Handy und E-Auto

Sonstige Beiträge...

Re: Handy und E-Auto

von Taur3c » 28. Apr 2017, 10:18

Chris King hat geschrieben:
Ich glaube es ging weniger ums telefonieren...Mails, Whatsapp, TFF Forum. Usw.

RIIICHTIIIIG. Und es ging auch nicht darum das während der Fahrt zu machen sonder z. B. An der roten Ampel.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 924
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Handy und E-Auto

von Leto » 28. Apr 2017, 10:20

joergen hat geschrieben:Beim Fahren gehören die Hände ans Lenkrad, die Augen auf die Straße und die Aufmerksamkeit dem Verkehr.
Ich telefoniere sogar mit Freisprecheinrichtung im Auto sehr ungern, da ich merke, dass sogar das einen negativen Einfluss auf die Aufmerksamkeit hat.


So ist es, ich habe damit aufgehört nach einem Unfall bei dem ich zwar nicht schuld war (rote Ampel Verstoß der Verursacherin und ich hatte nur ca. 10 Meter bei 60 km/h auf einer Ausfallstraße), bei dem ich aber glaube ich hätte ohne Telefonat mit Freisprechanlage evtl. doch noch ganz den Unfall verhindern können. Beim Autofahren braucht man 100% seiner Aufmerksamkeit. Auch bei trügerisch einfachen Situationen kann immer was passieren. Ich vermeide auch angeregte Diskussionen mit Mitfahrern, wenn ich fahre fahre ich...
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7285
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Handy und E-Auto

von Chris King » 28. Apr 2017, 10:22

Taurec hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:
Ich glaube es ging weniger ums telefonieren...Mails, Whatsapp, TFF Forum. Usw.

RIIICHTIIIIG. Und es ging auch nicht darum das während der Fahrt zu machen sonder z. B. An der roten Ampel.



Genau.

Und da erkenne ich persönlich keine Gefährdung des Straßenverkehrs...auch wenn der Gesetzgeber das anders sieht...

Man darf übrigens sogar während der Fahrt eine Zigarette aus dem in der Hosentasche befindlichen Päckchen holen, in die Jackentasche auf der Rückbank greifen und das Feuerzeug rausfummeln und gleichzeitig mit dem Beifahrer streiten...


Das finde ich deutlich schlimmer!
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2680
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Re: Handy und E-Auto

von segwayi2 » 28. Apr 2017, 10:41

UTs hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:+1000

Ich bin für endgültigen Entzug der Fahrerlaubnis beim ersten Verstoß ein Mobiltelefon am Steuer in die Hand zu nehmen. Das passiert nicht aus Versehen und ist unentschuldbar.

Du meinst wahrscheinlich Hände abhacken! :(


ihr habt, Steinigen bis in die 3. Generation vergessen! 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7836
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Handy und E-Auto

von Bones » 28. Apr 2017, 11:11

Taurec hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:
Ich glaube es ging weniger ums telefonieren...Mails, Whatsapp, TFF Forum. Usw.

RIIICHTIIIIG. Und es ging auch nicht darum das während der Fahrt zu machen sonder z. B. An der roten Ampel.

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, was gibt es denn so wichtiges, dass man das Telefon unbedingt an der roten Ampel in die Finger nehmen muss? Was haben wir früher bloß ohne Handy/Smartphone gemacht? :P Für mich ist das klares Suchtverhalten, wenn man ohne nicht mehr kann.

Ich gehe nur ans Tel. wenn ich will und wenn ich kann. Alles andere kann warten. Ich bestimme über das Gerät und nicht das Gerät über mich. Freunde, Familie, Umfeld - jeder weiß wie ich das handhabe und dass ich mich dann melde, antworte oder zurückrufe, wenn ich Zeit habe und wenn ich dazu Lust habe. Funktioniert 1a. Seit Jahren.

Denkt mal drüber nach ;)
Oder lasst das Telefon mal 1 Tag zuhause liegen.
24h ohne Smartphone wirken Wunder, danach wird man sich schnell eingem bewusst.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3112
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Handy und E-Auto

von Kahlidoc » 28. Apr 2017, 11:33

+1
MS 70D von 03/16 bis 12/17
MS 90 D seit 06/17
PV 14KWp seit 2013
Powerwall 2 seit 02/18
 
Beiträge: 148
Registriert: 18. Jan 2016, 19:41
Wohnort: München

Re: Handy und E-Auto

von Snuups » 28. Apr 2017, 12:12

Sobald das Auto steht sehe ich keinen Grund das Telefon oder was auch immer nicht zu bedienen. Im Stand bedarf der Verkehr keinerlei Aufmerksamkeit mehr, ausser der Ampel von zeit zu Zeit. Das ist übrigens im Schienenverkehr genau so. Steht der Zug darf man machen was man will, fährt die Chose, ist es verboten. Die Realität sieht aber auch da anders aus. Ach ja, Telefonieren mit Leitstelle und Fahrdienst ist auch während der Fahrt gestattet.
Liebe Grüsse
Snuups

04.18 - 35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13 CPO gekauft
09.18 - 58.000 km Batterie gewechselt
03.19 - 79.000 km keine Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3147
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Handy und E-Auto

von sdt15749 » 28. Apr 2017, 12:59

das folgende Video erklärt ohne Worte worum es geht: http://www.n-joy.de/leben/Die-letzte-Se ... ch196.html

Aber ich glaube sowas muss man nicht weiter diskutieren. Wer sein Smartphone unbedingt bei fahren (auch an der Ampel) nutzen muss wird sich davon höchstwahrscheinlich nicht durch solch eine Diskussion abbringen lassen.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 918
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55

Re: Handy und E-Auto

von Hein Mück » 28. Apr 2017, 13:41

Snuups hat geschrieben:keinerlei Aufmerksamkeit mehr, ausser der Ampel von zeit zu Zeit.

Genau, so alle 30 Sekunden mal. Die Egoismen der heutigen Zeit nerven mich zusehends. Liegt wohl am Alter ... :-)
Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 593
Registriert: 7. Apr 2016, 07:40

Re: Handy und E-Auto

von Chris King » 28. Apr 2017, 20:56

Hein Mück hat geschrieben:
Snuups hat geschrieben:keinerlei Aufmerksamkeit mehr, ausser der Ampel von zeit zu Zeit.

Genau, so alle 30 Sekunden mal. Die Egoismen der heutigen Zeit nerven mich zusehends. Liegt wohl am Alter ... :-)
Bye Thomas



Du warst in den Augen der damaligen Alten auch ein solcher "Egoist"...Rock 'n' Roll usw...

Also immer schön entspannen. [emoji16]
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2680
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste