Holzofenskandal – Report Mainz

Sonstige Beiträge...

Holzofenskandal – Report Mainz

von ChrisB III » 7. Mär 2017, 22:47

"Im Normalbetrieb stellen wir fest, dass die Öfen zehn- bis fünfzigmal mehr Emissionen haben als bei der Zulassungsmessung." Axel Friedrich

Realsatire par excellence.

Holzofen-Gate – Öfen belasten die Umwelt stärker als die Zulassungsverfahren glauben lassen

Teilweise musste ich fast laut lachen, weil es einfach nur noch lächerlich ist.

Vielleicht sollten wir die Zulassungsverfahren alle in der Schweiz durchführen lassen. Aber seht selbst, sind gut investierte sieben Minuten.
Zuletzt geändert von ChrisB III am 7. Mär 2017, 23:04, insgesamt 2-mal geändert.
 
Beiträge: 1622
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von past_petrol » 7. Mär 2017, 22:54

Jupp - ich hab's bei uns nachgemessen - stimmt. Wir haben unseren Pelletkomfortkaminofen vor zwei Wichen verkauft und gestalten das Wohnzimmer jetzt anders...ohne Kamin...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4036
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von OS Electric Drive » 7. Mär 2017, 23:31

Die offenen Feuerstellen auf Feststoffbasis sind eine Frechheit und gehören unter extreme Auflagen!
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10138
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von Disty » 8. Mär 2017, 13:30

"Doch zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen jetzt, dass die Öfen im Alltagsbetrieb deutlich mehr Feinstaub in die Luft pusten als auf dem Prüfstand"
Kommt mir doch reichlich bekannt vor diese Aussage ;)
Perfekt ist: Eine Illusion ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1465
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von volker » 9. Mär 2017, 10:09

Da haben die Ofen-Hersteller anscheinend auch eine Lenkwinkel-Erkennung eingebaut?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10235
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von merlinfive » 9. Mär 2017, 11:26

volker hat geschrieben:Da haben die Ofen-Hersteller anscheinend auch eine Lenkwinkel-Erkennung eingebaut?


+1 :lol:
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1538
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von Snuups » 9. Mär 2017, 11:45

Ja nu, heizen müssen alle mal. Noch vor kurzer Zeit wurden Holzöfen als besonders umweltfreundlich propagiert und in massen verkauft. All diese Heizungen bleiben noch viele Jahre oder gar Jahrzehnte im Betrieb.
Liebe Grüsse
Snuups

04.18 - 35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13 CPO gekauft
09.18 - 58.000 km Batterie gewechselt
03.19 - 79.000 km keine Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3150
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Holzofenskandal – Report Mainz

von past_petrol » 9. Mär 2017, 12:11

Snuups hat geschrieben:Ja nu, heizen müssen alle mal. Noch vor kurzer Zeit wurden Holzöfen als besonders umweltfreundlich propagiert und in massen verkauft. All diese Heizungen bleiben noch viele Jahre oder gar Jahrzehnte im Betrieb.


Ja - hier in DE tlw. sogar gefördert. Unser Pelletofen ist damals mit Förderung gekauft worden.

Das sind eben diese unsäglichen Klimaschutzbetrachtungen aus dem "NUR CO2" Blickwinkel.
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4036
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 2 Gäste