Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

Sonstige Beiträge...

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von BananenBrot » 27. Jan 2017, 18:49

Eben vor allem weil Bosch immer gesagt hat nur Optik ist für ihre System zuwenig, natrürlich hat man Optik aber eben immer auch Radar und inzwischen SS Lidar parallel.

Es wird kein Bosch System geben das nur der Optik oder nur einem Sensortypus vertraut - zumindest ist keines für Level 2+ geplant - und da dem so ist kann man aus der Tesla Systemen nichts nutzen, denn auch Bosch arbeitet natürlich seit vielen Jahren mit AI und NN Systemen - die Bosch Objekte haben hier einfach 2 Dimensionen mehr.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von S85 User » 27. Jan 2017, 23:46

Vor 2 Wochen habe ich diesen Tesla in Bietigheim gesehen. Ich war gerade am laden an Bietigheims einziger öffentlicher Ladestation, welche im Industriegebiet direkt vor dem Tor von Porsche platziert wurde. Die haben noch ein MX umschwirren, welches ähnlich bestückt war, konnte den aber nicht fotografieren.
Dateianhänge
MS-ggü-porsche.jpeg
 
Beiträge: 235
Registriert: 4. Dez 2015, 22:38
Wohnort: Kornwestheim
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von Guillaume » 28. Jan 2017, 17:22

Der Tesla scheint jedenfalls auf Tesla Deutschland zugelassen zu sein (M -TM)
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von TeeKay » 28. Jan 2017, 17:56

Jeder kann ein TM Wunschkennzeichen bekommen oder TM durch Zufall zugeteilt bekommen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von Guillaume » 28. Jan 2017, 22:36

Ja, ist mir auch klar, daher natürlich nur eine Vermutung, aber wäre schon Zufall wenn es anders wäre.
Oder hat Bosch seinen Sitz in München?
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von BananenBrot » 29. Jan 2017, 00:42

Das war sicher eher ein Protoyp der TU München oder sowas die halt bei einem der Zulieferer war.

Ganz einfach weil die Bosch Test-Fahrzeuge keine Aufbauten mehr sondern vollintegrierte Lidar und Radar Senoren - Rotationslidar ist Vergangenheit - weil natürlich die Endprodukte SS Lidar haben werden.

So sehen Bosch Fahrzeuge aus http://cdn.newsapi.com.au/image/v1/5ca3 ... width=1024 (6x Lidar + 6x Radar + Optik) diese wie auf dem Foto mit Münchner Kennzeichen abgebildeten Rotationslidar Aufbauten gibt es doch kaum noch im F&E Automobilherstellerbereich diese Stadium hat man doch längst* hinter sich gelassen.

*Längst in Relation von F&E hier seit spätestens Mitte 16.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von egn » 29. Jan 2017, 10:41

Hinsichtlich Rotationslidar Lidar liegst Du falsch. Rotationslidar ist der Standard, SS Lidar ist noch die Ausnahme und wird nur nur für sehr spezielle Anwendungen verwendet.

Man muss auch zwischen Forschungsfahzeugen zur Gewinnung von Referenzdaten, und Testfahrzeugen unterscheiden. Für erstere geht kein Weg an einem Velodyne auf dem Dach vorbei, während Testfahrzeuge seriennahe zusätzlich zu den seriennahen Sensoren zusätzliche kleine Rotationslidar als Referenz verwenden. Auch wenn lettere nicht wie Rotationslidar aussehen so stecken in den Gehäusen welche drin, haben aber nur 4 statt 64 Messebenen und eine geringere Genauigkeit.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von BananenBrot » 29. Jan 2017, 16:16

Wenn Du behauptest das sei anders würde ich Dich bitten das gleiche zu tunwie ich also ein Bosch Fahrzeug jünger als 6/2016 Jahr das noch einen Rotationslidar hat. Und bitte mit einem echten Bosch Testfahrezeug die alle mit dem Bosch Logo foliert sind keines das irgendeine wilde erfundene Geschichte hat und aungfeblihc aus Vetrschwörungsgrund XY in einem angeblichen Stealth Mode unterwegs sein soll :D

DIe Bosch Systeme sind eben wie allen anderen Nvidia basierend, Delphi, Conti MobilEye inzwischen auch nicht mehr so weit von der Markteinführung entfernt (zumindest Level 2+ bis 3) - Rotationslidar ist nicht in der Serie umsetzbar - die letzten Bosch Autos die das hatten waren doch die die BMWs - und das ist einige Zeit her.

Die bekannten sind die hier
der neueste australische
http://static2.businessinsider.com/imag ... %20030.png
die alten deutschen
http://blogs-images.forbes.com/dougnewc ... height=868
http://cdn.shopify.com/s/files/1/0196/5 ... 6698868780
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von egn » 30. Jan 2017, 10:09

Tut mir leid, aber ich habe täglich mit solchen Messsystemen zu tun. :roll:

Du kannst das Prinzip bei Bosch auch in der Patentanmeldung nachlesen.

Ohne Spiegel kommen derzeit nur sogenannte Flash-Lidars aus. Diese funktionieren dann wie eine Videokamera, nur dass für jedes Pixel auch noch die Distanz zur Verfügung steht. Die Auflösung ist aber geringer und deshalb werden diese in erster Linie für den Nahbereich für Fußgängererkennung eingesetzt.

Valeo hat eine Variante wo mehrere Lasestrahlen senkrecht scannen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Hat Bosch Teslas Autopilot entwickelt? Nein - aber:

von ZoePionierin » 30. Jan 2017, 11:07

Habe den Bosch-Tesla auf mal der A81 erwischt. Hier die Bilder (Twitter)
Tesla Model S 70 D mit L!T!E!
Mein Referral-Link (bis 15. Oktober 2016): http://ts.la/jana6690
Benutzeravatar
 
Beiträge: 462
Registriert: 5. Aug 2014, 23:09
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast