Eure kuriosesten Ladevorgänge

Sonstige Beiträge...

Eure kuriosesten Ladevorgänge

von redvienna » 20. Feb 2018, 11:06

Also meine Top 5 sind:

1.) Pizzeria in der Küche in Neapel :lol: :D

2.) Telefonzellen mehrmals in Wien - finde ich immer witzig zum Anschauen

3.) Podgora: Am Berg in Kroatien mit Blick über das Meer (CEE Dose in Steinmauer versteckt)

4.) Marina Trogir Kroatien

5.) Geladen an Dose für Eismaschine in Wien 1 :lol: (Der Schanigarten war noch nicht aufgebaut)

Bin jetzt gespannt was Ihr so liefert. ;) Am besten mit FOTO !
Dateianhänge
Ford Focus Electric laden Eismaschine CEE.png
Ford Telefonzelle kleiner.png
20170424_145901.jpg
20161009_220633.jpg
20170425_163007.jpg
Zuletzt geändert von redvienna am 20. Feb 2018, 23:13, insgesamt 15-mal geändert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Die kuriosesten Ladevorgänge

von Cliffideo » 20. Feb 2018, 11:18

Telefonzellen haben Steckdosen in Wien?
 
Beiträge: 136
Registriert: 14. Apr 2015, 08:56
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Die kuriosesten Ladevorgänge

von redvienna » 20. Feb 2018, 11:19

Ja nicht nur in Wien. ;)

24 Standorte in ganz Österreich. Unter Goingelectric A1 Telekom auswählen.

Derzeit auch noch kostenlos. (Typ 2 11 kW und Schuko)

Hier die Liste der Standorte.
Dateianhänge
Telekom Telefonzellen mit Lademöglichkeit.png
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von janbo » 20. Feb 2018, 13:54

Interessanter Thread: Meine kuriosesten Ladevorgänge hatte ich unter einem Kran, den ich abstöpseln durfte und bei diversen Müllpressen :)
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 844
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von fabbec » 20. Feb 2018, 15:38

Bild
Mein Favorit!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2769
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von univ » 20. Feb 2018, 15:43

fabbec hat geschrieben:Mein Favorit!

Meiner auch!
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 256.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Prem/Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 30.000 km (univ's Vater)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1754
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von Healey » 20. Feb 2018, 16:28

Nikola Tesla Rally, 2016 noch teilweise mit Dieselgenerator. 2017 ging es bereits ohne Generator.
LGH
Dateianhänge
20160604_172043.jpg
20160602_222300.jpg
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6593
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von JeanSho » 20. Feb 2018, 19:07

Bild
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von MeSwissX » 20. Feb 2018, 23:03

Ein Hotel in Würzburg hatte mir auf die Mailanfrage geschrieben, dass es leider keine Lademöglichkeit gibt. Als ich dann ein paar Wochen später eintraf, haben sie für mich einen Teil der Weihnachtsbeleuchtung vor dem Hotel ausgesteckt mit: "So, hier können Sie laden" ! War perfekt !
 
Beiträge: 27
Registriert: 5. Mär 2017, 22:25

Re: Eure kuriosesten Ladevorgänge

von Kellergeist2 » 21. Feb 2018, 12:23

Bilder kann ich leider keine bieten, jedoch hier meine "kreativen Ladeplätze":

1. Kundenbesuch:
Die Lagermitarbeiter räumten den Waren-Versandplatz frei (der mittlerweile voll mit auszuliefernden Paletten war), damit ich in die Versandhalle fahren konnte, um an der CEE-Dose zu laden.
(Der Kunde lebt übrigens davon, defekte Verbrennungsmotoren, Getriebe und Turbolader wieder instand zusetzen.)

2. Das Hotel während des Kundenbesuchs zu 1.:
Da die Schuko-Steckdose am Parkplatz nicht funktioniert, hatte der Chef den Backofen abgestöpselt, um eine CEE-Verlängerung in den Hinterhof zu legen.
Leider mochte mein UMC den Anschluss nicht (Phase verdreht, Bauerndrehstrom?).
Daraufhin hat der Chef eine Schuko-Verlängerung aus einem leerstehenden Hotelzimmer durch das gekippte Fenster in den Innenhof gelegt.

3. Auf einem Campingplatz im Sauerland:
Der Platzwart hat mir den Stromkasten einer leeren Parzelle aufgeschlossen, die sich zufällig auch noch direkt neben unserer Parzelle befand.
Da ich keinen CEE-Blau Adapter habe, hat er schnell noch einen Adapter von CEE-Blau auf Schuko besorgt.
Freundlicherweise hat der Platzwart den UMC auch gleich mit in den Stromkasten eingeschlossen, so dass kein Witzbold den Stecker herausziehen konnte.
Mit 0,60 €/kWh die bisher teuerste Ladung meines E-Auto-Lebens.

4. Während der Tour-de-Ruhr 2016:
In Duisburg den CEE-Anschluss des öffentlichen Toiletten-Containers abgezogen (ab jetzt wird das Geschäft im Dunkeln verrichtet) und an einen mobilen CHAdeMO-Lader angestöpselt.
Kurz darauf ging dann auch in der Pommes-Bude das Licht aus. Da hing wohl noch etwas mehr an dem Stromkreis, als nur der Toiletten-Container.
Also CHAdeMO ab und eine Unterverteilung angeschlossen, und nach und nach die Last erhöht, bis in der Pommes-Bude wieder das Licht ausging.
Also einen Schuko-Lader abgezogen, schon konnte reihum geladen werden.

5. Zuhause in Dortmund (2016):
Da mein Keller an dem Stromzähler meiner Wohnung hängt, habe ich eine Schuko-Verlängerung durch das Kellerfenster, durch den Vorgarten bis in die Hofeinfahrt gelegt.
Zum Laden parkte ich dann in der Hofeinfahrt unter dem Wohnzimmerfenster meiner Nachbarin.

6. Zuhause in Fürstenau (2017), als ich noch keinen CEE-Anschluss hatte:
Mit einer Schuko-Verlängerung (Leitungsroller) aus der Werkstatt des Nachbarn die Leitung bis zum Hof verlängert.
Zum Laden parkte ich dann vor einer Garage, in welcher eh nur Gartengeräte gelagert sind.

Damit toppe ich zwar bei weitem nicht die anderen Kuriositäten hier, aber "normal" fand ich das jetzt nicht.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: pii und 3 Gäste