Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetzt?

Sonstige Beiträge...

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von plock » 17. Feb 2018, 21:17

Als wenn die nicht schlau genug wären die echte IP Adresse zu verschleiern.
 
Beiträge: 1670
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von ChrisB III » 17. Feb 2018, 21:23

Proxyserver nicht zulassen.
 
Beiträge: 1070
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von plock » 17. Feb 2018, 22:18

Möglich, aber nicht immer effektiv und hohe Gefahr auch legitime Nutzer zu blocken. Aber jetzt lieber BTT.
 
Beiträge: 1670
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von akoehler » 17. Feb 2018, 22:22

Du hast den Ironiebutton vergessen. Aber bei akoehler wird der nichts nützen.

@akoehler, diese Diskussionen hatten wir schon hunderte male, immer wieder taucht jemand wie Du auf. Entweder wird einfach ohne Quellen drauflos argumentiert oder es werden Quellen genommen, wie die ironischerweise von Fjack zitierte. Es ist wirklich mühsam und ich verstehe auch nicht wieso man sich solch einen Schmarren immer wieder antun muss, ich schaff das nicht mehr. Dankenswerter Weise gibt es User, welche das noch tun. Dies schrieb ich als Privatperson, als Moderator sage ich, dass wir uns dies nicht ewig antun werden.

LGH


http://www.stmuv.bayern.de/themen/luftr ... enpm10.htm

Ganz ehrlich ich bin nicht mal ansatzweise auf die Idee gekommen dass das einfache Eingebene von so konkreten genannten Suchbegriffen in google fuer manche offensichtlich eine zu grosse Herausfordung ist - ich kenne einfach niemanden(!) der das nicht gefunden haette mit den von mir gemachten Angaben????

Man musste hier doch nur bei google 2004 Bayern Feinstaub eingeben um die von mir genannte Quelle 2004 Bayern Feinstaub zu bekommen? Ist das denn tatsächlich auch nur ansatzweise zu viel geistige Faehigkeit erwartet dass Menschen die im Internet unterwegs sind das hinbekommen? Also wenn die so konkrete Stichworte (wie z.B die Jahreszahl) genannt bekommen dass die die selber zur Suche nutzen?

Bei mir ist das egal ob ich eine Quellenangabe hinreichend spezifiziert bekomme in Worten lesbar oder hoerbar oder ob die klickbar ist in den meisten Faellen ist die eben bei wissenschaftlichen Arbeiten doch eh nur in Textform. Das ist fuer mich ein vernachlaessigbarer Zeitaufwand von ein paar Sekunden und eigentlich nie auch nur ansatzweise eine Huerde die mich geistig heraus- oder gar ueberfordert bei - wie gesagt - hinreichender Angabe.
 
Beiträge: 167
Registriert: 29. Nov 2017, 00:40

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von UTs » 18. Feb 2018, 00:31

Möchtest du eigentlich nur provozieren?
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4608
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von akoehler » 18. Feb 2018, 15:08

Nun das sollt doch nicht provozierend sein mir ist es halt nicht mal ansatzweise bewusst gewesen, dass manche offensichtlich so Probleme haben etwas als Quelle zu sehen wenn das kein klickbarer Link ist.

Fuer mich ist halt egal ob ich z.B. "nur" lese das KBA hat fuer Januar 2018 gemeldet es wurden 26.419 Mercedes PKW-Neuwagen zugelassen oder ob ich einen fertigen link bekomme - es macht halt keinen Unterschied ob Quellangaben nur in Textform als klickbarer link oder ob mir die jemand nennt - im Zweifelsfalls suche ich halt kurz danach.

Wer Lust kann doch mal ausprobieren ob irgendjemand in der Familie es - mit Internetzugang :D! - fuer nicht machbar haelt mit den Angaben "2004 Bayern Feinstaubwerte" die Quelle zu finden? ich kann mir - immer noch noch nicht - vorstellen dass viele daran scheitern werden. Ich habe das mit der Grossmutter meiner Frau vorhin ausprobiert (fitte 84) und die hatte keine Probleme das ohne jegliche weitere Hilfe von mir sofort zu finden als ich sie gebetene hatte suche mir mal was über die Feinstaubwerte 2004 in Bayern.

Dass ein link natuerlich komfortabler ist ist klar :D
 
Beiträge: 167
Registriert: 29. Nov 2017, 00:40

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von pollux » 18. Feb 2018, 16:08

akoehler hat geschrieben:Nun das sollt doch nicht provozierend sein mir ist es halt nicht mal ansatzweise bewusst gewesen, dass manche offensichtlich so Probleme haben etwas als Quelle zu sehen wenn das kein klickbarer Link ist.

Wenn etwas „klickbar“ ist oder von Tante Google irgendwo gefunden wird, dann ist das noch lange eine glaubhafte Quelle. Sonst wäre die Erde keine Kugel, sondern flach ;)
Glaub nicht alles was du dir erklicken kannst.
Quellen werden hier insbesondere nachgefragt, wenn du vom allgemeinen Wissensstand abweichende Argumente anbringst. Das ist auch richtig so.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 1937
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von Boris » 18. Feb 2018, 16:39

Man könnte die Diesel-Einfahrtverbote doch gleich im Rahmen der Parkraumüberwachung mitkontrollieren. Irgendwo werden die Stinker ja geparkt. Das kostet noch nichteinmal zusätzliche Ressourcen. Idealerweise dann gleich aus dem Innenstadt-Bereich abschleppen (vorausgesetzt der Abschlepper erfüllt die Vorschriften !).
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3743
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von Bones » 27. Feb 2018, 14:08

Jetzt können wir die besten Vorschläge sammeln und direkt an Bund, Länder, Städte, Kommunen, Städte und Gemeinden schicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1635
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Wie würde idealerweise ein Diesel-Fahrverbot durchgesetz

von Naheris » 27. Feb 2018, 14:33

Schwer. Entweder es kommt eine Plakette, oder alles ohne E-Kennzeichen muss draußen bleiben. Das würde aber hart für CNG-Fahrer, die ja auch vergleichsweise sauber sind.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3739
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Pharmy und 6 Gäste