Auf nach Luxemburg

Sonstige Beiträge...

Auf nach Luxemburg

von volker » 1. Jun 2017, 09:40

Werte Forumsgemeinde,

ein Schulprojekt meiner Tochter führt zu dem spontanen Entschluss, über Pfingsten mit der ganzen Familie nach Luxemburg zu reisen. Es lockt ein Großherzogtum, das auf eine lange und bewegte Geschichte zurück blickt. Viele Sprachen mischen sich dort. Für meine Kinder ist es ein neues Erlebnis, dass ein Ort zwei Namen haben kann!

Eine kurze Forumssuche hat doch einige Spuren von Mitgliedern, Besuchern und (ehemalige) Einwohnern unseres Nachbarlandes zu Tage gefördert. Da erhoffe ich mir Tipps für familienfreundliche Ziele und Unterbringung. Z.B. wie kommt man kurzfristig an Karten für die Philharmonie? Was muss man unbedingt in Luxemburg essen? Wo gibt es verzauberte Orte und Geschichten aus alter Zeit zu entdecken?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10441
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Auf nach Luxemburg

von volker » 1. Jun 2017, 11:06

Wir parken im Parking Hotel de Ville in Esch-sur-Alzette, Verbund Suedstroum. Aus dem Eintrag im GoingElectric Forum werde ich nicht ganz schlau, wie ich dort Strom bekomme:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-45/7963/
Hat jemand einen Tipp?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10441
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Auf nach Luxemburg

von Disty » 1. Jun 2017, 12:07

Das einzige was ich dir mitgeben kann ist, das obwohl so ziemlich jeder Luxemburger deutsch kann sie viel lieber französisch sprechen ;)
Perfekt ist: Eine Illusion ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1516
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Auf nach Luxemburg

von ammersee-tesla » 1. Jun 2017, 12:40

Mit den Ladekarten kann ich dir nicht helfen.
Aber lecker Essen gibt es hier:
http://www.guddemaufel.lu/
Der Sohn (Jeff) von Bekannten ist Mitinhaber.

Viel Spaß und gute Fahrt
Frank
1.ZOE seit 10.07.15
2.ZOE seit Mitte 2017
S 70 D seit 23.09.2015
Kona 64 seit 12.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Registriert: 17. Jul 2014, 12:55

Re: Auf nach Luxemburg

von Kalocube » 1. Jun 2017, 14:15

volker hat geschrieben:Wir parken im Parking Hotel de Ville in Esch-sur-Alzette, Verbund Suedstroum. Aus dem Eintrag im GoingElectric Forum werde ich nicht ganz schlau, wie ich dort Strom bekomme:


Falls Du sowieso Ausflüge in der Umgebung machst, ist der SuC in Arlon (Belgien, ca. 28 km) jedenfalls etwas näher als der SuC Mënsbech (ca.35 km).

Als wir im letzten Herbst einen Tagesausflug in Dreiländereck Lux-Belgien-Frankreich gemacht haben gab es Arlon noch nicht (wir waren in der Gegend unterwegs) und wir haben nur am SuC Mënsbech geladen!

volker hat geschrieben:Aus dem Eintrag im GoingElectric Forum werde ich nicht ganz schlau, wie ich dort Strom bekomme:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-45/7963/
Hat jemand einen Tipp?


Bei NewMotion wird die Ladestation in der Rue du commerce 45, L-4041, Esch-sur-Alzette angezeigt. Es werden € 0,37 pro kWh aufgerufen!
Tesla Y Performance reserviert
Tesla S 75D, 09/16 Bild
Meine Frau - BMW i3 (94Ah), Suite, 07/16 Bild
Smart ForTwo ED Coupé (451), 11/13 Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 7. Mär 2016, 10:36
Wohnort: Hamburg

Re: Auf nach Luxemburg

von AquaAndreas » 1. Jun 2017, 14:57

Es ist schon eine Weile her, aber damals war:

http://www.starofasia.lu/

eines der besten indischen Restaurants in denen ich gespeist hatte. Sehr authentische nordindische Küche.

Grüße, Andreas
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 401
Registriert: 17. Mär 2016, 10:24

Re: Auf nach Luxemburg

von krouebi » 2. Jun 2017, 03:00

@Volker,

OK, Luxemburger bin ich nicht, aber ich habe seit 1988 dort mein Hauptwohnsitz...

Überraschend, dass ihr Esch als Ziel gewählt habt, aber OK, die Uni ist ja im nahe gelegenen Belval zwangsausgesiedelt worden..

Ich würde den SuC Arlon meiden, denn die liegt immer noch mitten in eine große Baustelle, und der Zufahrt ist ziemlich abenteuerlich. Munsbach dagegen ist sehr leicht erreichbar, und das Nachbarhotel Lagardère bietet Versorgungsmöglichkeiten​ während des Ladens, Arlon dagegen absolut nichts.

0,37 EUR/kWh in ein Land wo der Verbraucher unter 0,10 EUR/kWh zahlt ist einfach abstruse Abzocke.

Die ursprüngliche luxemburgische Küche ist eher schlicht, aber dank der lange dauernden Immigration gibt es reichlich gute Restaurants von allen Ländern der Welt. Ausser "ethnische" Lokale sind besonders die portugiesischen und italienischen Restaurants gut - Stichwörter​ Il Notaro, Bacano, Renato Favaro, aber die Liste kann sehr lag werden.

Die Philharmonie ist leider zu 99% in Abo, aber manchmal geht's kurzfristig am Abend hinzufahren.

Luxemburg ist landschaftlich sehr schön, aber da gibt's reichlich Info im Netz.

Aus den Filippinen wünschen wir euch einen schönen Aufenthalt !!
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-05/21) (dann MY LR RWD) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2244
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Auf nach Luxemburg

von pjw » 2. Jun 2017, 07:16

krouebi hat geschrieben:Ich würde den SuC Arlon meiden, denn die liegt immer noch mitten in eine große Baustelle, und der Zufahrt ist ziemlich abenteuerlich.


Ich hab das mal bei https://tesla.aine.ch eingetragen.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2019.16.2), 100% erneuerbare Energie, 180'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : 7'500 km free Supercharging (statt 1'500km): peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1588
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Auf nach Luxemburg

von krouebi » 2. Jun 2017, 07:32

Lass mal @Volker nachschauen. Wir sind das letzte Mal dort vor ± 6 Wochen dort gewesen, damals war es so (und das Ball Hotel noch im Rohbau), aber vielleicht hat sich seitdem etwas getan.

8 km südlich von Luxemburg lädt man übrigens kostenlos ChaDeMo bei Lidl Hettange...
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-05/21) (dann MY LR RWD) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2244
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Auf nach Luxemburg

von volker » 2. Jun 2017, 10:53

Vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps bisher. Die überteuerte Ladestation werden wir auf jeden Fall zum Parken aufsuchen, da es an der Unterkunft keine Stellplätze gibt. Der Tarif bei NewMotion mag teuer sein, fällt aber nicht so ins Gewicht angesichts der anderen Ausgaben. Und vielleicht ist die bestellte Karte von Sudstroum ja rechtzeitig da.

Morgen früh geht es los. Ich werde berichten!
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10441
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Shirley und 3 Gäste