Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

Sonstige Beiträge...

Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von Eifel.stromer » 21. Jul 2017, 13:55

Unglaublich, es bleibt nicht beim Abgasskandal:
http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/a-1159052.html
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1206
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von segwayi2 » 21. Jul 2017, 13:58

Bei solchen Themen ist die Realität meist schlimmer als die wüstesten Verschwörungsthesen. Bewahrheitet sich immer wieder..
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8307
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von elel » 21. Jul 2017, 13:59

Man kann sich ausrechnen, dass die nächsten Absprachen bei den Ladepreisen der künftigen Schnellader kommen könnten.
Ankündigungen kann man nicht fahren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 842
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von segwayi2 » 21. Jul 2017, 14:01

Den Konjunktiv kannst du direkt streichen ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8307
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von tripleP » 21. Jul 2017, 14:03

Och bitte, so überraschend ist das doch gar nicht. Und ganz natürlich und logisch.

Dies machen alle Branchen so.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4190
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von FrankfurterBub » 21. Jul 2017, 14:06

tripleP hat geschrieben:Och bitte, so überraschend ist das doch gar nicht. Und ganz natürlich und logisch.

Dies machen alle Branchen so.


Als Kartellrechtler kann ich nur sagen: Wer sich heute noch an Kartellen beteiligt, kann nicht mehr ganz klar im Kopf sein. Dies gilt jedenfalls für die Hardcore-Kartelle..
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von tripleP » 21. Jul 2017, 14:10

FrankfurterBub hat geschrieben:
tripleP hat geschrieben:Och bitte, so überraschend ist das doch gar nicht. Und ganz natürlich und logisch.

Dies machen alle Branchen so.


Als Kartellrechtler kann ich nur sagen: Wer sich heute noch an Kartellen beteiligt, kann nicht mehr ganz klar im Kopf sein. Dies gilt jedenfalls für die Hardcore-Kartelle..


Was ist ein Kartell, ab wann gilt eine Absprache als illegal? Alles eine Frage der Auslegung.

Oder dürfen z.Bsp. Mindestlöhne auch nicht abgesprochen werden? ;)
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4190
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von cer » 21. Jul 2017, 14:11

Die Frage ist, sind solche Arbeitskreise, in denen technische Absprachen durchgeführt werden "Kartelle"? Ist es kartellrechtlich relevant, wenn z.B. abgesprochen wird, dass dem Gesetzgeber ein realitätsfernes Temperaturfenster für Abgasprüfungen vorgeschlagen wird?

Ich war ja von Anfang an der Meinung, dass dieser ganze "Abgasskandal" seine Wurzeln im Versuch hat, der deutschen Autoindustrie einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen…

Ich bin so froh, dass ich nie mehr darüber nachdenken muss, von welchem dieser Ganoven ich ein Auto kaufe. Selbst wenn sich Tesla irgendwann als "evil" :twisted: erweisen sollte – für jetzt ist die Entscheidung leicht.
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2505
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von FrankfurterBub » 21. Jul 2017, 14:15

tripleP hat geschrieben:
FrankfurterBub hat geschrieben:
tripleP hat geschrieben:Och bitte, so überraschend ist das doch gar nicht. Und ganz natürlich und logisch.

Dies machen alle Branchen so.


Als Kartellrechtler kann ich nur sagen: Wer sich heute noch an Kartellen beteiligt, kann nicht mehr ganz klar im Kopf sein. Dies gilt jedenfalls für die Hardcore-Kartelle..


Was ist ein Kartell, ab wann gilt eine Absprache als illegal? Alles eine Frage der Auslegung.

Oder dürfen z.Bsp. Mindestlöhne auch nicht abgesprochen werden? ;)


Sorry, aber du redest hier von einem privilegierten Kartell. Ohne ins Detail zu gehen: Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen im Sinne von Art. 9 Abs. 3 GG unterfallen anderen kartellrechtlichen Überlegungen.
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Re: Deutsche Autohersteller bildeten Jahrzehnte lang Kartell

von FrankfurterBub » 21. Jul 2017, 14:16

cer hat geschrieben:Die Frage ist, sind solche Arbeitskreise, in denen technische Absprachen durchgeführt werden "Kartelle"?

Auch hier, kurze Antwort: Wenn es wettbewerbsbeschränkende Absprachen sind, dann ein klares Ja.
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Langsam aber stetig, snooper77 und 6 Gäste