Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mieten!

Sonstige Beiträge...

Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mieten!

von Volker.Berlin » 24. Nov 2017, 19:32

Dies richtet sich besonders an die Berliner unter uns (leider war für diese Information im Titel kein Platz mehr). Ich halte die Firma Sausetritt für absolut unterstützenswert! Wo sonst kann man sich schon mal so geile (Entschuldigung...) exotische und (leider) sauteure Räder wie die von der Firma Hase ausleihen? Liegeräder und "Tandems" (aber nicht was Du denkst), mit oder ohne E-Unterstützung, und das ganze traumhaft am Fläming-Skate gelegen. Ich wollte schreiben "nur Tesla fahren ist schöner", aber ich bin mir gar nicht sicher, ob das überhaupt stimmt... :D

Nein, ich werde für diese Werbe-Einblendung nicht bezahlt und habe auch keinerlei geschäftliche oder verwandtschaftliche Beziehung zur Firma Sausetritt. Ich hoffe einfach nur, dass es wirklich klappt mit der Erweiterung der (bereits bewährten) Liegerad-Vermietung am Fläming-Skate! Ich freue mich über jeden, der mitmacht, ob mit Kommentar hier im Thread oder anonym einfach so. Danke!

Ralf Stahlberg, Firma Sausetritt hat geschrieben:Lieber Leser dieser Nachricht aus dem Hause sausetritt - Ralf Stahlberg der Liegeradladen an der Flaeming-Skate

Auf Wunsch vieler Kunden und Interessenten
möchten wir die Möglichkeiten der Liegeradvermietung an der Flaeming-Skate
verbessern und die Zahl der Mietstationen und die der Räder erhöhen.


Das schaffen wir nur mit dir. Wir brauchen deine/eure Hilfe. Und am besten geht das...
...öffne einfach den folgenden unten stehenden Link und alles wird dir erklärt.

Wir haben eine Crowdfundingaktion gestartet.

Bei einem Contest haben wir uns beworben und sind weiter gekommen. Nun geht es um drei Dinge:

Erstens

möchte wir mit dir/euch zusammen den Contest gewinnen.

Warum?
Na da hängt ein Preisgeld dran. Mit dem können wir noch 2 Räder für die Vermietung dazu kaufen. Und auch viel Anerkennung und Werbung für den Sieger.

Achtung:

Für den Contest ist es gut wenn viele mitmachen, denn Gewinner wird: wer die meisten Unterstützer hat - nicht die höchste Summe! Der Contest läuft nur bis zum 10.12.2017. Also wenn ihr was tun könnt für uns ist eure Unterstützung bis dahin ganz wichtig.

Zweitens

möchte ich die erste Fundingsumme zusammen bekommen. Sonst ist das Projekt gescheitert.

Drittens

muss der unten stehende Link sich schnell verbreiten, damit viele mitmachen und wir die Ziele erreichen.


Die ganze Aktion insgesamt geht bis zum 12.01.2018.
Die Crowdfunding Aktion ist selbsterklärend und kann über folgenden Link gestartet werden:


:arrow: https://www.startnext.com/liegend-durch-den-flaeming

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Möglicherweise willst du/ihr was tun für uns.
Herzlichen Dank

--
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Stahlberg

http://www.sausetritt.de

Kontakt:

033742 619 670
0162 28 14 321

oder

sausetritt-Ralf Stahlberg
Oehna 20
14913 Niedergörsdorf OT Oehna

(Hervorhebung, Orthographie und Zeilenumbrüche wie im Original ;) )
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15150
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Wim » 24. Nov 2017, 20:27

HASE ausleihen in berlin? -> pankerad.com

meine empfehlung: HASE PINO (am besten mit e-antrieb)
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von trimaransegler » 24. Nov 2017, 20:35

Liegeradfahren ist wirklich cool, mache ich seit fast 40 Jahren und seit 2010 elektrisch. :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5193
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Volker.Berlin » 24. Nov 2017, 20:51

Wim hat geschrieben:HASE ausleihen in berlin? -> pankerad.com
meine empfehlung: HASE PINO (am besten mit e-antrieb)

Genau, auch mein Favorit! :mrgreen: Danke für den Tipp mit Pankerad, kannte ich noch nicht. Ist natürlich genau auf der anderen Seite von Berlin...
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15150
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Wim » 24. Nov 2017, 21:28

PANKERAD war die letzten jahre immer auf den berliner radmessen; mit vollem sortiment und testfahrmöglichkeiten.
für paare, die fahrad fahren wollen, aber sehr unterschiedliches leistumgsniveau haben (was dann beide frustet) ist das PINO sehr zu empfehlen (vorausgesetzt, sie reden noch miteinander).
hoher preis aber viel spaß!
und, es ist für den transport im auto gut zerlegbar!
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Need » 24. Nov 2017, 23:28

Bitte schnallt da ein Fähnchen oder sowas dran, ich find die Dinger hochgradig lebensgefährlich!
Euch sieht kein Mensch wenn ihr hinter oder neben einem Auto steht oder aus dem Radweg rausschießt. Gab schon etliche böse Unfälle mit den Teilen, das ist im Stadtverkehr echt russisch Roulette.
ModelS P85+und immer am GRINSEN
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Registriert: 24. Sep 2017, 21:17
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Volker.Berlin » 24. Nov 2017, 23:46

Na, ich hoffe mal, dass Du nicht mit dem Auto über den Fläming-Skate heizt! :lol: Übrigens, auf dem Hase Pino sitzt einer von beiden fast genauso wie auf einem normalen Fahrrad, das siehst Du auf jeden Fall. Im Grundsatz gebe ich Dir aber recht: Es gibt ein paar Unerschrockene, die mit dem Liegerad durch Berlin Mitte fahren. Das ist wirklich lebensgefährlich, egal ob mit oder ohne Fähnchen!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15150
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von Wim » 25. Nov 2017, 09:33

ein HASE PINO ist nicht zu übersehen!
und, wenn gewollt, sehr belastbar und SEHR sportlich zu fahren

https://www.youtube.com/watch?v=Jn8lTeUyXa4
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10
Land: Deutschland

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von AQQU » 25. Nov 2017, 13:06

Need hat geschrieben:Fähnchen ... ich find die Dinger hochgradig lebensgefährlich

Fähnchen, süss. Schau Dir mal an was so ein Fähnchen an der Stange für Ausschläge macht wenn Du mit adäquater Geschwindigkeit fährst - da haust Du einem das Auge mit aus... Wenn ich rassig unterwegs bin, dann natürlich nicht a) auf dem Radweg und b) an den Strassenrand gequetscht. Du meinst doch nicht ernsthaft ein Fähnchen bringt irgendwas, mit dem was Autofahrer sonst so übersehen... Ich habe gerade ein 45 km/h S-Pedelec verkauft. Damit habe ich mich unsicher gefühlt - nicht jedoch mit meinem Liegevelo.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 788
Registriert: 1. Sep 2012, 19:13
Wohnort: Zug (Schweiz)
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unterstützenswerte Crowdfunding-Kampagne: Liegeräder mie

von trimaransegler » 26. Nov 2017, 23:36

Mein HP Scorpion ist sicherlich eines der sichersten Fahrräder überhaupt. Beim Fahrradfahren geht es uns Erwachsenen nicht in erster Linie ums Gesehen werden, sondern aktiv und schnell am Verkehr Teil zu nehmen. Bei Kindern ist es wichtig, dass sie gesehen werden und Autofahrer Rücksicht nehmen. Ich will keine Rücksicht sondern nur STVO konformes Verhalten, dann kann ich mit dem Fahrrad sicher fahren. :!:
Zuletzt geändert von trimaransegler am 26. Nov 2017, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5193
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chr20, Darkdiver, helo und 20 Gäste