Handy und E-Auto

Sonstige Beiträge...

Handy und E-Auto

von Taur3c » 27. Apr 2017, 10:51

Mal ne doofe Frage.

Bei meinem alten Diesel hatte ich mir eingeprägt das wenn ich an einer Ampel stehe und dank Start/Stop der Motor aus ist ist es theoretisch von Rechtswegen ok das Handy in die Hand zu nehmen. Halt weil der Motor nicht läuft. Es gibt auch Urteile die das bestätigen: https://www.lawblog.de/index.php/archiv ... am-steuer/

Wie verhält sich das jetzt mit einem E-Auto????
Benutzeravatar
 
Beiträge: 889
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Handy und E-Auto

von sdt15749 » 27. Apr 2017, 11:23

Sorry aber das Problem sehe ich bei meinem Model S überhaupt nicht.
Ich fasse das Smartphone nicht an, kann aber trotzdem telefonieren und navigieren und wenn ich im Internet eine Adresse suchen muss mache ich das auch am grossen Display.

Soweit mir bekannt ist die Nutzung der im Fahrzeug verbauten Technik erlaubt.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 895
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55

Re: Handy und E-Auto

von Taur3c » 27. Apr 2017, 12:07

Ja aber über das Auto kann ich z.B. keine Nachrichten Dienste nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 889
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Handy und E-Auto

von TeslaVIE » 27. Apr 2017, 12:22

Der E-Motor ist doch immer aus wenn er nicht dreht, oder?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: 10. Jul 2016, 19:38

Re: Handy und E-Auto

von ddeml » 27. Apr 2017, 12:45

Ich sehe das so wie @TeslaVIE. Ich hatte das mal oberflächlich (Google) recherchiert und keine brauchbaren Infos dazu gefunden. Also habe ich für mich beschlossen: Das ist eine rechtliche Grauzone. Ich werde es darauf ankommen lassen. Das Risiko, Punkte zu bekommen, ist es mir wert, den Präzedenzfall zu provozieren. Also werde ich weiterhin mit dem Handy hantieren, solange ich stehe und eine entsprechende Ordnungswidrigkeit anfechten.
 
Beiträge: 442
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Handy und E-Auto

von merlinfive » 27. Apr 2017, 12:49

und wie ist das bei Tempolimit wg Luftreinhaltung ?
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
163217Km ~231Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1401
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Re: Handy und E-Auto

von joergen » 27. Apr 2017, 12:50

IG-L gilt auch für BEVs.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1633
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Handy und E-Auto

von Taur3c » 27. Apr 2017, 12:52

merlinfive hat geschrieben:und wie ist das bei Tempolimit wg Luftreinhaltung ?

Bzw wegen Lärmschutz :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 889
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Handy und E-Auto

von tornado7 » 27. Apr 2017, 12:53

... weil Feinstaub auch von den Rädern der BEVs aufgewirbelt werden, richtig?

Will jemand mal eine Tempofahrt bei Regen mit dem Elektroauto riskieren um unsere Gerichte bei Laune zu halten? :lol:
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2599
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Handy und E-Auto

von merlinfive » 27. Apr 2017, 12:55

Taurec hat geschrieben:
merlinfive hat geschrieben:und wie ist das bei Tempolimit wg Luftreinhaltung ?

Bzw wegen Lärmschutz :)



Lärmschutz sehe ich ein , Abrollgeräusche der Reifen ...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
163217Km ~231Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1401
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: em.zwei, mmm2, Semrush [Bot] und 2 Gäste