Erneuerbare Energien allgemein

Sonstige Beiträge...

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von OS Electric Drive » 9. Feb 2018, 08:25

Das ist nicht ganz richtig, denn es fehlt an den Leuten die das Produkt verbreiten, das Montieren selbst ist auch ein Problem. Wir sind auch voll bis Juni / Juli... Scheint aber an den Zubauzahlen nichts zu ändern.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8563
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von M3-75 » 9. Feb 2018, 09:43

Wieso zerstören die ev'ler den Markt?
 
Beiträge: 800
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von Dringi » 9. Feb 2018, 10:50

OS Electric Drive hat geschrieben:Das ist nicht ganz richtig, denn es fehlt an den Leuten die das Produkt verbreiten, das Montieren selbst ist auch ein Problem. Wir sind auch voll bis Juni / Juli... Scheint aber an den Zubauzahlen nichts zu ändern.


Und was ist jetzt "nicht ganz richtig"? Es fehlen scheinbar halt massiv Leute.
Als der Mitarbeiter da war hat er ordentlich die Werbetrommel für einen Job in dem Betriebn gerührt.
Als ich sagte, dass mich keiner guten Gewissens als Handwerker auf die Leute loslassen will, hiess es dann auch, dass man auch IT'ler sucht.

Wobei ich mich hier persönlich frage, was ein typischer Solarteur sich unter einem IT'ler vorstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von OS Electric Drive » 9. Feb 2018, 14:56

M3-75 hat geschrieben:Wieso zerstören die ev'ler den Markt?


Na weil die eben Dächer nicht mehr voll belegen. Erst gestern Abend bei einem Termin gewesen, Dach für 750kWp und der Kollege hat eine 85kWp EV Anlage empfohlen...

Gut, dass der Mensch zumindest ein bissichen rechnen kann. Hinzu kommt, dass viele Dächer einfach ungenutzt bleiben weil EV eben nur selten als Betreibermodell passt.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8563
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von OS Electric Drive » 9. Feb 2018, 14:56

Dringi hat geschrieben:
Und was ist jetzt "nicht ganz richtig"? Es fehlen scheinbar halt massiv Leute.
Als der Mitarbeiter da war hat er ordentlich die Werbetrommel für einen Job in dem Betriebn gerührt.
Als ich sagte, dass mich keiner guten Gewissens als Handwerker auf die Leute loslassen will, hiess es dann auch, dass man auch IT'ler sucht.

Wobei ich mich hier persönlich frage, was ein typischer Solarteur sich unter einem IT'ler vorstellt.


Das Problem sind eher die, die das Produkt zu kompliziert machen / ansehen und dadurch sich selbst und andere davon abwenden lassen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8563
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von Oberfranke » 9. Feb 2018, 23:42

Und mit ev meinst du Eigenverbrauch, nicht Electric vehicle, richtig?
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 890
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von OS Electric Drive » 10. Feb 2018, 07:23

Natürlich Eigenverbrauch..
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8563
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von Südstromer MS85 » 10. Feb 2018, 10:44

Eberhard hat geschrieben:Man will halt mit den alten abgeschriebenen Kraftwerken noch so viel wie möglich Umsatz machen, wie die CO2-Zertifikate nichts kosten und es noch keine Einschränkungen bei der Produktion gibt.
Schon die letzte Regierung wollte die 20 ältesten BKKW stilllegen und alle alter als 20 Jahre auf 4000Bh/a begrenzen. Leider konnte sich das Umweltministerium nicht gegen Merkel durchsetzen.

Ist es wirklich nur dem Merkel geschultert das gebremst wird? Es kann doch kaum sein, das Deutschland die Umweltpolizei spielt, aber gleichzeitig neue Braunkohlefelder erschließt.

https://www.nrz.de/region/niederrhein/k ... 69825.html
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von Dringi » 14. Feb 2018, 12:31

Der nächste Dominostein ist gefallen: Ägypten baut im massiven Stil die Erneuerbaren aus.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

Re: Erneuerbare Energien allgemein

von Montblanc Carrera » 14. Feb 2018, 20:55

:-D
Als ich Ägypten las, habe ich sofort an das Solarkraftwerk um 1914 in Ägypten gedacht und Zuhause gleich den Artikel gesucht (und dann im "Jahrbuch der Erfindungen, vierzehnter Jahrgang" von 1914 gefunden) und erst danach in Deinem Link gelesen, das dieses Kraftwerk auch in dem von Dir verlinkten Artikel erwähnt wird. :mrgreen:
Wobei der Artikel von 1914 die Anlage deutlich detaillierter beschreibt und die Leistung mit 100 PS angegeben wird ("100pferdige Dampfmaschine" :lol: )
 
Beiträge: 2327
Registriert: 13. Mai 2014, 09:32

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast