Autonomes Fahren

Sonstige Beiträge...

Re: Autonomes Fahren

von cer » 25. Apr 2019, 17:11

teslarati hat geschrieben:What is rather interesting from the findings of the Cornell researchers is that the 3D data generated from vehicles’ stereoscopic cameras were found to be nearly as precise as what laser scanners can generate. The data proved to be without distortion, and it was generated at a fraction of the cost had LiDAR been used. The researchers’ findings and model are still open for a lot of improvement, but the study does show that full self-driving without LiDAR is very much possible.

A stronger stance against LiDAR was also related recently by LiDAR pioneer Anthony Levandowski, founder and CEO of Pronto.ai, a self-driving startup that uses a non-LiDAR approach. Prior to serving as Pronto’s CEO, Levandowski was heavily involved in the development of Waymo’s full self-driving solutions. He later oversaw Uber’s autonomous driving program after his startup, Otto, was acquired by the ride-hailing juggernaut in 2016. During a recent discussion with TechCrunch, the autonomous driving pioneer, who is being accused by Waymo of breaching his confidentiality agreement with the company, described why he opted out of using LiDAR for Pronto.ai’s full self-driving solutions.

“I don’t have any restrictions on not doing LiDAR, but I do have restrictions personally of not doing things that I know are not gonna work. So, in the past, I understood, I could see what we were doing, and basically, back in 2009 or 2010, you could see that the LiDARs didn’t have the performance that you needed because you couldn’t see far enough to actually, safely, have the system react to software. It turns out that even with LiDAR, what’s missing today is not seeing more accurately or further; what’s missing is understanding what is happening to those vehicles around you and being able to predict what the motion is,” he said.

Anthony Levandowski and Elon Musk have not really seen eye to eye in the past, with the Tesla CEO criticizing the LiDAR pioneer for his stance on AI. Levandowski, for his part, reportedly insulted Musk in tweets to Travis Kalanick, Uber’s co-founder, at one point even suggesting that they start giving “physics lessons about stupid s**t Elon says.” The self-driving pioneer nevertheless proved humbled in his recent segment, stating that “a wiser person than me – and I’ll eat some humble pie here – said that LiDAR is a crutch.” When prompted by the host if he agrees with Elon Musk’s stance on autonomous driving, Levandowski admitted that “he’s right.”
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2518
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Autonomes Fahren

von moff » 28. Apr 2019, 02:14

Keine bahnbrechende News (und noch dazu mehr oder minder ein Cross-Post aus dem "Autonomy Investor Day"-Thread), aber "greentheonly" hat ein neues Video hochgeladen mit Visualisierungen, was die 2.5er Hardware so sieht:

Kleiner Artikel dazu:
https://insideevs.com/news/346873/video ... ire-truck/

Direktlink zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=9YBBc2eg27g
 
Beiträge: 59
Registriert: 9. Aug 2017, 00:42
Land: Deutschland

Re: Autonomes Fahren

von pjw » 7. Mai 2019, 22:20

59183065_2295955930525392_5159783476722925568_n.jpg


Gefunden bei https://www.facebook.com/richard.ansorg

Sorry, ist nur Tesla Marketing, um mehr FSD "Möglichkeit" aka NOA zu verkaufen.

https://www.tesla.com/support/full-self ... edirect=no
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2019.20.4.2), 100% erneuerbare Energie, 180'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : 1'500 km free Supercharging: peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1634
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Autonomes Fahren

von Spidy » 7. Jul 2019, 13:19

Wollte den KBA Thread jetzt nicht ausgraben.

IIHS - Confusion about automated systems
 
Beiträge: 1315
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Autonomes Fahren

von pjw » 12. Jul 2019, 08:31

Self-Driving Car in Moskau mit Schnee:
https://youtu.be/Bx08yRsR9ow

Yandex / Hyundai Mobis arbeiten neu zusammen.

Mit 4x Speed sieht es ja super aus. Mit YT 0,25 ist man dann auf Nomalspeed.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2019.20.4.2), 100% erneuerbare Energie, 180'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : 1'500 km free Supercharging: peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1634
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Autonomes Fahren

von Mathie » 24. Jul 2019, 16:08

Hat zwar nur am Rande was mit autonomem Fahren zu tun, geht allgemein um Probleme der Bilderkennung mit KI/NN.

Könnte aber durchaus eine Erklärung dafür sein, dass autonome Fahrzeuge gelegentlich Probleme mit der Erkennung von Objekten haben. Objekterkennung ist schließlich Basis für zahlreiche weitere Schritte beim autonomen Fahren Dachte deshalb hier einen Link zu posten.

Artikel bei Heise:

Libelle als Kanaldeckel: Datenbank mit Bildern, die KI verwirren

Ist es ein Eichhörnchen oder doch ein Seelöwe? Forscher haben Bilder gesammelt, die ein Mensch problemlos erkennen würde, während neuronale Netze scheitern.

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 77644.html

Und hier das englischsprachige Paper mit Hintergründen und weiteren Bildbeispielen:

https://arxiv.org/pdf/1907.07174.pdf

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8505
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Autonomes Fahren

von OS Electric Drive » 25. Jul 2019, 12:25

Danke für diesen Bericht. Ich weiß dass so manche Programmierer und EDV Freunde voller Freude und Unterstützung für das NN unterwegs sind. Für viele Anwendungen ist es auch völlig ausreichend. Ich bin kein Spezialist in diesem Thema, kann es daher nur aus meiner Sicht beschreiben. Ich bin auch kein Krebsforscher, aber zu sagen dass es wohl 2020 keine Heilung für Krebs geben wird ist auch ohne das Know How nicht so kompliziert. Wir werden 2020 keine Roboter Taxis sehen weil es schlichtweg nicht möglich ist das alles abzubilden. Der AP wird besser, wird immer mehr erledigen können und sicher auch mit Fahrer 2020 oder 2021 mühelos viele Strecken komplett alleine fahren können darin besteht kein Zweifel. Aber komplett ohne Fahrer durch den Verkehr mit völlig wirren Baustellen und Situationen ist absolut ausgeschlossen was dieser Bericht eindrucksvoll zeigt.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11926
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Autonomes Fahren

von cer » 25. Jul 2019, 14:08

Ich will dir nicht gesamtheitlich widersprechen, nur darauf hinweisen, dass Karpathy in seinem Vortrag das im Artikel breit getretene Problem kurz gestreift und in zwei Nebensätzen erklärt hat, wie man sowas löst.
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2518
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Autonomes Fahren

von OS Electric Drive » 25. Jul 2019, 14:14

Das habe ich auch gesehen, und sicher gibt es eine Idee sowas zu lösen, ob das aber wieder nur vereinzelt klappt oder dann für alle wird sich zeigen. In einem anderen Faden hat jemand von seiner Herbeirufen Erfahrung berichtet und da fragt man sich dann schon was an solch einfachen Themen so schwer sein kann.

Ich habe ja schon mal von meiner Pflanze berichtet die bei Regen leicht hinter das Auto hängen kann und der Abstandssensor komplett verrückt spielt wegen drei Blättern. Wie soll die Maschine einschätzen können dass das ohne Lack Beschädigung funktioniert? Gleiches gilt auch hier bei uns im Büro. Ist mir schon mal passiert, dass nach dem Regen eine Pflanze etwas vor das Auto hing und hinter mir ein Auto stand.. Musste auch näher als die 30cm an den Abstand ran um da raus zu kommen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11926
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Autonomes Fahren

von MichaMeier » 25. Jul 2019, 15:37

Hier mal ein Zitat aus dem earnings call transcript, das im Thema zu Q2 2019 verlinkt ist.
Joseph Spak

Thanks. So, Elon you mentioned the importance of full self-driving gross margin. You've also mentioned the importance of China. Do you expect to be able to offer the full self-driving suite that you plan to offer in the U.S. and China? And I guess, even in Europe, where they've also been a little bit tougher on regulating?

Elon Musk

Yeah, we expect to be able to offer full self-driving actually everywhere except EU, because there's just some committee rules that were put in place years ago that needs to be changed. It's not from a technical standpoint, it's very doable but we just need to work through the regulatory committees to get the regulatory approvals and rules changed. It's just – it all just take a bit longer than other places.

But I think, we'll see a lot of pressure from our customers in Europe to have these rules changed, so they can have access to full self-driving. And I think at the end of the day, the regulators will answer to the public. So I think that's just a temporary thing and it's as quite specific to the – to EU rules. And we're just not present really when those rules were drafted. So that's why – got to put in place. But they're making a ton of sense, but we just got to work through the process to change them.
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 986
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste