SOx, der Abgasskandal der eMobilität

Sonstige Beiträge...

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von CheapAndClean » 24. Feb 2017, 20:57

tvdonop hat geschrieben:Da sehe ich keinen von dir genannten Hersteller der voll und ganz mit Überzeugung auf GAS setzt. Das sind doch alles Alibi Veranstaltungen.

VAG hat 12 Modelle, 2 weitere kommen 2017 hinzu.

Und wir können gern über die Sinnhaftigkeit des flächendeckenden Anbaus von Mais als Biogas Pflanze diskutieren....

Gen2 Reaktoren kommen ohne Maissilage aus. Solange gegessen und getrunken wird, fallen immer Abfälle in fester, flüssiger oder gasförmiger Form an, die verwertet werden müssen!
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 00:28
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von tvdonop » 24. Feb 2017, 21:29

Also ich verstehe dich nicht. Nochmal: BioGas ist besser als Benzin oder Diesel - das ist unstrittig. Aber unsere Zukunft muss anders aussehen: statt kostbares Ackerland durch Intensivanbau von Biomasse zu nutzen und den wachsenden Energiehunger der Welt durch Ausweitung der Biomasse Anbaufläche bei gleichzeitigem Hunger in weiten Teilen der Welt zu beantworten ist doch im Vergleich zur Alternative der Energieerzeugung mittels PV und Windkraft und Speicherung in Batterien einfach nur zynisch und kurzsichtig.
Und bitte schau dir mal an wie die Effizienz der Gen2 Reaktoren aussieht wenn der Maisanteil unter 20% geht... Mal abgesehen von Transportkosten, Flächenbedarf für die Substrataufbringung und und und...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2215
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von CheapAndClean » 24. Feb 2017, 23:32

snooper77 hat geschrieben:Und wie hoch sind die absoluten Zahlen?

Die der Gesamtemission? oder die Stadtluft? Das Problem ist weniger der saure Regen, als der Feinstaub, der aus der Kombination von NOx u. SOx entsteht.
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 00:28
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von CheapAndClean » 25. Feb 2017, 00:14

tvdonop hat geschrieben:Und bitte schau dir mal an wie die Effizienz der Gen2 Reaktoren aussieht wenn der Maisanteil unter 20% geht... Mal abgesehen von Transportkosten, Flächenbedarf für die Substrataufbringung und und und...

Irgendwie scheinst Du die 2 hinter Gen überlesen zu haben: https://en.wikipedia.org/wiki/Second-ge ... n_biofuels

First generation biofuels are made from the sugars and vegetable oils found in arable crops, which can be easily extracted using conventional technology. In comparison, second generation biofuels are made from lignocellulosic biomass or woody crops, agricultural residues or waste, which makes it harder to extract the required fuel.

Das mit der (saisonalen) Speicherung volatiler elektrischer Energie in Batteriespeichern meinst Du jetzt nicht ernst? Weisst Du, was ein sagen wir mal 200TWh Speicher kosten würde? Das würde ca. 16 Trillionen! 18650 Zellen entsprechen!
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 00:28
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von snooper77 » 25. Feb 2017, 09:12

CheapAndClean hat geschrieben:
snooper77 hat geschrieben:Und wie hoch sind die absoluten Zahlen?

Die der Gesamtemission? oder die Stadtluft? Das Problem ist weniger der saure Regen, als der Feinstaub, der aus der Kombination von NOx u. SOx entsteht.


Feinstaub hat mit NOx und SO2 nichts zu tun. Ersteres sind Feststoffe aus Russ, letztere Gase.

Also, Butter bei die Fische: Wie hoch sind die absoluten SO2-Emissionen? Und was sind die konkreten negativen Auswirkungen heute?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6052
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von Measureman » 25. Feb 2017, 09:36

Kann einer der Mods diese Diskussion mal in einen eigenen Thread verschieben ?

Auch wenn es sehr interessant ist, mit dem Abgasskandal hat das alles ja nun eher nichts zu tun.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3421
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von tvdonop » 25. Feb 2017, 13:06

BananenBrot hat geschrieben:Solche vergleichsweise strengen Umwelt und TÜV Bedingungen gibt es doch nur auf dem Erstmarkt - sobald die Fahrzeuge den Zweitmarkt erreichen ist das doch egal.

Welch eine zynische und menschenverachtende Einstellung. Unglaublich...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2215
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von CheapAndClean » 25. Feb 2017, 13:46

snooper77 hat geschrieben:Feinstaub hat mit NOx und SO2 nichts zu tun. Ersteres sind Feststoffe aus Russ, letztere Gase.

Schon mal was von sekundärem Feinstaub (Aerosole ) gehört? http://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/ ... /is/18790/

Wie hoch sind die absoluten SO2-Emissionen? Und was sind die konkreten negativen Auswirkungen heute?

0,37g/KWh!Im Extremfall z.B. das hier: https://en.wikipedia.org/wiki/2013_Eastern_China_smog
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 00:28
Land: Deutschland

von BananenBrot » 25. Feb 2017, 15:55

tvdonop hat geschrieben:
BananenBrot hat geschrieben:Solche vergleichsweise strengen Umwelt und TÜV Bedingungen gibt es doch nur auf dem Erstmarkt - sobald die Fahrzeuge den Zweitmarkt erreichen ist das doch egal.

Welch eine zynische und menschenverachtende Einstellung. Unglaublich...



Was zynisch die Beschreibung der Realität?

Viele Menschen in Afirka, Orient Südamerika und Zentralasiens haben nunmal andere Prioritäten und da steht zum Teil lebenswichtige Basis-Mobilität über maximalem Umweltschutz.

Ich bin mir sicher dass viele der aktuellen Diesel irgendwann irgendwo dort landen und am Leben erhalten werden auch wenn das eine Rückrüstung beinhaltet und ich akzeptiere das einfach weil ich nunmal k-l-u-h-g :D genug bin zu wissen die Welt ist eben nicht schwarz/weiss und endet nicht an meinem Gartenzaun wie bei anderen offensichtlich.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 18:25
Land: Deutschland

Re: Autoabgasskandal der 2. Thread

von snooper77 » 25. Feb 2017, 16:14

CheapAndClean hat geschrieben:
Wie hoch sind die absoluten SO2-Emissionen? Und was sind die konkreten negativen Auswirkungen heute?

0,37g/KWh!Im Extremfall z.B. das hier: https://en.wikipedia.org/wiki/2013_Eastern_China_smog


Also keine absoluten Zahlen und bloss eine weitere Nebelkerze. Wie ich vermutet hatte.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6052
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: damanu und 2 Gäste