MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

Sonstige Beiträge...

MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von redvienna » 7. Jan 2017, 18:08

Vorbemerkung: Habe Wagen verliehen.

Über Nacht an der Schuko auf 90% geladen. Sehr kalt gewesen. (Im Freien gestanden)

Dann war die Rekuperation sehr schwach und wurde langsam besser.

Kurz vor dem Ziel noch einmal am Supercharger auf ca. 70% geladen dann ging es wieder ordentlich !

Hat jemand ähnliches erlebt ?

Ist das bekannt ? Bei Kälte vielleicht ?
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von tvdonop » 7. Jan 2017, 18:11

Ja klar... die Rekuperation ist eingeschränkt wenn die Batterie kalt ist - egal bei welchem SOC... Ist durch die gelben Linien in der Energieanzeige erkennbar
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2226
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von redvienna » 7. Jan 2017, 18:26

OK danke.

Mir persönlich ist das noch nie so aufgefallen.

Wobei der Wagen ja fast nie eine Nacht bei -10 Grad im Freien steht.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von Fjack » 7. Jan 2017, 18:32

redvienna hat geschrieben:Vorbemerkung: Habe Wagen verliehen.

Über Nacht an der Schuko auf 90% geladen. Sehr kalt gewesen. (Im Freien gestanden)

Dann war die Rekuperation sehr schwach und wurde langsam besser.

Kurz vor dem Ziel noch einmal am Supercharger auf ca. 70% geladen dann ging es wieder ordentlich !

Hat jemand ähnliches erlebt ?

Ist das bekannt ? Bei Kälte vielleicht ?


Über 2550 Beträge geschrieben, aber scheinbar nie im Forum gelesen ......... :?
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2501
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von redvienna » 7. Jan 2017, 20:34

Sorry aber solche technischen Details...

:(
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von mschk » 7. Jan 2017, 20:56

Da bin ich auch etwas enttäuscht Redvienna...
 
Beiträge: 999
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von tvdonop » 7. Jan 2017, 21:26

Ich finde das völlig ok auch solche - für viele offensichtliche - Fragen zu stellen... Dafür ist das Forum doch da!
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2226
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: MS Rekuperation "auf einmal" viel schwächer ?

von Niev » 7. Jan 2017, 21:38

Weitergehende Frage, bzw. Beobachtung: auch wenn keine reku Begrenzung angezeigt wird, ist die reku manchmal schwächer, bilde ich mir ein. Ist das wem auch schon aufgefallen?
Wenn ich bspw. etwas "strammer" fahre, mal mit härterer Beschleunigung usw, gibt's m. M. n. dann auch eine stärkere reku. Sprich wenn der Akku vermutlich richtig warm ist (ohne natürlich zu begrenzen), scheint die reku nochmal stärker zu sein. Oder Einbildung meinerseits? Hab noch nen hecktriebler, also kein D
 
Beiträge: 1526
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13
Land: Deutschland

Re: MS Rekuperation

von redvienna » 7. Jan 2017, 21:44

Brauchst nicht sein...ich verfolge halt nur die Themen die mir wichtig sind.

Ich hatte persönlich beim Tesla noch nie ein Problem oder bewusst solche eine Erfahrung bei der Rekuperation gemacht.

PS: Beim Ford Focus Electric ist ab und zu die Rekuperation komplett ausgefallen. Neustart und gut war es. ;)

mschk hat geschrieben:Da bin ich auch etwas enttäuscht Redvienna...
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: MS Rekuperation

von BurgerMario » 7. Jan 2017, 23:13

Niev hat geschrieben:Weitergehende Frage, bzw. Beobachtung: auch wenn keine reku Begrenzung angezeigt wird, ist die reku manchmal schwächer, bilde ich mir ein. Ist das wem auch schon aufgefallen?
Wenn ich bspw. etwas "strammer" fahre, mal mit härterer Beschleunigung usw, gibt's m. M. n. dann auch eine stärkere reku. Sprich wenn der Akku vermutlich richtig warm ist (ohne natürlich zu begrenzen), scheint die reku nochmal stärker zu sein. Oder Einbildung meinerseits? Hab noch nen hecktriebler, also kein D


Selbst wenn die Begrenzung nicht mehr angezeigt wird, ist noch nicht die volle Reku da...
Das Akku ist dann immer noch nicht warm genug.
Sieht man (ich mit dem S60) auch am SuC.. dann ist meine max Ladeleistung bei 50kW obwohl unter 10% und Rekulinien weg!
Beim 85 er kann es eventuell leicht anders sein.

Grüße
Mario
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4437
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: NDS
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ashtorak, sw1002, tanim, Texa07 und 4 Gäste