Leasingende und zu wenig km?

Sonstige Beiträge...

Re: Leasingende und zu wenig km?

von Cupra » 19. Jun 2017, 12:28

segwayi2 hat geschrieben:wieso hat dich der Ampera denn eingeschränkt. Benzin nachschütten und weiter geht's. Den Punkt versteh ich nicht.


Weil mich jeder Tropfen Benzin nervt :D Also hat es sich so eingependelt dass wir u s mehr oder weniger nur noch in e-Reichweite bewegen. Und da sehr häufig dann noch das Risiko besteht dass die Ladesäulen belegt sind nervt es noch mehr... Also finden die meisten Fahrten im Umkreis von 50km statt....
mit dem MS ist es dann egal wenn in Bern kein Ladeplatz da ist, Akku ist gross genug. :lol:

@Hipperdino
Grad bei Tesla angerufen. Sie nehmen meine Opel auch. Kann mit dem hin fahren, Nummern umstecken und fertig. Der Preis ist halt nur Händlerpreis und nicht der den ich bei Privatkauf bekommen kann. Nur bekomme ich den privat nie verkauft zu der Zeit wo er weg müsste.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1999
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Leasingende und zu wenig km?

von segwayi2 » 19. Jun 2017, 18:34

ja ok, aber das kannst du ja nicht dem Ampera oder der Emobilität anlasten. Hybrid der darauf ausgelegt ist nur 50km elektrisch zu fahren fährt halt nur 50km elektrisch. Es war dein Anspruch der dich eingeschränkt hat nicht der Wagen oder die Emobilität, könnte man genauso sagen der Verbrenner hat dich eingeschränkt, das würde wenigsten besser passen von der Aussage.
Ich hatte mich schon gewundert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7525
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste