Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

Sonstige Beiträge...

Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von KaJu74 » 16. Jul 2017, 09:37

Einfach nur genial. Jetzt verbietet der Lobbyist, äh Minister Dobrindt die Fahrverbote für Diesel. :o :shock:

Land sagt Fahrverbote in Stuttgart endgültig ab

Grundlage für diese Entscheidung war offenbar das:

Fahrverbote in Suttgart: Dobrindts kurze Leine

" Stuttgart - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, CSU, hat die Landesregierung vor einem Jahr auf die falsche Fährte geführt. Fahrverbote seien möglich, hieß es, dazu könne man das Einfahrtverbotszeichen und den Zusatz „nur für Diesel“ nutzen. Nun, kurz bevor der Stuttgarter Luftreinhalteplan solche streckenbezogenen Fahrverbote tatsächlich festschreibt, erfolgt die Kehrtwende. Dobrindt folgt einer Argumentation, die der Stuttgarter Fachanwalt Christofer Lenz vor Monaten detailliert niedergelegt hat: Aus vielen Verbotsstraßen eine Zone zu stricken ist verboten. Denn dazu hat der Gesetzgeber ausschließlich die Umweltzonen mit ihren Plaketten vorgesehen.

Dobrindt nimmt mit seinem Votum, das für das Land bindend ist, die Stuttgarter Entscheidungsträger an die kurze Leine. Die Besitzer älterer Diesel lässt das aufatmen. Es hilft aber jenen nicht, die an den durch Abgase belasteten Straßen wohnen und denen die EU ein Recht auf saubere Luft verspricht. Auch ihnen muss geholfen werden. Absichtserklärungen für Nachrüstungen von Dieselmotoren per Software reichen da nicht. Das riecht stark nach einer Billigheimer-Lösung. Dobrindt muss angesichts des sich immer mehr ausweitenden Abgasskandals die Industrie an die Kandare nehmen. Wirksame Nachrüstungen müssen verpflichtend werden."


Fragt sich nur, wie die Herren dann die überhöhten NOx-Emissionen in den Griff bekommen wollen. :o
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3975
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Walchum

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von Nick1 » 16. Jul 2017, 10:52

Schlimm.
Habe ans Regierungspräsidium geschrieben, daß es zu faktischen Änderungen nur durch Bewusstseinsänderungen kommen kann. Und diese sind in der Bevölkerung wohl nur mittels Fahrverboten erreichbar. Gemäß dem Motto "wasch mir den Pelz aber mach mich nicht naß" tut sich wohl herzlich wenig.
Solange noch "kluge" Menschen auf Standpunkten stehen wie ein befreundeter habilitierter Akademiker, der neulich zu mir sagte "solange ich Steuern zahle, darf's auch ordentlich aus'm Auspuff stinken", müssen viele mit Druck und Zwang zu ihrem (und unser aller) Glück gezwungen werden. Aua.
2015: Model S
2017: Model Z oe
 
Beiträge: 258
Registriert: 29. Nov 2016, 16:15

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von Reinileini1959 » 16. Jul 2017, 11:33

So ziemlich das erste Vernünftige, das der Dobrindt zustande gebracht hat.

Gruss Reinileini
Zuletzt geändert von Reinileini1959 am 16. Jul 2017, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Model X 90D, April 2017, Midnight Silver, 22“ schwarz, Interieur schwarz, Carbon, 5-Sitzer, Premium, AP2, Kaltwetter, Premium Sound, 8.1, 17.26.76
Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Registriert: 18. Jun 2017, 20:25

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von NCC-1701 » 16. Jul 2017, 11:47

Bleibt die letzte Hoffnung, daß irgendwann Verwaltungsgerichte Fahrverbote verhängen den feigen Politikern mal zeigen wie es geht.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von pollux » 16. Jul 2017, 13:54

Dann müssen die Fahrverbote halt für alle erlassen werden.
Stuttgart kommt dann völlig zum Stillstand.
Garnicht so schlimm, wenn ich so lese was da alles für ein Blödsinn verzapft wird.
Vielleicht wird funktioniert dann dort ja wieder das ein oder andere Gehirn, wenn die Dauerbelastung durch NOx langsam zurückgeht.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2301
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von OS Electric Drive » 16. Jul 2017, 13:59

Leute was erwartet ihr? Nachrüstung ist doch viel besser als Fahrverbote. Wohin sollen denn die Menschen ausweichen?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9924
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von Cupra » 16. Jul 2017, 14:50

OS Electric Drive hat geschrieben:Leute was erwartet ihr?


Viele erwarten 80 % Elektroautos bis 2020.... :roll: Wenn man 2030 oder 2035 sagen würde wäre es mit 50% realistischer... Jahrzehntelang war das nie ein Problem, und jetzt will man innerhalb weniger Jahre ein ganzes System umkrempeln?
Model S100D "Edelweiss" :D V9.0 2018.46.2 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2559
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von pollux » 16. Jul 2017, 15:38

Ja man kann das nicht innerhalb weniger Jahre.
Aber man muss mal anfangen.
Dazu sind deutliche Signale nötig. Ein Fahrverbot ist ein Solches. Auch wenn es dann nachher nur halbherzig umgesetzt wird.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2301
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von Andy » 16. Jul 2017, 16:07

OS Electric Drive hat geschrieben:Leute was erwartet ihr? Nachrüstung ist doch viel besser als Fahrverbote. Wohin sollen denn die Menschen ausweichen?

Scherz?
Wie wärs mit Nichtdieselfahrzeugen? Oder ganz verrückt: Elektroautos?
Familienflotte:
Model S 85 seit 11/13 170tkm, Roadster 2.5 seit 06/16 mit jetzt insgesamt 188tkm, ZOE seit 03/17 11tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 897
Registriert: 29. Jan 2013, 09:47

Re: Kein Fahrverbote für Diesel, dank Dobrindt

von cko » 16. Jul 2017, 16:10

Ich fahr seit 2006 umweltfreundlicher, zuerst LPG, jetzt elektrisch.
Hat mir 2006 keiner gesagt, dass ich nur Diesel fahren darf.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1748
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], ltreasure, Mathie und 7 Gäste