Tipps zu Mähroboter

Sonstige Beiträge...

Re: Tipps zu Mähroboter

von BurgerMario » 20. Jul 2017, 09:58

Jungs, Ihr seid Klasse.
Wir wollen auch einen Roboter kaufen und wissen nicht welchen.
Irgendwie entwickelt sich das Forum zum " Schweizer Messer" :)

Grüße
Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4089
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Tipps zu Mähroboter

von Melanippion » 20. Jul 2017, 10:52

Yellow hat geschrieben:Ich habe seit 10 Jahren einen Husqvarna und das war die beste Anschaffung, die ich je gemacht habe! :-)

Genauso ist es! Ich habe vor 12 Jahren einen Husqvarna angeschafft und kann mir nicht mehr vorstellen, dass es auch ohne gehen muss. Schon lange vorbei die Zeiten, sich um die Entsorgung von abgeschnittenem Gras zu kümmern und Lärm zu erzeugen beim Rasenmähen, geschweige denn, Freizeit zu opfern für Dinge, die eine Maschine auch machen kann. Das gilt auch für den Swimmingpool.

Mähroboter ist wie Elektroauto: Wer das hat, will nie wieder eine stinkende und krachmachende Benzinlösung. Mein Bügeleisen ist übrigens auch elektrisch, bewegt sich allerdings nicht von alleine.
Einer wird nicht Christ wenn er in eine Kirche geht. Einer wird ja auch kein Elektroauto wenn es in einer Garage mit Stromanschluss steht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Tipps zu Mähroboter

von Healey » 20. Jul 2017, 11:19

Ich habe 7.500 qm zu mähen, außer einem Ambrogio um 12.000 bis 15.000 € gibt es da wohl nichts. Ich habe mir schon überlegt mir das Ding selber zu bauen.
Hat wer Interesse? Die üblichen Selbstbauseiten sind alle nur für kleine Mäher.
Vor einigen Jahren verschwanden bei einem Nachbarn 2 Mähroboter, als der Dritte verschwand glaubte er nicht mehr so recht an Diebstahl. Gefunden hat er alle 3, im Gartenteich :D :D :D
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 121.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7000
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Tipps zu Mähroboter

von Taroo » 20. Jul 2017, 11:30

Healey hat geschrieben:....
Vor einigen Jahren verschwanden bei einem Nachbarn 2 Mähroboter, als der Dritte verschwand glaubte er nicht mehr so recht an Diebstahl. Gefunden hat er alle 3, im Gartenteich :D :D :D
LGH


made my day :D :lol:
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Tipps zu Mähroboter

von Teslanaut » 20. Jul 2017, 11:41

Yellow hat geschrieben:Ich habe seit 10 Jahren einen Husqvarna und das war die beste Anschaffung, die ich je gemacht habe! :-)

Kann ich bestätigen!
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 463
Registriert: 19. Feb 2016, 11:11

Re: Tipps zu Mähroboter

von Bones » 20. Jul 2017, 11:47

Über die Thematik Diebstahl mache ich mir auch Gedanken bvor ich 2.000+ € investiere und morgens ist der weg.....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Tipps zu Mähroboter

von elrond » 20. Jul 2017, 11:52

Mähen die Geräte eigentlich bei jedem Wetter? Oder haben sie einen Regensensor und fahren dann nicht raus? Wie ist es mit nassem Gras?
Model S 85 D
 
Beiträge: 765
Registriert: 28. Feb 2015, 02:26
Wohnort: Timmendorfer Strand

Re: Tipps zu Mähroboter

von NortonF1 » 20. Jul 2017, 12:17

Die meisten haben einen Regensensor und fahren dann nicht raus.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Re: Tipps zu Mähroboter

von jonn68 » 20. Jul 2017, 12:20

Und es gibt im Frühjahr bei sehr stark wachsenden Rasen keine Probleme, weil ständig gemulcht wird? Dünger wird man beim ständigen Mulchen nicht mehr benötigen?
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 813
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24

Re: Tipps zu Mähroboter

von TeslaVIE » 20. Jul 2017, 12:47

Healey hat geschrieben:Ich habe 7.500 qm zu mähen, außer einem Ambrogio um 12.000 bis 15.000 € gibt es da wohl nichts. Ich habe mir schon überlegt mir das Ding selber zu bauen.
Hat wer Interesse? Die üblichen Selbstbauseiten sind alle nur für kleine Mäher.
Vor einigen Jahren verschwanden bei einem Nachbarn 2 Mähroboter, als der Dritte verschwand glaubte er nicht mehr so recht an Diebstahl. Gefunden hat er alle 3, im Gartenteich :D :D :D
LGH


Der nächste Fall von Robotersuizid!

http://derstandard.at/2000061437190/Rob ... em-Brunnen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 363
Registriert: 10. Jul 2016, 20:38

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste