Stromkosten "zehn mal geringer"

Sonstige Beiträge...

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von teslator » 22. Feb 2017, 11:14

Leto hat geschrieben:. ...Faktor 10 ist absurd. Jedenfalls mit 10% SuC und sonst bezahltem Strom.


Ja, ja, Du weisst ja sehr genau Bescheid. Absurd? Ich bin mehr oder weniger in der Lage, Dinge zu rechnen, zu notieren und zusammenzufassen. Hier meine Zahlen der letzten 4 Jahre im Schnitt:
Verbrenner: bei 20'000km / Jahr: Benzinkosten Fr. 3'900.00 (Verbrauch ca. 13.5lt/100km)
Tesla S85 und S85D: bei 20'000 km / Jahr: Stromkosten Fr. 400.00 (Verbrauch über die letzten 36'000km: 201 Wh/km); unter 10% SuC-Nutzung, ca. 20% Nachttarif-Aufladung, Rest "geschnorrt"
Was ich nicht unerwähnt lassen möchte, ist, dass sich meine durchschnittliche km/Jahr seit dem Tesla erhöht hat. Vorher ca. 20'000km, jetzt nähere ich mich den 30'000km. Ich fahre einfach lieber Auto.

Entspricht etwa dem "absurden" Verhältnis von 1:10
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan,.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel
Land: Schweiz

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von Leto » 22. Feb 2017, 12:38

teslator hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:. ...Faktor 10 ist absurd. Jedenfalls mit 10% SuC und sonst bezahltem Strom.


Ja, ja, Du weisst ja sehr genau Bescheid. Absurd? Ich bin mehr oder weniger in der Lage, Dinge zu rechnen, zu notieren und zusammenzufassen. Hier meine Zahlen der letzten 4 Jahre im Schnitt:
Verbrenner: bei 20'000km / Jahr: Benzinkosten Fr. 3'900.00 (Verbrauch ca. 13.5lt/100km)
Tesla S85 und S85D: bei 20'000 km / Jahr: Stromkosten Fr. 400.00 (Verbrauch über die letzten 36'000km: 201 Wh/km); unter 10% SuC-Nutzung, ca. 20% Nachttarif-Aufladung, Rest "geschnorrt"
Was ich nicht unerwähnt lassen möchte, ist, dass sich meine durchschnittliche km/Jahr seit dem Tesla erhöht hat. Vorher ca. 20'000km, jetzt nähere ich mich den 30'000km. Ich fahre einfach lieber Auto.

Entspricht etwa dem "absurden" Verhältnis von 1:10


Du weißt selbst das ist komplett irrelevant, klar kann man sich den Strom schnurren aber das waren nicht die Annahmen von Tesla. Mit 80% SuC oder so klar. Aber die Randbedingungen stehen ja da und da sind 10% absurd.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von AquaAndreas » 22. Feb 2017, 13:09

Leute, Leute, das ist doch ganz einfach.

Die Antwort auf die Ursprungsfrage "Könnte mir jemand ... Rechenweg von Tesla erklären?":

Der 19 Jährige Praktikant, nachdem er 12 Stunden im Verkauf geschuftet, sitzt abends um 23:52 am PC, gute Mucke läuft, der würzige Geruch von bestimmten Grünpflanzen liegt in der Luft, und der Text fliesst nur so in die Tastatur.

Fakten sind doch so spassbefreit, Gefühle sind wichtig.

SCNR
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 403
Registriert: 17. Mär 2016, 10:24
Land: Deutschland

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von Franko30 » 22. Feb 2017, 13:16

Und zum Thema absurd: wollen wir mal anfangen die Werbeaussagen der deutschen Premiummarken auseinander zu nehmen? Wo sind die leeren Straßen, das schöne Wetter, die tollen Frauen etc aus deren Werbung? :-)

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von jaundna » 22. Feb 2017, 13:21

Franko30 hat geschrieben:Wo sind die leeren Straßen, das schöne Wetter, die tollen Frauen etc aus deren Werbung? :-)

Cheers Frank

Ganz einfach, bei mir im Dorf, in der Umgebung und bei mir Zuhause :lol:
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Stromkosten "zehn mal geringer"

von Kalla » 22. Feb 2017, 13:57

Nur noch mal schnell zwischendurch:
Das sind schon die deutschen Zahlen - bzw. die Zahlen der deutschsprachigen Website.
Auf der amerikanischen steht, natürlich mit anderen Spritwerten und Strompreisen: "... over the same distance is four times lower" ...

Gruß K.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Registriert: 30. Okt 2016, 00:14
Wohnort: Norddeutschland
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: rscheff und 4 Gäste