Akku Kompressor für Reifendruck, Blödsinn? Erfahrungen?

Sonstige Beiträge...

Re: Akku Kompressor für Reifendruck, Blödsinn? Erfahrungen?

von Wassermann » 28. Aug 2017, 11:48

Danke Volker für diesen guten Bericht!
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D), AP1, FW 8.1 (2018.18.2 301aeee)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1020
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich

Re: Akku Kompressor für Reifendruck, Blödsinn? Erfahrungen?

von janbo » 30. Aug 2017, 14:28

Heute 42,99€ :)
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Akku Kompressor für Reifendruck, Blödsinn? Erfahrungen?

von Volker.Berlin » 30. Sep 2017, 13:16

Ich möchte meine Erfahrungen noch ergänzen. Wie es das Schicksal so will, werde ich ohne funktionierende Reifendrucksensoren einen Road-Trip durch Frankreich machen. Da ist dieses digitale Manometer, was zugleich eine Pumpe ist, enorm praktisch und beruhigend: Ich lasse die Pumpe einfach am 12 V-Port im Auto und kann ohne großen Aufwand vor jeder Fahrt einmal schnell den Druck überprüfen -- und ggf. 0,1 oder 0,2 Bar nachfüllen. Perfekt! :)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12933
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: gitterkind und 2 Gäste