" keine mögliche Antwort ist, muss ich mich bei der Umfrage enthalten.

Mein S85 aus 2015 werde ich aller Voraussicht nach 8 Jahre fahren wollen.
Ein Ersatz steht somit erst 2023 an.
Bis dahin dürfte auch das Model Y in DE verfügbar sein.

Auf der anderen Seite wird es bis dahin wohl auch eine halbwegs anständiges Schnellladenetz von Ionity & Co. in Europa geben, und das Ladekarten-Chaos ist bis dahin hoffentlich endlich Geschichte.
Damit würden für mich auch die anderen Hersteller interessant.
Mir ist es egal, welches Firmenlogo auf dem Fahrzeug prangt und was für einen Ladestecker ich da anschließen muss, Hauptsache ist, dass ich zuverlässig von A nach B komme, mindestens 300 km am Stück fahren kann und in max. 45 Minuten wieder 300 km nachgeladen bekomme ohne ein Vermögen bezahlen zu müssen.

Es muss nicht unbedingt wieder ein Tesla sein, wenn "andere Mütter auch schöne Töchter" haben.

Und unser Zweitwagen (Hyundai i10) ist ja erst Anfang letzten Jahres aus der Not heraus angeschafft worden und wird daher auch noch einige Jahre seinen Dienst bei uns verrichten, bis er dann durch ein entsprechendes Elektroauto ersetzt wird.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3778
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von redvienna » 26. Feb 2018, 11:05

UPDATE:

Zwischenstand Neukauf 2018/2019 (107 Fahrzeuge)

1. Platz: Tesla Model 3 59x (55%)

2. Platz: Porsche Mission E 9x (9%)

3. Platz: Hyundai Kona + Jaguar I-Pace je 5x (je 5%)


Anmerkung:

Der Hyundai Kona Electric wurde am 27.2. vorgestellt
Der Jaguar I-Pace am 1.3.2018
Der Audi E-tron und der Mercedes EQ werden in Genf ab 8.3.2018 vorgestellt

Für den Porsche Mission E und den Kia Niro sind mir noch keine Präsentationstermine bekannt.
Zuletzt geändert von redvienna am 28. Feb 2018, 22:26, insgesamt 13-mal geändert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von ExDaihatsuFahrer » 26. Feb 2018, 17:35

Grundsätzlich bin ich auf das Model 3 aus, evtl. wird's dieses Jahr auch was mit einem Model S (das könnte dann meine Frau nehmen, als Kinderkutsche, wenn das Model 3 vor der Tür steht).

Wenn das alles irgendwie scheitern würde (wüßte momentan nicht warum es das sollte), wäre für mich die einzige Alternative bzw. der annehmbarste Kompromiss ein Renault Zoe Q90 mit "Schnell"lader.
 
Beiträge: 252
Registriert: 6. Jun 2017, 18:09
Wohnort: Ostfriesland
Land: Deutschland

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von Naheris » 26. Feb 2018, 17:59

Derzeit sieht die Firmenplanung folgende drei BEV Fahrzeuge vor:

- Ende 2018/Anfang 2019: Jaguar I-Pace.
- Mitte 2019: Nissan Leaf 60 kWh.
- Mitte/Ende 2019: das Volvo BEV (weil wir gerne wieder zurück zu Volvos wechseln würden). Wenn nicht möglich vielleicht ein VW I.D. (für e-Golf-Nutzer wurde da eine Lieferung noch 2019 in Aussicht gestellt, aber dann nur wenn der mittlere Akku verfügbar ist). Sonst keine Ahnung. Ist noch zu lang hin.

Alle Käufe können verzögert werden, wenn sich eine bessere Alternative auftut.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Welches neue E-Auto wirst Du 2018/2019 kaufen ?

von p551Wien » 26. Feb 2018, 20:11

Tesla Roadster vielleicht
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 505
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chr20, dst11, Hein_Mück, Newchurch, Schlichti, Sibi, sudos, TeslaChris und 13 Gäste