SOx, der Abgasskandal der eMobilität

Sonstige Beiträge...

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von Mathie » 28. Feb 2017, 08:28

CheapAndClean hat geschrieben:Bei einem am SuC mit niedrigem SoC geladenen model S (100KW Ladeleistung) ergäbe das ca.:
127mg/km NOx, 85mg/km SOx, 148g/km CO2

Welche Korrelation besteht in Deiner Vorstellung zwischen der Ladeleistung und den von Dir behaupteten Schadstoffemissionen pro Kilometer?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9383
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von Mathie » 28. Feb 2017, 08:57

CheapAndClean hat geschrieben:Ein omnivalentes Fahrzeug, und dazu zählt ein Tesla

Ein Tesla ist also omnivalent, kann somit nach Deiner Aussage jeden beliebigen Kraftstoff tanken. Dass Du so blöd bist, dieses tatsächlich zu glauben, halte ich zu Deinen Gunsten zunächst mal für ausgeschlossen.

Bleibt also die Frage ob Du (1) lediglich so blöd bist, Fremdwörter zu verwenden, deren Bedeutung Du nicht kennst, (2) bewusst lügst oder (3) Du eine alternative Erklärung für die unsinnige Behauptung hast, welche Du im obigen Zitat aufgestellt hast?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9383
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von volker » 28. Feb 2017, 10:39

Grundbedingung einer Diskussion ist es, dass man die Argumente der anderen Seite würdigt, auf sie eingeht und zusammen deren Wahrheitsgehalt feststellt oder widerlegt. Von da ausgehend kann man weiter arbeiten. Unterbleibt dieser Arbeitsschritt, ist es etwas anderes, aber keine Diskusison. Hier eine anschauliche Grafik - leider nur in Englisch:

Bild
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11345
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von KaJu74 » 28. Feb 2017, 10:48

Hier in Deutsch:
27986865pq.jpg
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5855
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von tvdonop » 28. Feb 2017, 11:55

Sehr schön aber glaubt ihr wirklich das hilft bei CheapAndClean? Nachdem ich gelernt habe (danke KAJU!), dass er schon seit Jahren mit diesen alternativen Fakten unterwegs ist habe ich aufgegeben ihn mit Argumenten / Fakten zu überzeugen... Sein 'Diskussionsstil' ist schon interessant - aus pathologischer Sicht. Wenn er nicht weiterkommt weil er sich oder seinen Quellen offensichtlich widerspricht - wird konsequent eine neue Provokation in den Diskussionraum geworfen - in der Hoffnung jemand springt darauf an und der vorherige Widerspruch gerät in Vergessenheit. Die Lust an der Provokation ist hier eng verzahnt mit dem Aufgeilen Aufmerksamkeit zu erregen ...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2220
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von volker » 28. Feb 2017, 12:32

Nein das hilft nicht bei CC, aber es hilft den anderen, sein Verhalten besser einzuordnen und sich darauf einzustellen. Sprich, sich die Mühe einer ernsthaften Auseinandersetzung zu sparen, solange er keine Anstrengungen zeigt, das auch zu tun.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11345
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von CheapAndClean » 28. Feb 2017, 13:05

Mathie hat geschrieben:Diese Grafik macht gar keine Aussage über "andere Luftschadstoffe".


a. Die Frage war doch, ist diese Grafik ehrlich? Darauf gibst Du keine Antwort.

b. Die Grafik unterstellt einen Ausstoss von 0g CO2. Im realen Szenario der Stromerzeugung, gilt von speziellen Fällen abgesehen: Wo kein CO2, da auch keine Verbrennung, also auch keine anderen Luftschadstoffe.
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28
Land: Deutschland

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von CheapAndClean » 28. Feb 2017, 13:14

Mathie hat geschrieben:Welche Korrelation besteht in Deiner Vorstellung zwischen der Ladeleistung und den von Dir behaupteten Schadstoffemissionen pro Kilometer?

Die Ladeleistung bestimmt den Ladeverlust mit.
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28
Land: Deutschland

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von pollux » 28. Feb 2017, 13:16

CheapAndClean hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Diese Grafik macht gar keine Aussage über "andere Luftschadstoffe".


a. Die Frage war doch, ist diese Grafik ehrlich? Darauf gibst Du keine Antwort.

b. Die Grafik unterstellt einen Ausstoss von 0g CO2. Im realen Szenario der Stromerzeugung, gilt von speziellen Fällen abgesehen: Wo kein CO2, da auch keine Verbrennung, also auch keine anderen Luftschadstoffe.

Wieso sollte Dir jemand antworten?
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Sind Verbrenner besser für die Umwelt?

von Mathie » 28. Feb 2017, 13:35

CheapAndClean hat geschrieben:Wo kein CO2, da auch keine Verbrennung, also auch keine anderen Luftschadstoffe.


Soll man das jetzt so verstehen, dass Luftschadstoffe ausschließlich aus Verbrennung entstehen? Meinst Du das ernst oder willst Du das oben zitierte nochmal überdenken?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9383
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste