Private Feinstaubmessungen

Sonstige Beiträge...

Private Feinstaubmessungen

von past_petrol » 10. Feb 2017, 18:39

Hi !

Das Thema Schiffsverkehr auf der Nordsee !!! belastet tlw. die Werte im SH-Binnenland ! Wahnsinn ! Da gibt es Karten mit Hochrechnungen je nach Windrichtung. Also was auf hoher See passiert - das geht uns auch etwas auf dem Land an. Hatte ich so auch nicht vermutet...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4596
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Private Feinstaubmessungen

von nikwest » 10. Feb 2017, 20:14

Sehr lustig ... ich hatte mir gerade vor 2h diesen Sensor bestellt, da ich in München zu diesem Meetuo gehen will:

https://www.meetup.com/code-for-muenche ... 236669480/

Und jetzt stehts hier im Forum. Kann eigentlich kein Zufall sein. Ich werde mir auf jeden Fall mal so ein Teil zusammenbauen.
 
Beiträge: 1765
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: Private Feinstaubmessungen

von Abgemeldet 05-2019 » 10. Feb 2017, 22:55

So, ich werde mir jetzt auch die Teile bestellen. Die Lieferzeit ist extrem lange via China Post. Ich überlege direkt mehrere zu bestellen, um an verschiedenen Orten Messungen durchführen zu können. Hmmm...
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Private Feinstaubmessungen

von sunfreak » 10. Feb 2017, 23:29

ChrisB III hat geschrieben:So, ich werde mir jetzt auch die Teile bestellen. Die Lieferzeit ist extrem lange via China Post. Ich überlege direkt mehrere zu bestellen, um an verschiedenen Orten Messungen durchführen zu können. Hmmm...

+1
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 971
Registriert: 22. Okt 2014, 20:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Private Feinstaubmessungen

von Snuups » 11. Feb 2017, 02:24

Also bevor hier mit Messwerten rum geschmissen wird, sollte man zu allererst die Messgeräte prüfen. Also mal 10 oder mehr an der gleichen Stelle aufstellen und vergleichen. Ansonsten misst das nur die Mondfeuchte.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4785
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Private Feinstaubmessungen

von BananenBrot » 11. Feb 2017, 08:54

Bei den gefährlichen Parikel PM bis 2.5 ist die Landwirtschaft Ursache Nummer 1 (nicht unbedingt die deutsche), denn der Feinstaub ist kaum Resultat von Verbrennung, oder mechanischer Einfluss sondern ganz einfach chemischer Reaktionen von Ammoniak.

Weshalb man da auch beim lugengängigen Feinstaub kaum einen Unerschied hat Ballungszentrum, Strasse oder irgendwo einsam auf dem Lande hat das ist eine relativ homogene Verteilung.

Schiffsverkehr ist bei ab PM10 sicher relevant da fossille Verbrennung - aber für PM bis 2.5 wohl weniger,vielleicht in ein paar Kilometern noch messbar aber sicher nicht so viel mehr als im Rahmen der allgemeinen Messfehlerbreite.

Für die USA gibt es da schon lange recht genaue Mesungen, da ist mitten in New York praktisch auf einem Level mit irgendwo mitten in Kansas mit dem nächsten Nachbar und der nächsen geteerten Strasse 20 km enfernt - und oft ist NY sogor besser als der Cornbelt.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Private Feinstaubmessungen

von Tho » 11. Feb 2017, 14:30

ChrisB III hat geschrieben:So, ich werde mir jetzt auch die Teile bestellen. Die Lieferzeit ist extrem lange via China Post. Ich überlege direkt mehrere zu bestellen, um an verschiedenen Orten Messungen durchführen zu können. Hmmm...

Geht, meiner war schon nach 3 Wochen da. Wenn du sie einzeln bestellst, dann bleibts auch unter der Zollgrenze.
Ich kann konkret https://de.aliexpress.com/item/Nova-PM- ... 49048.html empfehlen.
Bei mir ist jetzt auch der 2. unterwegs für das Haus meiner Freundin.
http://www.tho.name - Tesla S 75D, Renault Zoe Z.E. 40, PV&Speicher
http://www.emobility-east.de Regionale Elektromobilitätsberatung, Verkauf von Ladetechnik...
Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
https://ts.la/thomas62543
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 20. Jan 2014, 14:07
Wohnort: Drebach, Erzgebirge
Land: Deutschland

Re: Private Feinstaubmessungen

von Abgemeldet 05-2019 » 11. Feb 2017, 14:46

Ich hab mir jetzt den bestellt. Wo sind da die Unterschiede?

Edit: Link korrigiert.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Private Feinstaubmessungen

von BananenBrot » 11. Feb 2017, 15:19

Da gibt's keinen Unterschied. den sds011 gibt es von vielen Anbietern, der ist ja mehr oder weniger Standard da wegen Lasertechnik recht genau und günstig - beide haben auch seriell nach usb adapter dabei.

Wer den selber programmieren mag es gibt von Nova Fitness die Befehlsliste auf Anfrage - vor allem sinnvoll für periodische Messungen oder falls man mehrere Sensoren betreibt und die Sensor-ID systematisch vergeben will etc.
Zuletzt geändert von BananenBrot am 11. Feb 2017, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Private Feinstaubmessungen

von Haraldt1 » 11. Feb 2017, 15:27

Ist da eine Software dabei?
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 958
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste