Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

Sonstige Beiträge...

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von funpager » 23. Feb 2018, 13:46

Feldkirchen
 
Beiträge: 172
Registriert: 2. Okt 2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Mathie » 23. Feb 2018, 14:41

funpager hat geschrieben:Feldkirchen

frank.pigge hat vor kurzem gepostet, dass Frankfurt keine unbeschränkte Haftung hat, aus der Schweiz haben wir sogar zwei unterschiedliche schriftliche Vereinbarungen einmal mit 2.500 CHF SB und einmal unbegrenzte Haftung.

Wäre mal interessant weiter zu sammeln, wer wo welche Regelung hat.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9385
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Alexandra » 23. Feb 2018, 17:25

Geht ja gar nicht, habe bald einen Termin in Feldkirchen wegen diversen Defekten. Ich bin ja bereit die Versicherung selbst zu übernehmen aber ohne möchte/werde ich nicht fahren.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 797
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Guillaume » 23. Feb 2018, 20:11

So kann man den Loanerbedarf seitens Tesla auch niedrig halten...
Ich werde solch einen Vertrag nicht unterzeichnen.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von T-Drive » 23. Feb 2018, 21:30

Da ist doch das Owner-Symposium im März die beste Gelegenheit, nachzufragen wie es am jeweiligen Standort gehandhabt wird und seine Meinung dazu zu äußern.
Viele Grüße, T-Drive

Model S 75D (85kWh) | 12.2017 | AP2.0 | ca. 90.000km
 
Beiträge: 493
Registriert: 31. Okt 2017, 11:53
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Guillaume » 24. Feb 2018, 07:26

Da ich nächste Woche einen Termin im SeC habe, kennt jemand eine Möglichkeit, kurzfristig privat eine Versicherung für solche Fälle abzuschließen?
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von jonn68 » 24. Feb 2018, 11:19

Guillaume hat geschrieben:Da ich nächste Woche einen Termin im SeC habe, kennt jemand eine Möglichkeit, kurzfristig privat eine Versicherung für solche Fälle abzuschließen?

Warum soviel Stress, nimm einen Wagen bei Sixt und Konsorten, da ist alles dabei, kostet auch nicht wirklich viel mehr und man hat das ganze Theater nicht.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2115
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von funpager » 24. Feb 2018, 15:10

Das eigene Abschließen einer Versicherung dürfte nicht möglich sein.
Hatte ich gestern selbst versucht - ohne Erfolg...

Die Mietwagenversicherungen die es so gibt decken nur die SB, meist bis 2.500 EUR
Eine temporäre Vollkasko gibt es meines Wissens nicht und kann auch durch den "Entleiher" der ja keine Zulassungsunterlagen etc. hat nicht abgeschlossen werden...

Die Mietwagen/Reiseversicherungen greifen soweit ich weiß nur im Ausland
 
Beiträge: 172
Registriert: 2. Okt 2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Winti » 24. Feb 2018, 18:14

Anfang Februar bei Tesla Schlieren: Loaner mit Selbstbehalt CHF 2500 bekommen.
Model X 75D, Juni 2017
 
Beiträge: 25
Registriert: 4. Okt 2016, 15:01
Land: Schweiz

Re: Unfall mit Loaner, wer hat Erfahrungen ? Selbstbehalt ?

von Cupra » 24. Feb 2018, 18:16

Joa. Wenn was hin wird zahlt man bis zu dem Preis, den Rest zahlt Tesla aus eigener Tasche. Is in Bern und Möhlin gleich..
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4603
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste