MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

Sonstige Beiträge...

MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von wp-qwertz » 2. Jul 2017, 20:59

gerade gesehen.
wdr-mediathek-aktuelle std. vom 2.7.-unter dem kapitel "komtakt-erster beitrag:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... -1824.html
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1895
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von K.I.T.T. » 2. Jul 2017, 21:46

http://www.schulmanntv.de/

Ich hoffe allen Beteiligten geht es schnell wieder besser ...
K.I.T.T.
---------------------------------------------------------------------
Model S85D, schwarz, seit September 2015, 65.000 Km, VIN 76.***
Benutzeravatar
 
Beiträge: 492
Registriert: 4. Okt 2015, 22:49
Wohnort: Geldern

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von prodatron » 2. Jul 2017, 22:39

https://www.nrz.de/staedte/emmerich-ree ... 00365.html

Der Unfall-Auslöser war scheinbar das andere Fahrzeug (Seat), was zu schnell auf den Tesla auf der rechten Spur (also nicht auf der Überholspur) aufgefahren ist.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 948
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von Abgemeldet 06-2018 » 2. Jul 2017, 22:48

Heftig was an dem Seat alles fehlt:
Bild

Wäre interessant zu wissen ob Strompedal durchdrücken den Unfall verhindert hätte.

@prodatron:
Woraus schließt du, dass der Tesla vorausgefahren ist?
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von Ralf Wagner » 2. Jul 2017, 22:58

Der Seat sieht vorne ganz ok aus, er könnte auch vorne gefahren sein...
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 180 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1744
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von prodatron » 2. Jul 2017, 23:09

Aus den Fotos vom NRZ.de Bericht hatte ich geschlossen, daß der Tesla gegen die rechte Leitplanke gefahren ist (wirkte so, als wäre das die äußere Spur bei der Autobahn überhaupt). Dann wäre er das "Opfer" gewesen. Bei den neuen von schulmanntv.de, die ich da noch nicht kannte, sieht das ganz anders aus.
Hoffen wir mal, daß auch alle Seat Insassen überleben werden :(
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 948
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von Mathie » 2. Jul 2017, 23:24

prodatron hat geschrieben:Aus den Fotos vom NRZ.de Bericht hatte ich geschlossen, daß der Tesla gegen die rechte Leitplanke gefahren ist (wirkte so, als wäre das die äußere Spur bei der Autobahn überhaupt). Dann wäre er das "Opfer" gewesen. Bei den neuen von schulmanntv.de, die ich da noch nicht kannte, sieht das ganz anders aus.


Man sieht auf der Fotostrecke einen Retter neben einem Tesla-Rad am rechten Fahrbahnrand mit Brückenrampe im Hintergrund. Der Tesla ist offensichtlich schon ziemlich früh in die rechte Leitplanke gefahren, nach der Schilderung im Artikel könnte der Tesla deshalb das vorausfahrende Auto gewesen sein, aber die Schilderung im Artikel erscheint mir wenig plausibel. Im Artikel klingt es ja so, als wären beide Autos bei ihren jeweiligen Ausweichmanövern in die Planken gefahren.

Ich hoffe, dass alle Verletzen vollständig genesen!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7313
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von Cupra » 3. Jul 2017, 04:48

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Heftig was an dem SEAT alles fehlt


Also der Tesla hat deutlich mehr Material in der Landschaft verteilt, war entweder deutlich schneller oder is so weich gebaut dass gleich alles davonfliegt. Der Ibiza sieht nur so übel aus weil sich die Feuerwehr daran gütlich getan hat. Dächer klappen normal nicht so schön nach hinten. Hoffen wir den beteiligten gehts gut.
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2474
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von trayloader » 3. Jul 2017, 18:22

Sieht nach dem MS als Verursacher aus. Links in die Leitplanke gebrettert.

:shock:
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05

Re: MS ist in einen Unfall verwickelt auf der A3

von Spidy » 4. Jul 2017, 02:02

So steht es auch in der WAZ.

https://www.waz.de/staedte/bochum/unfal ... 13723.html

Ein Bochumer fuhr zu dem Zeitpunkt in seinem Tesla in Richtung Niederlande. In Höhe des Parkplatzes Helderloh sah er laut Polizei einen vor ihm fahrenden Seat einer Frau aus Oberhausen zu spät.

Der 54-Jährige versuchte nach links auszuweichen, kollidierte dann allerdings mit der Mittelschutzplanke. Der Tesla wurde daraufhin durch die Luft geschleudert und prallte gegen den Seat. Dieser überschlug sich und kam laut Polizei auf dem Dach liegend zum Stillstand.


Seat hat es wohl doch schlimmer erwischt als anfangs angenommen. Vom Überschlag hatte ich bisher nichts gelesen. Hoffe die Familie erholt sich von dem Unfall.
 
Beiträge: 1225
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: damanu und 4 Gäste