Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

Sonstige Beiträge...

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von pottpat » 30. Dez 2016, 11:11

sita hat geschrieben:Die Unfallgefahr, welche zwischen dem Tesla und den vorausfahrenden Fahrzeugen bestand, hat er natürlich ganz klar gesehen, genau darauf bezieht sich ja der Warnton.


Großer Geschwindigkeitsunterschied > Bremsen zumindest vorbereiten. So einfach ist das.

Den drohenden Unfall (unbeabsichtigtes Zusammenstoßen) des Tesla ist gemeint und würde mit Hilfe der verbauten Technik vermieden.

Es ist IMMER müßig via Konjunktiv zu spekulieren "was wäre wenn", hätte der Mensch im Tesla selbstständig ebenfalls einen Auffahrunfall vermieden.

Gäbe es keine Autos, gäbe es keine Autounfälle :-)
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 66.000 km (13.04.2018)
 
Beiträge: 682
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Elektroniker » 30. Dez 2016, 11:44

Es ist doch ganz klar, dass die Schlagzeile "Tesla-Autopilot sieht Unfall vorher", der in dieser und bedeutungsgleicher Form massenweise durch die Presselandschaft geistert, dem Unverständnis der technischen Zusammenhänge geschuldet ist.
Keiner der Schreiber weiß, wie der Tesla in dem gezeigten Video die Gefahr erkennt und warum er piept, bevor das vorausfahrende Auto bremst und verunfallt.
Nun sehen die Leute ("Journalisten") in diesem Video also, dass der Tesla piept, eine Sekunde bevor der Vorausfahrende überhaupt bremst und in das andere Auto kracht.
Jeder normale Zuschauer hat unwillkürlich den Eindruck, dass der Tesla den vor ihm stattfindenden Unfall vorhergesehen hat.

Dass es höchstwahrscheinlich nicht so ist, kann man dann erfahren, wenn man genauer recherchiert und z.B. "Tesla sieht Unfall vorher" googelt. Da kann man nämlich hier auf diesen Thread stoßen und "die Wahrheit" (?) erfahren. Man erfährt zumindest mehr über die technischen Hintergründe.

Isofern ist auch die Überschrift des Threads genau richtig, da diese Schlagzeile ja überall zu finden ist und somit der Bezug auch hergestellt wird.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Leto » 30. Dez 2016, 12:01

Elektroniker hat geschrieben:Es ist doch ganz klar, dass die Schlagzeile "Tesla-Autopilot sieht Unfall vorher", der in dieser und bedeutungsgleicher Form massenweise durch die Presselandschaft geistert, dem Unverständnis der technischen Zusammenhänge geschuldet ist.
Keiner der Schreiber weiß, wie der Tesla in dem gezeigten Video die Gefahr erkennt und warum er piept, bevor das vorausfahrende Auto bremst und verunfallt.
Nun sehen die Leute ("Journalisten") in diesem Video also, dass der Tesla piept, eine Sekunde bevor der Vorausfahrende überhaupt bremst und in das andere Auto kracht.
Jeder normale Zuschauer hat unwillkürlich den Eindruck, dass der Tesla den vor ihm stattfindenden Unfall vorhergesehen hat.

Dass es höchstwahrscheinlich nicht so ist, kann man dann erfahren, wenn man genauer recherchiert und z.B. "Tesla sieht Unfall vorher" googelt. Da kann man nämlich hier auf diesen Thread stoßen und "die Wahrheit" (?) erfahren. Man erfährt zumindest mehr über die technischen Hintergründe.

Isofern ist auch die Überschrift des Threads genau richtig, da diese Schlagzeile ja überall zu finden ist und somit der Bezug auch hergestellt wird.


Du glaubst selbst nicht was Du da schreibst hoffe ich. Die Anzahl der Menschen die einer solchen Aussage per Recherche nachgeht ist leider, nicht nur bzgl. Autos und Tesla, verschwindent klein :cry:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7194
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von volleymac » 30. Dez 2016, 12:21

Leto hat geschrieben:Du glaubst selbst nicht was Du da schreibst hoffe ich. Die Anzahl der Menschen die einer solchen Aussage per Recherche nachgeht ist leider, nicht nur bzgl. Autos und Tesla, verschwindent klein :cry:


Ja eben, das ist das große Problem in unserer Gesellschaft heutzutage. Postfaktisch eben... (ich kann den Begriff aber auch nicht mehr hören ;) )
Model S 75D facelift, solid white, Pano, AP, Model 3 reserviert
 
Beiträge: 214
Registriert: 8. Mär 2015, 18:50
Wohnort: Hadamar

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Elektroniker » 30. Dez 2016, 12:41

Leto hat geschrieben:Du glaubst selbst nicht was Du da schreibst hoffe ich. Die Anzahl der Menschen die einer solchen Aussage per Recherche nachgeht ist leider, nicht nur bzgl. Autos und Tesla, verschwindent klein :cry:

Warum ?

Ich schrieb:
Elektroniker hat geschrieben:Dass es höchstwahrscheinlich nicht so ist, kann man dann erfahren, wenn man genauer recherchiert ...

Ich habe also keine Aussage darüber gemacht, wieviele Leute recherchieren.
Was bitte schön sollte ich also "hoffentlich" nicht glauben, was ich geschrieben habe?

Du solltest genauer lesen und auch genauer überlegen, bevor Du was schreibst.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Leto » 30. Dez 2016, 12:48

Elektroniker hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Du glaubst selbst nicht was Du da schreibst hoffe ich. Die Anzahl der Menschen die einer solchen Aussage per Recherche nachgeht ist leider, nicht nur bzgl. Autos und Tesla, verschwindent klein :cry:

Warum ?

Ich schrieb:
Elektroniker hat geschrieben:Dass es höchstwahrscheinlich nicht so ist, kann man dann erfahren, wenn man genauer recherchiert ...

Ich habe also keine Aussage darüber gemacht, wieviele Leute recherchieren.
Was bitte schön sollte ich also "hoffentlich" nicht glauben, was ich geschrieben habe?

Du solltest genauer lesen und auch genauer überlegen, bevor Du was schreibst.


Deine Argumentation war das der Titel O.K. ist weil bei Recherche so hier die "Gegendarstellung" gefunden werden kann, oder? Ich sage das ist irrelevant und es wäre besser nicht von einer Unfall Vorhersage zu sprechen wenn es nur ein System gibt um starke Verzögerung voraus zu bemerken, was übrigens schon mein ACC im Lexus vor 10 Jahren gemacht hat. Allerdings nicht für ein verdecktes Auto voraus, also später. Das ist gut, aber rechtfertigt nicht über Unfall Vorhersage zu sprechen. Denn darunter wird wieder alles mögliche verstanden was Tesla nicht leisten kann.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7194
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Volker.Berlin » 30. Dez 2016, 13:02

Entweder ist es relevant, oder es ist irrelevant. Wenn es irrelevant ist, lohnt es auch nicht, darüber zu streiten.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13675
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Elektroniker » 30. Dez 2016, 13:46

Leto hat geschrieben:Deine Argumentation war das der Titel O.K. ist weil bei Recherche so hier die "Gegendarstellung" gefunden werden kann, oder?

Ja.

Leto hat geschrieben:Ich sage das ist irrelevant und es wäre besser nicht von einer Unfall Vorhersage zu sprechen wenn es nur ein System gibt um starke Verzögerung voraus zu bemerken, was übrigens schon mein ACC im Lexus vor 10 Jahren gemacht hat. Allerdings nicht für ein verdecktes Auto voraus, also später. Das ist gut, aber rechtfertigt nicht über Unfall Vorhersage zu sprechen. Denn darunter wird wieder alles mögliche verstanden was Tesla nicht leisten kann.

Du vergisst, dass diese Schlagzeile nicht hier erfunden wurde, sondern schon vorher weit verbreitet durch die Presse und das Internet schwirrte.
Die Schlagzeile war also schon verbreitet und in den Köpfen, bevor dieser Thread eröffnet wurde.
Der Thread hier nimmt nur darauf Bezug.
Und genau deshalb ist der Titel des Threads perfekt.

Dass man wohl eher nicht von einer "Unfallvorhersage" für zwei vorausfahrende Fahrzeuge sprechen sollte, kann man dann hier im Thread ausführlich nachlesen. Und auch darüber diskutieren.

Deine Kritik am Thread-Titel ist daher völlig unberechtigt, obwohl Deine Kritik an den Presseschlagzeilen durchaus berechtigt ist.
Dass andererseits die Presseschlagzeilen bzw. deren Zustandekommen verständlich sind, hab ich oben erläutert.
Also: alles gut. ;)
Zuletzt geändert von Elektroniker am 30. Dez 2016, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von KrassesPferd » 30. Dez 2016, 13:49

Elektroniker hat geschrieben:Die Schlagzeile war also schon verbreitet und in den Köpfen, bevor dieser Thread eröffnet wurde.


Deine Kritik am Thread-Titel ist daher völlig unberechtigt.


Ich verstehe nicht wie das Eine ein Argument für das Andere sein kann. Warum ist der Titel gut nur weil er woanders so benutzt wird?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Elektroniker » 30. Dez 2016, 13:51

KrassesPferd hat geschrieben:Ich verstehe nicht wie das Eine ein Argument für das Andere sein kann. Warum ist der Titel gut nur weil er woanders so benutzt wird?

Dann les mal die vorherigen Posts von mir und Leto genauer durch und denk darüber nach.
Ich wüsste nicht, wie ich es noch besser erklären könnte.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: r.wagner und 3 Gäste