Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

Sonstige Beiträge...

Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 16. Jun 2017, 08:32

Hallo,
hier werden bald Infos über die bevorstehende Reise gepostet. Mir fehlt bisher die Zeit. Geht Ende nächster Woche los.
Ich würde die Diskussion oder was auch immer gerne getrennt haben. Dafür ist dieser Extratread:
viewtopic.php?f=23&t=17074
Sonst wird das nachlesen später sehr umständlich.
Vielleicht kann man diesen Thread ausser für mich so lange sperren?
Danke.
Siggy
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 23. Jun 2017, 18:13

Wie kommt an drauf? Keine Ahnung. Wir sind auch sonst viel elektrisch unterwegs und haben nach 3 Jahren die 200.000km Grenze überschritten. Jetzt kam der Gedanke Island auf.
Im Frühjahr gab es eine passende Veranstaltung des Wohnmobil Verschiffers https://www.seabridge-tours.de. Dort ging es auch um Island. Also hin an die NL Grenze und Diavortrag ansehen. Ja unsere Erwartungen an die Reise wurden bestätigt. Aber auch vorgewarnt die einzige Fähre ist in der Saison auch schnell voll.
Also kurz entschlossen bei http://www.smyrill.de gebucht. Eine der ganz wenigen Reisen wo ich planen musste da die Fährzeiten für mich erst mal unübersichtlich waren. Erst das es ja nur ein Schiff gibt brachte Klarheit in das Ganze. Reisezeit war Berufsbedingt mal wider knapp. Max. 2 Wochen waren drin. Daraus ergaben sich zwangsweise die zwingenden Termine. Sonst fahre ich eigentlich immer zur Fähre und wenn was geht dann gehen wir mit. Und sonst gibt es andere schöne Gegenden die erkundet werden wollen.
Auf der Hintour wird ein Aufenthalt auf den Färöer angeboten. Klar das machen wir. Auch wenn das das Zeitfenster Island noch kleiner macht. Ausserdem noch fester Termin in Reykjavik. Na ja. Ich fahre ja gerne. Ankunft der Fähre ist übrigens im Süd-Osten der Insel.
Bedenken? Erst mal Null.
Dann mal bei goingelectric reingeschaut. Erste Ernüchterung.
Faroer eine oder zwei?
faroer.png


Ist ja eigentlich auch egal. Sind ja nur 5 Inseln und Strom ist sowieso da denke ich.
Dann bei plugshare reingeschaut:
faroer plugshare besser.png


Färoer bei plugshare besser. Im Osten allerdings nur eine Schuko mit genau einem Bild.
Da sieht es nach mehr aus. Schon mal OK.
Und wie ist es mit Island? goingeelctric zeigt
Island going.png


Bisschen mau?
plugshare meint
plugshare ilsand.png

Na da muss ich wohl noch etwas planen?
Klar wird oben rum ist erst mal der leichtere Weg da im Norden der Chademo mit Leistung winkt. Aussderm versuch über plugshare mit Isländern in Kontakt zu kommen. Das hat in PL gut geklappt. Leider sind die Isländer wohl anders unterwegs es antwortet hjedenaflls erst mal keiner.
Going meint Route ist nicht lang. Kein 300km.
nordrunde strasse.png

Dann fällt der Blick auf das Höhenprofil.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 23. Jun 2017, 18:24

gefälle.png

Ok das hat was. Sind da Tunnel wie in Norwegen? Keine Ahnung.
Zwischenzeitlich tue ich noch eine andere skandinavische Seite auf. Besser.
faorer anderer anbieter.png

island anderer anbieter.png

Und ich finde einen Anbieter für die Ladekarte auf Färöer. Füge ich später an. 65€ sind knackig machen mich aber frei zu fahren in den 3 Tagen.
Ausserdem meldet sich ein Isländer. Meine Antwort hat ihn anscheinend nicht erreicht. OK neuer Versuch.
Eine Fortum Ladekarte habe ich schon. Die gilt zum Teil auch in Island. Wir werden sehen.

Bitte in dem anderen Thread fragen oder antworten. Hier soll nur der Bericht rein. Danke.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 26. Jun 2017, 08:50

Auf dem Weg sind die SUC schon ordentlich belegt. Randers wird gerade einer der doppelten frei so das wir volle Leistung bekommen konnten[emoji41]
Hjöring. Der letzte SUC 18km vor dem Hafen.
Ankunft Hirtshals.
Offensichtlich geht es hier auch zu verschiedenen Häfen in Norwegen. Erster mit FO auf dem Kennzeichen. Hier ist wohl ein Nest. Eine archaische Sprache wird gesprochen.
Wir sind pünktlich dort. Es zieht sich noch über eine Stunde. Ich nähere mich von hinten. Mitfahrer müssen immer mit dem Bus zur Gangway.
Endlich drin.
Im Hafen eine Katamaranfähre aus Norwegen.
Erste Rauchzeichen des Schiffsdiesels. Zumindest ein Fahrzeug an Bord ist schon weiter[emoji41]
Grobe Route aus der App der Reederei.
Südküste Norwegen im Dunst. Leider doch etwas weit weg. Kamera mit Tele im Kofferraum. Da wir so ziemlich am Ende draufkamen habe ich zwar noch gemerkt das ich sie nicht dabei hatte aber beim wieder runtergehen waren die Schotten schon verriegelt. Merde.

Abendstimmung draußen. Drinnen macht das Abendbuffett Stimmung.
Nächsten Mittag draußen mehr als ein bisschen Wind.
Am Horizont Shetland Inseln. Woher ich das weiss?
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 26. Jun 2017, 08:54

Sind auf den Färöer. Leider schlechtes Netz daher fehlen die Fotos zum Text.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 27. Jun 2017, 00:11

Ein paar Bilder von den Färöer.
BildBildBild
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 27. Jun 2017, 10:00

Nicht das einzige Modell S hier. Einer mit FO. Weitere Bilder.
BildBildBildBild
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 27. Jun 2017, 15:59

Färöer ist nicht EU. Daher keine Änderung wie jetzt EU weit eingeführt mit Telefon usw. wie Zuhause. Das heißt im Tesla auch kein Netz und damit keine Karte. Auch TomTom hat Färöer nicht auf seiner Weltkarte. Der Verbrauch ist nicht ohne das die Berge schön knackig sind. Wer Walschlachtungen nicht sehen mag sollte die großen Menschenaufläufe an den Häfen vermeiden. Da ist kein Flohmarkt. Blutiges, traditionelles Handwerk der Locals für Locals.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 28. Jun 2017, 17:13

Noch ein paar Eindrücke bevor wir die Farör verlassen Richtung Island.
BildBildBildBildBild
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Reisebericht Färöer/Island 6/2017 nur Bericht

von siggy » 29. Jun 2017, 12:58

Hinter dieser Blechlawine lauert jetzt Island.

Am Scheibenwischer ein Relikt aus alten Tagen.

Benzin wird eindeutig überbewertet ist mein übermütiger Kommentar;-)

Bild
Bild
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2386
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Nächste