Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

Sonstige Beiträge...

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Dornfelder10 » 29. Dez 2016, 00:49

Mathie hat geschrieben:Hat bei Dir der AP schonmal diesen Alarmsound abgespieltes, ...


Nein. Das liegt aber daran dass mein Model 3 erst noch gebaut werden muss :D (Isch haabe gar kein Tesla...)

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1493
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von teslacharger » 29. Dez 2016, 01:08

Dornfelder10 hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Im Handbuch steht auch, dass der Notbremsassitent lediglich bei unvermeidlichen Kollisionen eingreift. Dass dieses nicht der Fall ist, belegt das Video.

Soweit ich das verstanden habe war in dem Video der AP aktiv und der hat gebremst. Der Notbremsassistent greift auch ein wenn der AP nicht aktiv ist aber dann halt nur um die Unfallfolgen zu verringern.

Das würde es erklären. Mit AP bremst das Auto natürlich schon weitaus früher ab, wenn es verlangsamenden Verkehr vor sich wahrnimmt. Der Notbremsassistent kam dann wohl noch "on top" drauf.

Den Alarmsound hatte ich noch nicht, aber bei uns kam es bislang zum Glück auch noch nicht zu ähnlichen Situationen. Ob der Notbremsassistent tatsächlich nur bei einer "unvermeidlichen Frontalkollision" eingreift oder das im Handbuch etwas ungeschickt übersetzt ist, ist natürlich schwer zu sagen.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2009
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von ATLAN » 29. Dez 2016, 01:13

Als die V 8.0 gerade frisch heraussen war, hatte ich eine ganz ähnliche Situation , glücklicherweise aber ohne Unfallgeschehen:
Hektischer Sonntagsnachmittagsverkehr auf der A1 zwischen Salzburg und Mondsee, gefahren mit AP, plötzlich Warnton und abruptes Abbremsen, scheinbar ohne Grund, dann erst wurde ersichtlich, das der Auslöser des Bremsmanövers vor dem uns vorausfahrenden Fahrzeug war, die darauf dann einsetzende Notbremsung meines unmittelbaren Vordermanns war akustisch recht intensiv wahrnehmbar, mein Abstand war aber jetzt schon mehr als großzügig und ein normales Bremsmanöver meinerseits reichte dann vollkommen aus.
Ich hatte übrigens 2 Berufskraftfahrer als Beifahrer mit, die von dieser Maschinellen Reaktion sehr beeindruckt waren, trotz berufsbedingter Ressentiments gegen alles was nach Autonomen Fahrzeug tönt... :twisted: ;)

MfG Rudolf
S85D seit 16.6.2015, upgrade auf MX90D seit 16.6.2017 :D
Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
 
Beiträge: 399
Registriert: 7. Dez 2013, 00:27
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von cko » 29. Dez 2016, 02:37

Ich habe das mit dem Notbremsassistenten bislang auch immer so gelesen, dass er erst eingreift, wenn es selbst mit seinem Eingreifen eine Kollision geben muss.
Kann es auch so gemeint sein, dass er schon eingreift, wenn es ohne sein Eingreifen eine Kollision geben würde?
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2293
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Papsele » 29. Dez 2016, 09:40

Es war der Autopilot der gebremst hat und auch das Gebimmel gemacht hat. Hab ich selbst schon erlebt. Es war auf keinen Fall der Notbremsassi. Ich fahre viel AP auf der AB, hab immer auf Abstandsstufe 1-3 gestellt und dabei schon oft erlebt das der AP stark abbremst und dabei nach "Papa" schreit weil er eine gefährliche Situation hat. Wie z.B. er es auch bimmeln lässt wenn man mit dem AP versucht einen Kreisverkehr oder sehr starke Kurven fährt.
Mache ich ca. 2-3 mal wöchentlich den AP herauszufordern Dinge zu machen wo ich weiß das er es eigentlich nicht kann.
Manchmal bekommt er dabei auch sehr starke Kurven hin und auch schon mal einen großen Kreisverkehr.
So und nun dürft ihr auf mir herum hacken das ich verantwortungslos im Straßenverkehr fahre. :o

Grüße Martin
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 639
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Leto » 29. Dez 2016, 09:53

Papsele hat geschrieben:Es war der Autopilot der gebremst hat und auch das Gebimmel gemacht hat. Hab ich selbst schon erlebt. Es war auf keinen Fall der Notbremsassi. Ich fahre viel AP auf der AB, hab immer auf Abstandsstufe 1-3 gestellt und dabei schon oft erlebt das der AP stark abbremst und dabei nach "Papa" schreit weil er eine gefährliche Situation hat. Wie z.B. er es auch bimmeln lässt wenn man mit dem AP versucht einen Kreisverkehr oder sehr starke Kurven fährt.
Mache ich ca. 2-3 mal wöchentlich den AP herauszufordern Dinge zu machen wo ich weiß das er es eigentlich nicht kann.
Manchmal bekommt er dabei auch sehr starke Kurven hin und auch schon mal einen großen Kreisverkehr.
So und nun dürft ihr auf mir herum hacken das ich verantwortungslos im Straßenverkehr fahre. :o

Grüße Martin


Woher weißt Du welche Funktion das war? Ich hatte das schon ohne eingeschalteten Lenkassistenten, q.e.d. oder?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Mathie » 29. Dez 2016, 10:03

Papsele hat geschrieben:Es war der Autopilot der gebremst hat und auch das Gebimmel gemacht hat. Hab ich selbst schon erlebt. Es war auf keinen Fall der Notbremsassi. Ich fahre viel AP auf der AB, hab immer auf Abstandsstufe 1-3 gestellt und dabei schon oft erlebt das der AP stark abbremst und dabei nach "Papa" schreit weil er eine gefährliche Situation hat. Wie z.B. er es auch bimmeln lässt wenn man mit dem AP versucht einen Kreisverkehr oder sehr starke Kurven fährt.

Danke Dir und den anderen hier im Thread für die Infos zu Euren Erfahrungen! Wenn auch der AP bei der Fahrt mit Autosteer diese Warntöne in kritischen Situationen abspielt, dann hat das Geschehen im Video mit dem Notbremsassistenten, der auch ohne Einsatz von AS oder TACC aktiv ist, eventuell gar nichts zu tun. gibt es denn jemanden, der eine ähnliche Situation ohne Assistenten schon erlebt hat?

Edit: Leto war schneller: Es scheint so zu sein, dass der "piepsende, starke Bremsungen einleitende Assistent" auch ohne aktiviertes Autosteer ähnlich reagiert, wie im Video zu sehen.

@Leto: War TACC bei in der von Dir erwähnten Situation aktiviert oder bist Du ganz ohne aktive Assistentenunterstützung gefahren?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9396
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Volker.Berlin » 29. Dez 2016, 10:36

Ich habe es aufgegeben, solchen "Wahrheiten" auf den Grund gehen zu wollen. IMO ist das Energieverschwendung. Das sind ja alles keine Naturgesetze, die eine absolute Gültigkeit haben, wenn man sie einmal verstanden hat. Beim nächsten Software-Update ist eh schon wieder alles anders!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Leto » 29. Dez 2016, 11:15

Mathie hat geschrieben:
Papsele hat geschrieben:Es war der Autopilot der gebremst hat und auch das Gebimmel gemacht hat. Hab ich selbst schon erlebt. Es war auf keinen Fall der Notbremsassi. Ich fahre viel AP auf der AB, hab immer auf Abstandsstufe 1-3 gestellt und dabei schon oft erlebt das der AP stark abbremst und dabei nach "Papa" schreit weil er eine gefährliche Situation hat. Wie z.B. er es auch bimmeln lässt wenn man mit dem AP versucht einen Kreisverkehr oder sehr starke Kurven fährt.

Danke Dir und den anderen hier im Thread für die Infos zu Euren Erfahrungen! Wenn auch der AP bei der Fahrt mit Autosteer diese Warntöne in kritischen Situationen abspielt, dann hat das Geschehen im Video mit dem Notbremsassistenten, der auch ohne Einsatz von AS oder TACC aktiv ist, eventuell gar nichts zu tun. gibt es denn jemanden, der eine ähnliche Situation ohne Assistenten schon erlebt hat?

Edit: Leto war schneller: Es scheint so zu sein, dass der "piepsende, starke Bremsungen einleitende Assistent" auch ohne aktiviertes Autosteer ähnlich reagiert, wie im Video zu sehen.

@Leto: War TACC bei in der von Dir erwähnten Situation aktiviert oder bist Du ganz ohne aktive Assistentenunterstützung gefahren?

Gruß Mathie


TACC war aktiv, ist bei mir bis auf die versetzten Parkbuchten :roll: wo er ständig bremst und die Hintermänner/frauen auffahren lassen will quasi immer an um meinen Führerschein und mein Punktekonto zu schonen :P

Der Notbremsassistent steht auf "spät" oder wie das heist, also die lockerste Einstellung...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Papsele » 29. Dez 2016, 22:26

@ leto
Kann ich nicht genau sagen. Aber der AP bremst bis zum Schluss. Der notbremsassi soll es nicht tun. Ich habe es schon paar mal bis zum Stillstand ausprobiert. Bei mir steht die Warnung auf früh.
Grüße Martin
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 639
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dst11 und 3 Gäste