BMW i8 Spyder

Sonstige Beiträge...

Re: BMW i8 Spyder

von Snuups » 18. Feb 2017, 11:30

Naja, ausser bei Tesla ist das EV Geschäft ja nur ein Testballon, mehr nicht. Keiner baut ernsthafte Stückzahlen, die Fahrzeuge bedienen nur sehr spezielle Märkte.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i8 Spyder

von KrassesPferd » 18. Feb 2017, 11:46

Snuups hat geschrieben:Naja, ausser bei Tesla ist das EV Geschäft ja nur ein Testballon, mehr nicht. Keiner baut ernsthafte Stückzahlen, die Fahrzeuge bedienen nur sehr spezielle Märkte.


Dann hat Nissan ja einen sehr großen Testballon aufgepumpt, so wie auch Renault.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: BMW i8 Spyder

von Snuups » 18. Feb 2017, 12:20

So gross ist das nicht in absoluten Zahlen. Aber es braucht ja auch schon eine Gewisse Menge an Fahrzeugen um vernünftige Ergebnisse in solch einem Feldtest zu gewinnen. Das macht BMW ja nicht anders. Netterweise bezahlen die Kunden dafür eine menge Geld. Wenn ich mit z.B. den Renault Zoe anschaue, ist der schon sehr teuer für das was man da bekommt. Aber wenn es ums Auto geht wird gern jeder Betrag bezahlt, wie auch bei Schmuck und ähnlichen Gegenständen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i8 Spyder

von Volker.Berlin » 18. Feb 2017, 12:44

Snuups hat geschrieben:So gross ist das nicht in absoluten Zahlen.

Ich vermute, KrassesPferd hat darauf angespielt, dass auf der Welt Stand heute mehr Nissan Leaf unterwegs sind als Tesla Model S.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: BMW i8 Spyder

von redvienna » 18. Feb 2017, 12:47

Nicht mehr lange... ;)

Dafür, dass das MS viel teurer ist und auch deutlich kürzer am Markt ist.

Das M3 steht ja auch schon in den Startlöchern.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: BMW i8 Spyder

von Volker.Berlin » 18. Feb 2017, 12:50

redvienna hat geschrieben:Das M3 steht ja auch schon in den Startlöchern.

Die nächste Generation des Leaf kommt vielleicht noch vor dem Model 3 auf die Straße und wird sicher für etwas weniger Geld zu haben sein. Die Zoe mit 400 km NEFZ/300 km real wird bereits ausgeliefert (und kostet nicht mal ein Drittel eines Model S). Es bleibt also spannend.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: BMW i8 Spyder

von redvienna » 18. Feb 2017, 13:06

Ist eh gut, aber das ist die Kompaktklasse. Ab 20.000,-- Euro - 30.000,-- Euro

Das M3 ist die untere Mittelklasse. Ab 40.000,-- Euro. (42k vermute ich als Startpreis in D/Ö)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: BMW i8 Spyder

von snooper77 » 18. Feb 2017, 14:01

Volker.Berlin hat geschrieben:Die Zoe mit 500 km NEFZ/300 km real


Der NEFZ der Zoe 41 ist bei 400 km.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6055
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: BMW i8 Spyder

von Snuups » 18. Feb 2017, 14:47

NEFZ ist so wichtig wie Mondfeuchte. Anhand dieses Wertes bleibt jeder EV Fahrer am ersten Tag ohne Strom liegen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i8 Spyder

von Volker.Berlin » 18. Feb 2017, 14:59

snooper77 hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:Die Zoe mit 500 km NEFZ/300 km real

Der NEFZ der Zoe 41 ist bei 400 km.

Äh, danke für den Hinweis. :oops: Klar. Hab's oben korrigiert. Auf die Autobahn darf man natürlich auch nicht, sonst wird es auch mit den 300 km nix. Aber wer will das schon, mit max. 22 kW Ladung...

Allerdings hat das alles wirklich nur noch sehr entfernt mit dem BMW i8 Spyder zu tun.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste