Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

Sonstige Beiträge...

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Bulli61 » 26. Feb 2018, 16:01

Ich habe gerade beim SeC in Frankfurt angerufen, da ich am Mittwoch einen Loaner bekomme.
Die Neuregelung ist wieder aufgehoben worden!!! Es gilt eine Selbstbeteiligung in Höhe von Euro 2.000,00
Beste Grüße aus Sinsheim
Thorsten

MS 85D, 07/2015 (bei TESLA Ffm. abgeholt in 09/2017 mit ca. 71.000km), dunkelblau, 21 Zoll Turbine (S)/19 Zoll Slipstream (W), AP1, Pano, Doppellader, Tech, Air, HiFi, Kaltwetter
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Registriert: 20. Aug 2017, 18:35
Wohnort: Sinsheim

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Guillaume » 26. Feb 2018, 16:08

Was für ein Durcheinander! Ätzend....
Meine Nachfrage heute morgen in Feldkirchen ergab das Gegenteil.
 
Beiträge: 3148
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von AxelWi » 26. Feb 2018, 16:14

Lieber ein Loaner mit 2k Selbstbehalt als kein Loaner.

Werde beim Owner Symposium am 6.2. Auch mal nachhaken, wie es gehandhabt wird. Habe zudem an 6.2. Den 40k Routine-Service Besuch nach 14 Monaten. Bin gespannt, ob es eine Loaner gibt. Habe nur sehr kleine Reparaturen:
- Temperatur-Anzeige oft zu niedrig und
- 2 Mini Schrauben mit etwas Rost unter Gummi-stöpseln am Kofferraum, die ich gern tauschen lassen würde.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 689
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Bulli61 » 27. Feb 2018, 13:57

Lt. einem aktuellen Post auf Facebook in einer TESLA-Gruppe soll wohl auch Feldkirchen wieder die alte Regelung anwenden.
Beste Grüße aus Sinsheim
Thorsten

MS 85D, 07/2015 (bei TESLA Ffm. abgeholt in 09/2017 mit ca. 71.000km), dunkelblau, 21 Zoll Turbine (S)/19 Zoll Slipstream (W), AP1, Pano, Doppellader, Tech, Air, HiFi, Kaltwetter
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Registriert: 20. Aug 2017, 18:35
Wohnort: Sinsheim

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Guillaume » 27. Feb 2018, 14:13

Habe heute morgen einen Loaner in Feldkirchen übernommen - mit 2k€ SB.
 
Beiträge: 3148
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von domino2 » 27. Feb 2018, 16:49

Das klingt schon mal wieder sehr gut und ist auch absolut fair.
MS 90D, 03/2017,AP2.0, 2019.16.2 73d3f3c
 
Beiträge: 175
Registriert: 21. Feb 2017, 11:14

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Eckhard » 13. Apr 2018, 12:10

Ich hatte ja wie geschrieben einen Wildunfall im Januar mit einem Loaner.
Nur aufgrund meiner massiven Probleme mit meinem Tesla, bin ich um die Zahlung des Selbstbehalts von 2.000 Euro herumgekommen.

Jetzt ist mein Model S mal wieder in der Werkstatt und ich habe den reparierten P90D-Loaner aus dem Januar wieder auf dem Hof :-(

Um nicht das Risiko der Selbstbeteiligung tragen zu müssen, wollte ich den Wagen versichern lassen, das ist aber gar nicht möglich. Die hier im Forum genannten Links zu Mietwagenversicherungen wie z.B. https://www.verias24.de/product/automob ... EMQAvD_BwE decken Werkstattersatzwagen gar nicht ab.

Man muss eine Reise machen und dafür einen Mietwagen nehmen damit das klappt.

Hat noch jemand anderes eine Idee was man machen kann?

Da die meisten Loaner bei uns immer auch noch die teuren P-Modelle sind wird jeder kleine Unfall zu einer Kostenfalle und sind die 2.000 Euro je Schaden schnell erreicht.

Auf den Loaner zu verzichten ist angesichts der mehrwöchigen Reparaturzeiten, der Häufigkeit und der unbestimmten Länge der Reparaturen keine Option für mich, insbesondere da das SeC auch noch 180 Kilometer Hin- und Rückfahrt entfernt liegt.

Dabei gibt es ja für die Werkstätten Versicherungen für die Werkstattersatzwagen, die sie abschließen könnten, um das Risiko für den Kunden zu minimieren.

Bin gespannt, ob ihr eine Idee habt.

Viele Grüße

Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.20.1 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Service, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 514
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von hotrod » 13. Apr 2018, 14:41

Dein ms ist ja ganz schön oft im sec
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 713
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von FRI » 7. Jun 2019, 15:06

Ich hatte mal bei meiner Versicherung nachgefragt. Es wäre für Tesla möglich meine Vollkasko auf den Loaner zu übertragen und meine Nummern dranzumachen. Sie müssten in der Schweiz nur eine Meldung ans Strassenverkehrsamt machen, gibt ihnen aber wohl zu viel Aufwand. Da zahlen sie lieber ein Totalschaden selbst, da ihre Autos ja keine Vollkasko haben.
SP85nAP Luftf. Soundst. dunkelbl.Met.(-2016)
S85AP1 Soundst. weiss Met.(2016-)
S85nAP Luftf. Soundst. dunkelbl.Met.(2017-)
SP90DLAP1 Luftf. Soundst. rot Met.(2016-)
X90DAP1 Luftf. Prem.6Pl. ObsidianBlack.Met.(2019-)
24.5kwp PV E3/DC S10 912 Pro 17.55kwh
 
Beiträge: 172
Registriert: 1. Mai 2015, 14:19

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Cupra » 7. Jun 2019, 16:13

Das haben wir bei LKW öfters. Ist ne Sache von paar Minuten. 1 Formular ausgefüllt, an die MFK geschickt und mit den Nummern von dem Wagen der in der Werkstatt steht hin und fertig. Man muss es nur anbieten woran Tesla aber kein Interese hat es dem Kunden einfach zu machen. Dann müssten sie ihre Loaner gar nicht erst gross anmelden.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.20.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3454
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast